Gedankensplitter: Weihnachtsrausch

Der Countdown läuft: Sieht man sich in den Innenstädten Deutschlands um, so stellt man fest, dass alle wie verrückte Hühner herumirren. Es herrscht ein Stoßen, Drücken, Schieben, Drängeln, etc. Keiner achtet auf den anderen, alle haken im Kopf ihre Listen ab. Auf der Suche nach dem passenden und natürlich günstigem Geschenk. Schenken ja, aber in Maßen, versteht sich. Gerade jetzt haben die Läden wieder die Chance ihre Lager zu räumen, denn jetzt wird alles gekauft.  In vier Wochen ist Weihnachten, wie immer geht die gemütliche Vorweihnachtsstimmung im Konsumgetümmel unter. Mein Motto lautet in diesem Jahr: Slow Christmas und Tradition. Verschenkt werden nur Dinge, die tatsächlich benötigt werden. Das darf dann auch gerne etwas mehr kosten. Hauptsache, es passt. Ich freue mich schon sehr auf einen gemütlichen Heiligen Abend im Kreise meiner Lieben mit Weihnachtsmusik, Weihnachtsgeschichten, leckeren Weihnachtsplätzchen etc.

Wie feiert ihr in diesem Jahr Weihnachten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*