Gelesen: Flora und Ulysses von Kate DiCamillo

Flora UlyssesKate DiCamillo hat mit Flora & Ulysses ein zauberhaftes Kinderbuch geschrieben.

Es ist die Geschichte von Flora Belle Buckham, die gemeinsam mit ihrer Mutter, einer Liebesromane schreibenden Schriftstellerin zusammen wohnt. Die Eltern sind geschieden und Flora ist – wie sie sich selbst beschreibt – eine geborene Zynikerin und alles andere als romantisch. Zum Leidwesen ihrer Mutter. Flora liest gerne die illustren Abenteuer eines Comichelden namens Mr. Blitz

Eines Tages geschieht etwas Unvorgesehenes:

“Sie stand am Fenster und sah, wie das Eichhörnchen von dem Staubsauger verschluckt wurde. Puff! Fwump! “Heiliger Bimbam!”, sagte Flora.

Nun ist das Eichhörnchen – das später den Namen Ulysses bekommt und zu einem wahren Super-Eichhörnchen mutiert, nachdem Flora es wiederbelebt hat, fester Bestandteil im Leben der einsamen Flora. Gemeinsam mit ihrem Freund Tootie und einigen skurrilen Erwachsenen meistern die drei  haarsträubende Abenteuer.

Es ist ein abgedrehtes Kinderbuch, dass auch Erwachsene begeistern wird, mit tollen Illustrationen von K.G. Campbell. Teile des Buches sind auch im Comicformat ;-).

Fazit: Ein empfehlenswertes Buch für Neugierige, Phantasten, Junggebliebene,  Träumer, Sonst-immer-Comicleser, Trendsetter, Immer-etwas-neues-hippe-abgedrehte-Lesende, für alle, die die magische Einheitgrütze, die derzeit auf dem Markt – insbesondere vor Weihnachten zu finden ist, satt haben, für Viel- und Trendy-Leser.

Das schreibt der Verlag über das Buch:

Ein Staubsauger mit enormer Saugkraft, ein ewig hungriges, als Superheld wiedergeborenes Eichhörnchen, ein comicliebendes eigensinniges Mädchen und eine Liebesromane schreibende Mutter – alles in einer Geschichte? Das geht? Das geht sogar ganz wunderbar, wenn die Erfinderin die Bestsellerautorin Kate DiCamillo ist, die hier eine bezaubernde neue Geschichte vorlegt. Diesmal ist die höchst ungewöhnliche treibende Kraft das Eichhörnchen Ulysses, das in Floras Familie auftaucht, die Menschen verändert und alles zu einem wunderbaren Happy End führt.

 

Über die Autorin:

Kate DiCamillo wurde 1964 in Pittsburgh / USA geboren und zog im Alter von vier Jahren mit ihrer Familie in den Süden Floridas. Sie studierte Englische Literatur und lebt heute als freie Autorin in Minneapolis / Minnesota.

Mit ihren ersten beiden preisgekrönten Kinderbüchern ›Winn-Dixie‹ und ›Kentucky Star‹ gelang ihr auf Anhieb der internationale Durchbruch. Ihr Debütroman ›Winn-Dixie‹ führte wochenlang die New York Times Bestsellerliste an und kam auf die Ehrenliste der Newbery Medal, dem angesehensten Kinderbuchpreis der USA. ›Winn-Dixie‹ wurde im Jahr 2002 für den Deutschen Jugendliteraturpreis, Sparte Kinderbuch nominiert. Für ›Despereaux – Von einem der auszog, das Fürchten zu verlernen‹ wurde die Autorin 2004 mit der Newbery Medal geehrt. 2005 wurde auch dieses Buch für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und diente als Vorlage für den erfolgreichen Kinofilm ›Despereaux- Der kleine Mäuseheld‹. Mit ihrem neuesten Buch ›Flora & Ulysses. Die fabelhaften Abenteuer‹ wurde Kate DiCamillo zum zweiten Mal in ihrer Laufbahn mit der Newbery Medal ausgezeichnet.

 

Buchinformationen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*