Gelesen: Nur der ganze Elefant ist die Wahrheit

51YcXEdueyLAlles in allem: Das Buch “Nur der ganze Elefant ist die Wahrheit” von Marja de Vries, erschienen im Crotona Verlag,  vereint das alte Wissen der Hochkulturen ebenso wie jüngere “Entdeckungen” wie die Quantenphysik, Bewusstseins- und Chaosforschung sowie anderer moderner Wissenschaften. Alt trifft neu – ein sehr interessanter Mix mit vielen wissenschaftlichen Nachweisen – ein Buch das sehr informativ ist und auch sehr gut lesbar. Für alle, die sich sowohl für Altes Wissen sowie die modernen Wissenschaften auf dem Gebiet der Bewusstseinsforschung interessieren eine Kaufempfehlung. Die universellen Gesetze werden verknüpft mit alten Traditionen und neuen Erkenntnissen. Das Cover trifft in seiner Einfachheit die Verbindung zum Inhalt sehr gut – ein großes Lob an den Crotona Verlag. Es gibt auch eine Leseprobe fürs erste Stöbern! Auf der Buchdetailseite des Crotona Verlages finden sich neben dem Cover, eine Leseprobe sowie der Verweis auf die Webseite der Autorin – ein Riesen-Kompliment an den Verlag für diese Übersichtlichkeit!

 

 

Über das Buch:

Die Grundeinsicht von Marja de Vries lautet: Alles, was in Übereinstimmung mit den universellen Gesetzen des Lebens geschieht, vollzieht sich mit minimaler An­strengung! Diesem Leitgedanken folgt sie auf einer faszinierenden Reise durch viele spirituelle Traditionen der Mensch­heit und die neuesten Er­kennt­­nisse der modernen Na­tur­wis­sen­­­schaft. Dabei zeigt sich, dass die uni­versellen Gesetze in den beiden scheinbar so unterschied­lichen Wel­­­ten zum Ausdruck gelangen. Die grund­­­le­genden Lebens­gesetze fin­­den im Ein­zelnen (Mikro­kosmos) auf gleiche Weise Anwendung wie im Uni­­versum (Makro­kosmos). Der Teil und das Ganze sind nicht zu tren­nen! Die Erkenntnis der universellen Gesetze hilft dabei, das eigene Leben zu verstehen und zu begreifen, wie es mit dem Ganzen in Verbindung steht. Diese tiefe Einsicht schenkt innere Freiheit und die Kraft, das eigene Potenzial zu entfalten. Eine faszinierende Synthese zwischen uraltem Wissen und moderner Erkenntnis. Ein kreativer Blick auf die Welt von heute, der den Schlüssel für ein neues Gleichgewicht der Kräfte und eine universelle Harmonie enthält! Nur wer den GANZEN Elefanten im Augen behält, wirft einen umfassenden Blick auf die Wirklichkeit des Lebens!

 

 

Über die Autorin:

Marja de Vries hat Biologie und Ökologie studiert. Sie hat sich mit dem Studium vieler spiritueller Traditionen befasst und tiefe Einsichten in die Wirklichkeit des Lebens gewonnen. Aufgrund des großen Erfolges ihres Buches in Holland, England und Amerika ist sie inzwischen eine gefragte Referentin und arbeitet momentan an ihrem zweiten Buch über „Gesellschaften im Gleichgewicht“.

 

 

Buchinformationen:

 

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Crotona Verlag GmbH (10. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 24,95 Euro
  • ISBN-13: 978-3861910497

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*