Lösungsorientiertes Selbstcoaching

Wer kennt das nicht? Das Leben, der Alltag und der Beruf plätschern auf lau so vor sich hin. Wir funktionieren ohne noch etwas für uns selbst zu spüren oder zu wissen, welche Ziele wir eigentlich noch erreichen möchte, was wir eigentlich wollen, geschweige denn, wie wir aus diesem sich ewig weiterdrehenden Laufrad namens Leben aussteigen sollen. Nun könnte uns nur noch ein Berater oder Coach helfen – oder Sabine Prohaskas empfehlenswertes Buch “Lösungsorientiertes Selbstcoaching – Ihren Zielen näher kommen – Schritt für Schritt“, erschienen im wundervollen Junfermann Verlag.

Und Sabine Prohaska versteht es wahrlich hervorragend, unser “Gewohnheitstier” mit verschiedenen im Buch aufgeführten Interventionen und Übungen zu überlisten ;-). Sehr geschickt, gnä Frau ;-). Sie baut lösungsorientierte und systemische Brücken und nutzt dabei auch sehr geschickt Erkenntnisse aus Neurologie und Positiver Psychologie, um unseren äußerst bequemen, inneren Schweinehund liebevoll aus der Reserve zu locken.

Wer sich jetzt noch fragt, was Coaching überhaupt ist und warum er das denn bitte nutzen sollte, dem sei folgende Textstelle von Sabine Prohaska ans Herz gelegt:

“Coaching ist die Brücke zwischen Ihrem derzeitigen Leben und dem, was Sie erreichen wollen. Coaching unterstützt Sie in Ihrer Entwicklung. Es geht um eine Veränderungsbegleitung, deren Fokus auf Erhalt oder der Stärkung der eigenen Leistungsfähigkeit und einer gesunden Work-Life-Balance liegt.”

(Seite 7)

Doch müssen wir auch selbst etwas dafür tun und der Selbstreflexion fähig sein. Das Buch bringt sehr viel Klarheit und verhilft zu einer neuen Sichtweise – einer neue Brücke hin zu dem, was wir wirklich im Leben erreichen möchten. Das Tempo bestimmen wir dabei selbst – Schritt für Schritt in der Geschwindigkeit, die wir brauchen, um nicht aus Überforderung stehenzubleiben und in der wir dennoch kleine Schritte unserem Ziel entgegenlaufen. Nicht jeder rennt seinem Ziel entgegen, andere möchten lieber langsamer laufen oder auch mal kurz über die Schulter blicken und dann in kleinen, feinen Schritten ihrem gewünschten Ziel bewusst entgegen schreiten! Frei nach dem Motto: Der nächste Schritt ist der richtige ;-).

Die vielen Fragebögen, Übungen aber auch Beispiele aus der Praxis unterstützen den Leser, sich selbst wieder näher zu kommen. Jeder von uns trägt die Lösungen bereits in sich – dies gilt es wieder bewusst und achtsam zu erkunden – uns wieder zu spüren und zu fühlen, was uns JETZT gerade hilft, um bestimmte Ziele zu erreichen oder bestimmte Verhaltensmuster zu verändern.

Fazit: Ein wundervoller, klarer, schmaler und hocheffizienter Ratgeber zur Erkundung unserer Ziele und welche Dinge wir verändern können, um zu wachsen. Ein Buch, das Theorie und Praxis kunstvoll und sanft miteinander in Einklang bringt und mit dem man sehr intensiv arbeiten kann – wenn man sich darauf einlassen kann. Absolut und uneingeschränkt empfehlenswert!!!

Das schreibt der Junfermann Verlag:

Sie wollen in Ihrem Leben etwas verändern? Unabhängig davon, ob es sich um eine kleine oder große Veränderung handelt, ob Sie ein ganz konkretes Ziel anstreben oder Sie einfach von einem diffusen Gefühl von “Irgendwas muss anders werden! begleitet werden: Mit einer guten Planung und wirksamen Techniken stehen Ihre Chancen besser, vom Ist- zu Ihrem gewünschten Soll-Zustand zu gelangen.
Sabine Prohaska stellt verschiedene Übungen und Interventionen für die Veränderungsarbeit vor. Systematisch und lösungsorientiert zeigt sie auf, wie sich neue Lebensperspektiven erschließen lassen. Dabei nutzt sie Erkenntnisse unter anderem aus der Neurologie und der Positiven Psychologie. Fest steht: Den EINEN richtigen Weg gibt es zwar nicht, aber es gibt immer den nächsten Schritt in die richtige Richtung. Und der hat Folgewirkungen!

Über die Autorin:

Sabine Prohaska wurde 1969 in Österreich geboren. Seit über 20 Jahren ist die Wirtschaftspsychologin erfolgreich als Trainerin und (systemisch lösungsorientierter) Coach für namhafte Unternehmen vielfältiger Branchen tätig. Ihr Kernthema ist das Vermitteln von angewandter Psychologie im Businessalltag. Speziell im Bereich von Beratungs- und Trainingskompetenz gilt sie als führende Expertin. Mit ihrem Unternehmen seminar consult bietet sie Trainer- und Coachingausbildungen an.

Buchinformationen:

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele und Portokosten re-investiere ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*