Buchmesse: Checkliste für Blogger

Nächste Woche ist endlich wieder Buchmessenzeit: Vom 11.-15. Oktober findet die diesjährige Frankfurter Buchmesse (#fbm17) statt.

Auch ich werde dieses Jahr am Donnerstag und am Samstag vor Ort sein und habe nun auch meine Messeplanung abgeschlossen  und wichtige Termine vereinbart. U. a. freue ich mich sehr auf Lars Simon und Judith Pinnow und natürlich auch auf all die wunderbaren Bloggerbeautragten 😉 der Verlage ;-).

Und damit auch ihr nichts vergesst, habe ich Euch eine Checkliste zusammengestellt.

Das solltet ihr unbedingt dabei haben (bitte nicht zu große Taschen oder Rücksäche, in diesem Jahr wird es strengere Taschenkontrollen geben!):
  1. Eintrittsticket/Presseausweis
  2. Bahnticket (könnt ihr in Frankfurt auch für die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, wenn es eine City-Option hat: Auf der Fahrkarte muss  die Option +City hinter der Bahnhofsbezeichnung stehen, dann könnt ihr in Frankfurt mit Bus, S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn zum Startbahnhof und am Zielbahnhof bis zu Ihrem Reiseziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter fahren.)
  3. 1-2 Bücher, die ihr unbedingt signieren lassen wollt (nicht so viele und ggf. den Kassenbon mitnehmen!)
  4. Visitenkarten, kleine Goodies, Marketingmaterial Eures Blogs
  5. Hallenplan (vorher downloaden oder am Eingang oder im Pressezentrum mitnehmen) oder: Die Buchmesse App herunterladen, dort gibt es auch einen Hallenplan und noch mehr!
  6. Einladungskarten oder -emails von Verlagen
  7. Notizbuch und Stifte
  8. Handy plus evtl. Digitalkamera (falls Euer Handyspeicher schon ziemlich voll ist)
  9. ggf. ein digitales Aufnahmegerät, falls ihr Interviews führen werdet und Euer Handyspeicher schon ziemlich voll ist
  10. eine Powerbank zum Laden
  11. euren persönlichen Messezeitplan (Veranstaltungen, die Euch interessieren; Verlage, die ihr unbedingt einmal besuchen wollt etc., aber bitte nicht zu viel, ihr braucht auch mal eine Pause dazwischen, am besten persönliche Puffer einbauen!!!)
  12. Frischmacher (Tücher, Deo, etc.)
  13. kleine Snacks, Müsliriegel (das Essen vor Ort ist nicht sonderlich lecker, sehr teuer und Sitzplätze meist Mangelware!)
  14. viel Bargeld, denn einige Verlage verkaufen während der gesamten Buchmesse Bücher (z. B. Drachenmond Verlag)
  15. ggf. einen kleinen Stoffbeutel für Eure Schätze (meidet am besten die Halle 4.0 ;-)!
  16. unbedingt eine Wasserflasche und Kopfschmerztabletten
  17. Kaugummis, Bonbons, Traubenzucker

Auch wichtig: bequeme Schuhe, Zwiebellook (mehrere Schichten Oberteile)… Nutzt Eure Pausen, um draußen etwas Luft zu schnappen, die Luft in den Hallen ist nicht immer prickelnd … Vergesst auch nicht, Taschentücher einzupacken, wie oft ist es mir schon passiert, dass es kein Toilettenpapier mehr gab … Wer anfällig für Grippe und Co. ist, sollte auch ein Desinfektionsspray dabei haben, diese gibt es in handlichen Größen auch für unterwegs!

Faszination Buchmessen, gibt es etwas Schöneres? Seit Jahren besuche ich schon die Buchmessen in Leipzig und Frankfurt, das erste Mal, während meines Praktikums in einem Buchladen in meinem Heimatort. Das war toll! Ich kann mich auch noch sehr gut an meine erste Leipziger Buchmesse 2006 erinnern. Damals war ich mit meinem damaligen Verlag, in dem ich als Lektorin und Produktmangerin wirkte, vor Ort und hatte viel Spass, aber auch einige sehr skurrile Begegnungen … U.a. hat uns ein Mann einfach seinen angebissenen Keks in die Hand gedrückt und dafür einen Deko-Blumentopf mitgenommen und diesen seiner Freundin vor unseren Augen geschenkt ;-). Wir waren so baff, dass wir erst mal nicht reagieren konnten … gut, vielleicht dachten die beiden ja, dass sie auf einer Blumenmesse sind ;-), fängt ja auch mit “B” an ;-).

Auch sonst war ich immer von Verlagsseite auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs, u.a. auch, um unsere Verlagsazubis vor Ort zu besuchen und deren tolle Aktionen zu bewundern. Oder auch, um unsere Kooperationspartner zu besuchen und mit Verlagskollegen zu networken. Seit ein paar Jahren besuche ich als Bloggerin die Frankfurter Buchmesse und genieße auch das sehr, weil ich mir jetzt auch mal Sachen anschauen kann, für die ich früher einfach keine Zeit hatte.

Hier könnt ihr meine Checklisten downloaden:

Checkliste Buchmesse

Checkliste Buchmesse zum Selberausfüllen

 

Was packt ihr auf jeden Fall zusätzlich noch mit ein? Wer wird denn nächste Woche vor Ort sein? Ich freue mich auf Eure Kommentare!

3 Gedanken zu “Buchmesse: Checkliste für Blogger

  1. Großartig, liebe Tina, vielen Dank!
    Die Checkliste ist wirklich sehr hilfreich! Ich war einmal in Leipzig (mit dem unwiederbringlichen, großartigen, beglückenden Erlebnis, mein erstes Buchkind in die Arme nehmen zu dürfen) und die letzten beiden Jahre in Frankfurt – und kann Deine Einschätzungen voll und ganz bestätigen.
    Diese Jahr freue ich mich ganz besonders drauf, dass wir beide uns zum ersten Mal live dort treffen werden! 🙂
    Bis dann, herzliche Grüße
    Sandra

  2. Hallo liebe Tina!
    Das klingt ja toll, dass du schon seit Jahren da bist! Ich gehe dieses Mal zum ersten Mal hin und bin dir mega dankbar für die ausführliche Checkliste! Ich bin so aufgeregt 🙂
    Liebe Grüsse
    Elodie

    1. Liebe Elodie,

      sehr gerne ;-)! Das wird klasse, wirst schon sehen … Wann wirst Du denn dort sein? Ich werde am Donnerstag und am Samstag da sein ;-)! Vielleicht könnten wir uns kurz “Hallo” sagen? Ich freue mich immer sehr, meine Leser einmal live kennenzulernen ;-)!

      Hab einen herrlichen Freitag Abend, ich freue mich von Dir zu lesen ;-),

      allerliebste Grüße, Tina 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*