Caroline hat einen Plan

Caroline hat einen Plan” heißt das Buch von Peter Barlach, das ich sehr gerne gelesen habe und Euch heute vorstellen möchte.

Caroline arbeitet in einem Supermarkt und ist noch sonderlich glücklich dort, denn er wurde von einer großen Kette übernommen und nun ist alles sehr unpersönlich geworden. Doch sie braucht diesen Job unbedingt, denn sie spart auf eine Tapas Bar … Und dann nimmt dank eines Kollegen ein Plan so langsam Form an und als auch ihr kleinkrimineller Vater mit einstiegt in dieses aberwitzige Projekt, nimmt die Geschichte auch so richtig Fahrt an …

Ich mag ja diese gemächlich dahinplätschernden Bücher, die plötzlich von einer Seite zur nächsten zu einer echten Überraschung werden und dies ist auch hier der Fall … Plötzlich sind wir mitten in einem schwedischen Krimi 😉 …

Die ersten beiden Sätze:

Die Charaktere der Geschichte sind allesamt von Peter Barlach sehr liebevoll gezeichnet und ich konnte mir diese sehr gut in all ihren Handlungen vorstellen. Vom Schreibstil her war es sehr lebendig formuliert und flüssig zu lesen. Nur von der Liebesgeschichte hätte ich gerne etwas mehr gelesen, dieses kommt meiner Meinung leider etwas zu kurz.

Das Buch ist traurig, weil es auch um Freundschaften, Liebe und ernste Themen des Lebens geht, witzig, komisch, sehr humorvoll … Liebestechnisch etwas skandinavisch unterkühlt, die Schweden sind halt bessere Krimischreiber 😉 … oder vielleicht habe ich noch keinen guten Liebesroman aus Schweden gelesen – falls ihr Tipps habt, immer her damit ;-)!

Fazit: Ein sehr schwedisch komisches, tiefgründiges, gut unterhaltendes Buch über eine Frau mit einem Plan ;-)! Bis zum Schluss wusste ich als Leserin nicht, wie die Geschichte rund um Caroline und ihre Komplizen ausgehen wird! Für Schwedenfans und Leser mit skurrilem Humor ein Must-read!

Das schreibt der Harper Collins Verlag:

Caroline hat genug von ihrem Job an der Frischetheke eines großen Supermarkts. Viel lieber möchte sie eine Tapas-Bar in Stockholm eröffnen. Aber sie hat kein Geld – dafür hat sie einen Plan: Gemeinsam mit ihrem Kollegen und ihrem charmanten kleinkriminellen Vater will sie einen Fleischtransporter klauen. Der Erlös der Beute soll ihr Startkapital sein. Doch dann lernt sie den Fahrer des Transporters kennen, und es ist um Caroline geschehen. Natürlich ist das kein Grund, den Plan zu ändern …

Über den Autor:

Neben seiner Tätigkeit als Autor – Peter Barlach schreibt Romane sowie Drehbücher und Theaterstücke – ist er in Schweden vor allem als Musiker bekannt. Er hat zahlreiche CDs veröffentlicht und tritt regelmäßig im schwedischen Fernsehen auf.

Buchinformationen:

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: Harper Collins Verlag, erschienen am 1. Dezember 2017
  • Preis: 14,00 Euro
  • ISBN-13: 978-3959671521
  • Originaltitel: Konsten att vara Caroline
  • Bestellmöglichkeit: Caroline hat einen Plan*

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele, Bücher und Portokosten re-investiere ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*