Amazon: E-Books können jetzt auch ausgeliehen werden

Amazon machts möglich: Ab sofort können E-Books für 14 Tage ausgeliehen werden.  Nutzer können dies untereinander tun. Allerdings kann dann derjenige, der sein vorher gekauftes E-Book verleiht, dieses nicht selbst lesen. Dieser Schutzmechanismus soll Missbrauch vermeiden.

Amazon steht mit dieser Idee allerdings nicht alleine da, denn auch Apple plant für seine Apps ähnliches, wie aus einer Patentanmeldung hervorgeht. Einziger Unterschied: User, die ihre Apps verleihen können  weiterhin auf die Apps zugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*