Die Zeit ist jetzt …

Kaum habe ich mich daran gewöhnt, in den Läden seit Oktober schon Lebkuchen und sonstige Weihnachtssüßigkeiten zu sehen, schon geht es weiter. Es ist surreal: Gerade beginnt die Vorweihnachtszeit für mich so richtig, schließlich sind es jetzt noch vier Wochen bis zum Fest der Liebe, da gibt es von einigen Verlagen bereits die Frühjahrsvorschauen 2013.

Bald kommen wieder die Silvesterraketen, dann folgen schnell Fasching und dann geht der Osterrummel los … Es ist anstrengend und meine Augen sind von den ganzen Angeboten, wovon man gefühlte ca. 5 Prozent zum Überleben braucht – absolut überfordert.
Denke gerade immer wehmütig an meine Kindheit in den Siebzigern, was hatten es unsere Eltern doch einfach: Es gab NUR Schokoladen-Adventskalender (keine dieser übertriebenen Playmobil-Adventskalender und was weiß ich noch alles). Die Welt ist auf Konsum ausgerichtet, um das, was im Innern des Menschen fehlt, von außen zu befriedigen. Die einzigen, die etwas davon haben, sind die Spielzeughersteller. Es geht leider schon lange nicht mehr um den Menschen .. Aber vielleicht kommt ja mal eine Umkehr – zurück zur Einheit und Liebe. Dann fallen Bewertungen und Vergleiche weg (Schau mal der Tim hat den Playmobil-Kalender bekommen – ist er deshalb glücklicher? nein, Tim möchte immer mehr und immer mehr).

Fortsetzung folgt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*