Literatur-Nobelpreis für Mario Vargas Llosa

Der Nobelpreis für Literatur 2010 geht an den peruanischen Schriftsteller Mario Vargas Llosa. Wie die Königlich-Schwedische Akademie in Stockholm erklärte, wird der lateinamerikanische Schriftsteller u.a. für seine “gestochen scharfen Bilder von Widerstand, Revolte und Niederlage des Individuums” ausgezeichnet. Die bekanntesten Werke des 74 Jahre alten Autors: “Das grüne Haus”, “Das Paradies ist anderswo” und “Das Fest des Ziegenbocks”. Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*