Gelesen: Raus aus dem Jammersumpf

JammersumpfMargit Hertlein ist in ihrem neuen Buch “Raus aus dem Jammersumpf” in einer heiteren und humorvollen Art gelungen, ein wichtiges Thema unserer Zeit zu umreißen: Das Jammern! Überall höre ich Menschen nur noch jammern, es wird sich nicht auf das Positive was man hat konzentriert, nein wir jammer im großen Stil über dies und das (Zuviel Arbeit, die liebe Familie, zu wenig Zeit, die bösen Nachbarn, das Wetter etc.) anstatt dankbar zu sein für das was wir haben: Essen, Trinken, ein Dach über dem Kopf, etc.

Margit Hertlein erklärt den Begriff Jammersumpf wundervoll als ein “emotionales, rein menschengemachtes Biotop, bestehend aus Wehklagen, Enttäuschung, Verdruss und Resignation, ein Sammelbecken der Frustrierten, Verzweifelten und Desillusionierten, die Erleichterung suchen im gemeinsamen Klagen.”

 

Sie zeigt, wie man mit Heiterkeit und Kreativität  das gewünschte Ziel erreicht. Dabei räumt sie mit vielen Vor- und Fehlurteilen auf, wie z. B. der Überbewertung von Talent gegenüber Ausdauer und Fleiß. “Menschen, so Hertlein, können Herausforderungen unter den widrigsten Bedingungen meistern, wenn sie die richtige Einstellung mitbringen und ein paar einfache Verhaltensweisen berücksichtigen.”

 

Das schreibt der Verlag:

»So viel Arbeit!«, »Schon wieder eine Veränderung!« Wer kennt sie nicht, diese Sätze mit dem jammervollen Unterton, wenn einen wieder einmal der Alltagsfrust eingeholt hat? Margit Hertlein, Kommunikationstrainerin und Coach, zeigt, wie man mit Humor und Kreativität Durststrecken überwindet – und am Ende das gewünschte Ziel erreicht.

Neugier treibt uns an, voller Begeisterung gehen wir an neue Ideen und Projekte heran. Doch die Ernüchterung lauert, kaum sind wir im Alltag angekommen. Wer mit diesem negativen Gefühl nicht umzugehen weiß, landet im Jammersumpf. Jammern scheint Erleichterung zu verschaffen, ist aber nicht zielorientiert. »Durchhalten und den Humor dabei nicht vergessen!« lautet die Devise von Margit Hertlein. Denn ohne Ausdauer geht es weder im Berufsleben noch privat voran. Nur so funktioniert langfristiger Erfolg. Das Ganze mit ein bisschen Eigenlob gewürzt, und schon ist das Dranbleiben und Durchhalten gar nicht mehr so schwer…

 

 

Über die Autorin:

Margit Hertlein ist mitreißend, humorvoll und ganz nah dran, wenn Theorie und Alltag völlig unvorbereitet aufeinanderprallen. Sie studierte Ethnologie und BWL, gründete einen Zubehörversandhandel für VW-Busse und leitete ein Autohaus. Bei einem Bildungsträger schnupperte sie Seminarluft, stellte fest, “das ist es”, und machte sich noch einmal selbstständig. Sie hält leidenschaftlich gern Vorträge und geht seit fast 20 Jahren als Trainerin, Coach und Konzeptexpertin ungewöhnliche motivierende Wege. Margit Hertlein ist Vorstandsmitglied und Mentoringleitung der German Speakers Association. Margit Hertlein hat den humorvollen Blick auf Kommunikationssituationen im Beruf und Privatleben und wurde zur Vortragsrednerin des Jahres 2013 gekürt.

 

 

Buchinformationen:

 

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: Ariston
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 16,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3424201017

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*