Buchtipp: Wer in Deutschland die Hosen anhat und warum…

Ich habe mit Vergnügen das Buch “Herrschaftszeiten“, herausgegeben von Friederike Girst, erschienen im Dumont Verlag, gelesen. Bekannte Frauen wie die Schriftstellerin Sibylle Berg, die Regisseurin Margarete von Trotta, uvm. skizzieren in ihren kraftvollen Geschichten und Beobachtungen mit realistischem Blick die Geschlechterrollen in unserem Land. Herrlich amüsant, ehrlich, klug, nachdenklich, witzig und bissig kommt diese kurzweilige Anthologie daher. Dieser glücklicherweise “Nicht-Lobgesang auf das schwache Geschlecht” eignet sich hervorragend zum Durchblättern, aber auch zum Darin-Versinken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*