Die Löwenzahn-Strategie

“Blüh auf, sei wild und unbezähmbar” wie der Löwenzahn rät Bestseller-Autor Thomas Hohensee in seinem neuen wunderbaren Buch “Die Löwenzahn-Strategie”. Das Cover fiel mir natürlich sofort ins Auge und auch der Untertitel, den ich oben im ersten Satz zitiert habe, gefiel mir Freigeist sehr gut … Und das Büchlein hat mich nicht enttäuscht!

Wir Menschen können uns so einiges vom herrlichen Löwenzahn abschauen: So ist es dem Löwenzahl völlig egal, wo er wächst, Hauptsache er wächst. Das können wir Menschen auch, prächtig gedeihen, aufblühen und uns wohlfühlen, wo auch immer wir gerade sind. Auch wir können unsere Blütenblätter oder besser gesagt unsere Nasenspitze herrlich der Sonne entgegenrecken und uns der wunderschönen Umgebung um uns herum erfreuen, anstelle vom steten Ausschauhalten nach den Widrigkeiten und Schwächen des Lebens.

Thomas Hohensee sind die Vergleiche zwischen Löwenzahn und Mensch sehr gut gelungen und ich habe bei jeder Seite heftigst nicken müssen, so wahrhaftig empfand ich das Geschriebene. So auch zum Beispiel, wenn man sich fragt, was man eigentlich tun will und was man kann und will man dann auch, was man kann? Kann ich, was ich will? Was ist meine Aufgabe im Leben?

“Auf der falschen Spur ist man dann, wenn man tut, was andere von einem verlangen.” (Seite 15)

Und auch wenn man ständig denkt, ich muss noch diesen Kurs besuchen, noch diese Weiterbildung besuchen und noch dieses Zertifikat erwerben usw. lautet die schlichte Devise:

“Nicht warten, starten.” (Seite 23)

Das Buch ist herrlich aufgebaut, zu den einzelnen Löwenzahn-Strategien – 10 insgesamt – teilt uns auch der Löwenzahn persönlich seine Meinung dazu mit. Das Büchlein hat mich sehr inspiriert, zum Nachdenken gebracht und mir auch bestätigt, das ich mit meinem freien und kreativen Geist doch ganz richtig liege auf meinem ureigenen Weg.

Fazit: Ein kluges, faszinierendes, magisches, inspirierendes und lebensweises Büchlein, das ich einfach nur empfehlen kann. Ein Wohlfühlbuch für die Seele und ein herrlicher Mutmacher! Ein tolles Geschenk für Zweifler und Menschen, die glauben, das nichts bei ihnen vorangeht. Ein Anschubser der feinen Art! Großes Kompliment, werter Herr Hohensee!

 

Weiterlesen

Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?

Inez van Oord dürfte vielen bekannt sein als die Gründerin der bezaubernden Zeitschrift “Happinez”. Nun hat sie ein Buch geschrieben über ihre Entwicklung zu der Frau, die sie heute ist. Sie erzählt ihre eigene Geschichte, von der Suche einer jungen Journalistin nach ihrer wahren Gabe, ihrer Berufung, ihrem wahren Sein, sie erzählt von ihren Höhen und Tiefen und sie zeigt, wie aus einer intensiven Lebenskrise etwas Schönes, Neues, Erfüllendes entstehen kann. Ihr Symbol ist der Kreis, er steht für unser Leben, er zeigt uns wo wir stehen. Warum tue ich, was ich tue? Wie bleibe ich mir und meinen Werten treu? Wie kann ich aus Lebenskrisen etwas Schönes, Dauerhaftes und Neues kreieren?

“Betrachte dich selbst als einen Kreis. Mache dir deinen eigenen Kompass, bestimme, wo du stehst, und wähle die Richtung, die du einschlagen möchtest. So wie ich das in jeder Phase meines Lebens getan habe.” (Seite 9)

Der Kreis ist für Inez van Oord ein anschauliches Modell der Welt, des Lebens an sich, des steten Wandels. In ihm fügen sich alle Kräfte, Prinzipien, Visionen, Meinungen und Gedanken zusammen. Gegenteile, sich Ausschließendes fügen sich zu einem harmonischen Ganzen. Unsere Ecken und Kanten machen uns rund. Sie weisen uns die Richtung, motivieren uns, weiterzugehen, auch wenn wir manchmal nicht die Kraft dazu  haben.

“Der Kreis ist ein Held, (jeder Held will zur Mitte). Es erfordert Mut und einen starken Willen, sich in Bewegung zu setzen. Das Verlangen, zu der Stelle zurückzukehren, wo man am liebsten sein möchte, wo man Glück erlebt hat, wo Ruhe herrscht, wo der Geliebte Mensch wohnt. (Seite 218)

Bleib dir treu, gehe mutig deinen Weg, lass dich nicht von den Meinungen anderer ausbremsen oder gar abbringen von deinem Weg. Nur du kannst ihn gehen, ruft uns das Buch entgegen! Der Kreis steht auch für dein Inneres, für deine inneren Kompass, der den Weg kennt. Vertraue und gehe jeden Tag einen Schritt. Auch kleine Schritte in deinem ureigenen Tempo bringen dich voran, du must es nur wagen, sie zu gehen.

“Ein bewusster, offener Geist entwickelt sich zu einem großen Geist. Große Geister geben Raum und eine Richtung.” (Seite 225)

Fazit: Ein inspirierendes, lebendiges Buch von einer leidenschaftlichen Frau geschrieben! Sehr hübsch aufgemacht und herrlich und erfrischen inspirierend! Tolles Geschenk für die beste Freundin und für sich selbst ;-)! Bezaubernd und intensiv! Werdet große Geister, die andere inspirieren ;-)!

 

Weiterlesen

Das Sonnenkind-Prinzip

Ein sehr fröhliches, positives und sonniges Buch hat Julia Tomuschat da mit ihrem Erstling “Das Sonnenkind-Prinzip – Selbstliebe, Leichtigkeit und Lebensfreude wiederentdecken” da geschrieben. Ich liebe dieses Buch, denn es sorgt schon beim Betrachten des Covers und auch später beim Aufschlagen des Buches für supertolle Gefühle 😉 und einem Grinsen im Gesicht.

In den ersten beiden und auch kurz gehaltenen Kapiteln erklärt Frau Tomuschat, wie es zum Begriff des Sonnenkind-Prinzipes kam. Mit dem sonnigen Prinzip sollen innere Ressourcen aktiviert werden, die Gesundheit gefördert  und Burnout verhindert werden. Im weiteren Verlauf des Buches zeigt sie die Umsetzung des „Sonnenkind-Prinzips“ in unserem  Alltag auf.

Und Julia Tomuschat schreibt sehr unterhaltsam, alleine das hat meine Stimmung aufs höchste angeregt. Sie erzählt kurzweilig aus ihrer Kinderheit und auch dem Leben mit ihren eigenen Kindern – diese Geschichten sind sehr amüsant und stets entstanden bei mir pure Glücksgefühle beim Lesen.

Es gibt viele kleine Spielübungen und auch die ewig gestressten mit wenig Zeit hat Frau Tomuschat gedacht, für sie gibt es die Mini-Übungen … wie z. B. “Dreh Dich einmal um die eigene Achse” 😉 oder ein Wort als Reminder für gute Laune wie z. B. “Lebensfreude” – supergenial und effektiv!

Fazit: Das Sonnenkind-Prinzip konditioniert auf Glück, auf die sonnigen Gefühle des Lebens und des Alltags. Ein sehr empfehlenswertes, sehr fröhlich stimmendes Buch, das nicht für den Privatgebrauch ebenso zu empfehlen ist wie für den professionellen Einsatz! Absoluter Glücksmacher!!!

 

Weiterlesen

Lothar Seiwert: Die Tiger-Strategie

Die Tiger-Strategie von Lothar Seiwert

Das Cover von Lothar Seiwerts fabelhaftem Buch “Die Tiger-Strategie – Wer für seine Erfolge nicht selber sorgt, hat sie nicht verdient” sprang mir sofort ins Auge: Ein ausdrucksstarker Tigerkopf blickt mich mit herrlich blauen Augen an – stark!

Es klingt auch ganz einfach: “Wer der Spur des Tiger folgt, kann im Dschungel des Lebens alles erreichen.” Denn Erfolg geschieht nicht einfach so durch Glück oder Zufall, sondern durch Tun durch Einsatz von Lothar Seiwerts fünf Schlüsselkompetenzen Klarheit, Kraft, Kampfgeist, Konzentration und Konsequenz. Also runter vom Sofa und raus aus der Komfortzone, mutig rein ins Leben!

Das Buch beinhaltet eine fiktive Geschichte über den jungen Tiger Ravi. Es ist also eine Art Tierfabel mit Biss bzw. mit Tipps. Oder ist es doch ein Ratgeber? Oder ein belletristisches Werk? Oder eine Mischung, ein Ratbeller? Oder ein Bellegeber? Es ist auf jeden Fall auch ein Sachbuch kombiniert mit einer Tierfabel – also eine Sachfabel. Egal. Genug kategorisiert.

Worum geht es? Es geht um die Geschichte des jungen und im Jagen unerfahrenen Tigers Ravi, vor dem nicht mal die beiden Streifenhyänen Zeter und Mordio 😉 Respekt haben. Ravi wird von einem mächtigen Tiger namens Bal zum Zweikampf herausgefordert. Dieser möchte das Jagdgebiet im Schatten des Banyanbaumes von Ravi und dessen verschwundenem Vater Ravinder, einem wahren Meisterjäger, erobern. In seiner Not macht sich Ravi auf den gefährlichen Weg zu einer alten, sehr weisen Tigerin namens Amba, die  hoch in den Bergen das geheime Jagdwissen ihrer Ahnen hütet. Sie unterrichtet ihn einige Zeit in den fünf Prinzipien (Klarheit – Kraft – Kampfgeist – Konzentration – Konsequenz), die aus ihm einen selbstbewussten, engagierten und kreativen Tiger machen.

“Gib Dein Bestes, auch wenn Du noch nicht der Beste bist.” (Seite 122)

Übrigens gibt es vor dem Beginn der Geschichte um den jungen Tiger Ravi und seine Tiger-Jagdlehrerin Amba noch  einen einführenden Persönlichkeitstest. Mein Ergebnis: Ich bin ein Schmusetiger mit entsprechendem Entwicklungspotenzial. Muss noch mehr meine Krallen einsetzen und mutiger meine Komfortzone zu verlassen – sehr treffend ;-)! Darauf folgt ein Tigergramm, in dem man seine Schlüsselkompetenzen einzeichnet, um zu erkenne, wo noch Potenzial nach oben ist. Sehr gelungen, wie ich finde!

Am Ende des Buches fasst Lothar Seiwert nochmals die fünf Schlüsselkompetenzen – also die Tiger-Strategie – im Business zusammen!

Fazit: Ein herrliches Buch zum Lesen und als Geschenk für alle, die uns am Herzen liegen und die mehr aus ihrem Leben machen möchten. Liebe Leser, nehmen Sie ihr Leben in die Hand und befreien Sie den wilden Tiger in sich ;-)!

Weiterlesen

Der Weg des sanften Löwen

Ruediger Schache erzählt in seinem neuestem Buch “Der Weg des sanften Löwen – Warum es sich lohnt, anders zu sein” die Geschichte des jungen Löwen, der mit seinem Rudel in einem Zoo irgendwo in Afrika lebt. Sein Vater Chaka teilt ihm eines Tages mit, dass er vorhat, Mojo zu seinem Nachfolger zu machen. Mojo selbst fühlt sich nicht so ganz wohl als zukünftiger Rudelführer. Sein Traum ist, das Leben außerhalb des Zoos kennenzulernen und mit allen Tieren gemeinsam friedlich und freundschaftlich im Einklang zu leben.

Die anderen Löwen lachen ihn auch und schon vorher hatten sich seine Freunde von ihm distanziert, als sie erfuhren, dass er der neue Anführer des Rudels werden soll. Mojo sucht öfter die Nähe zu einem alten Löwen namens Rodney, den die anderen für einen verrückten alten Löwen halten. Dieser hat jedoch schon einmal außerhalb der Zoomauern gelebt und weiß, was Freiheit bedeutet, genießt aber auch die Vorzüge des Zoolebens. Mojo lernt sehr viel von ihm. Dann lernt er auch die weise Eule Bundi kennen, die ihn unterstützt an seine Träume zu glauben und auch mit purer Gedankenkraft seine inneren Grenzen zu überwinden. Bundi lehrt ihn die relevanten Geisteskräfte wie Fantasie und Klarheit usw., die wir später im Ratgeber-Teil des Buches nochmals nachlesen können.

Als er endlich außerhalb des Zoos in der Wildnis ist und erste Tiere trifft, ist er erst einmal geschockt, wie hart das Leben außerhalb des Geheges ist. So wird er in Freiheit erst einmal von den anderen Tieren ausgegrenzt. Doch der junge Löwe Mojo bleibt sich selbst treu und macht sich auf die Suche zum  Schatz jeden Lebens: Einem Leben in Frieden, Freiheit und Freundschaft und besonders im Einklang mit sich und seinem Innersten. Was braucht man mehr im Leben?

Die ersten beiden Sätze:


Ihr Lieben, folgt Euren Träumen, lasst Euch nicht entmutigen von anderen, das sind deren Grenzen und nicht die Euren. Glaubt an Euch und auch, dass alles, was ihr Euch vorstellen könnt, auch tatsächlich möglich ist – probiert es einfach aus! Kommt ins Tun, geht kleine Schritte, aber geht sie. Die Geschichte um Mojo ist wie für Euch gemacht, lasst Euch von Mojo ermutigen ;-).

Rüdiger Schache gibt auf nur 149 Seiten so viele wertvolle Lebenstipps und mir haben auch die vielen tollen Sprichwörter aus Afrika sehr gut gefallen, die Herr Schache so treffend in die Geschichte einfließen lässt. Nach der Tierfabel folgt im Anschluss der Praxisteil “Die acht Kräfte des sanften Löwen” mit vielen Übungen zu den Themen Sehnsucht, Klarheit und Fantasie usw.

Fazit: Ein liebenswertes, tiefsinniges, wunderschönes, zartes, poetisches Weisheitsbuch der besonderen Art. Das kleine schmale Büchlein verzaubert schon beim ersten Anblick mit einem unbeschreiblich schönen Cover, die Tierfabel über den jungen Zoolöwen Mojo ist ein wahrer Leseschatz und die Tipps im zweiten Teil sind sehr motivierend und inspirierend. Ich sage ja immer, wundervolle Bücher müssen nicht dick sein ;-). Bitte kauft und verschenkt dieses Buch ganz oft 😉 – es ist unbeschreiblich schön und ein echter Eye-Catcher in jedem Buchregal ;-)!

Weiterlesen

Elmar Rassi: Schweineglück

Elmar Rassi ist ein Glückspilz: Als elfjähriger Junge muss er aus seiner Heimat Aserbaidschan fliehen und in Deutschland mit seiner Familie ein neues Leben beginnen. Jahrelang hat er sich selbst mit den Prinzipien des Glücks beschäftigt und die Essenz aus seinen eigenen Erfahrungen wie auch die Erfahrungen seiner Coachees fließen nun in das sehr empfehlenswerte Buch “Schweineglück – Lass los und suhl dich im Leben” ein.

Wir lesen über die zehn universellen Glücksregeln, die uns zu einem Leben in Liebe, Zufriedenheit und Leichtigkeit verhelfen können. Diese Regeln lauten z. B. Genieße den Augenblick – lebe im Moment, denn das Gestern ist vorbei und die Zukunft noch nicht da, Gib niemals auf – bleibe dran, hab keine Angst vor der Angst, sei du selbst, lass Vergangenes los usw. Diese Tipps kennt der Vielleser von Ratgebern sicher auch schon aus anderen Büchern oder auch Artikeln. Doch Elmar Rassi hat diese besondere Gabe, seine Regeln in seiner eigenen, so wohltuenden Art und Weise, sehr liebevoll und zart und doch gleichzeitig so bestimmt und motivierend zu vermitteln. Nie wird man belehrt, sondern warmherzig ermuntert.

Behutsam werden wir Leser durch das glücklich machende Buch geführt, wir lesen von den Hürden und Erfahrungen aus dem Alltag des Autors, die so ungemein wertvoll sind. Nicht so gut gefallen haben mir die vielen Fotos des Autors zu Beginn eines jeden Kapitels – das wir dann doch etwas ZUVIEL Rassi 😉 …

Sehr schön fand ich das Beispiel, wie Eltern oder andere Bezugspersonen des Kindes (auch Lehrer, Erzieher, Großeltern!)  je nach ihrer Haltung und Reaktion die Fantasie ihrer Kinder fördern oder ausbremsen können. So wird die “innere App” oder wie wir es nennen die Glaubenssätze der Kinder entweder positiv oder negativ geprägt. Und wenn wir neue Wege gehen möchte, eine Veränderung oder einen Neuanfang anstreben, dann lautet die hilfreiche Formel: wahrnehmen, stoppen und umprogrammieren – wie ein Computerprogramm, ein Neustart sozusagen. Auch “Sei du selbst – du bist einmalig” hat mir sehr gut gefallen. Letztlich schwächt uns das ewige Vergleichen mit anderen, das Bewerten von anderen und auch das Beneiden anderer Menschen nur uns selbst. Freuen wir uns mit allen, die glücklich und erfolgreich sind!

Im Glücksratgeber “Schweineglück” finden sich auch viele schöne und noch nicht bekannte Affirmationen, zahlreiche Übungen, Tipps, Zitate sowie Geschichten und Parabeln von Elmar Rassis zauberhafter Großmutter (die ich sehr gerne mal getroffen hätte). Sie hat mich auch eine meine Oma erinnert, sie hatte auch immer einen Spruch, eine Geschichte oder Fabel an der Hand, wenn mir in der Schule etwas widerfahren ist, was mir weh getan hat und mich traurig stimmte.

Fazit: Ein empfehlenswertes, glücklich machendes Buch, das die Philosophie von Elmar Rassi hervorragend dem Leser nahebringt! Ein besonderer und individueller Glücksratgeber, der so anders ist, als alles, was ich schon in diesem Bereich gelesen habe! WIR sind unseres Glückes Schmied! Vielen Dank, Herr Rassi!

Weiterlesen

Entdecke Dein Leben

Entdecke Dein Leben – eine Gebrauchsanweisung” der Künstlerin Meera Lee Patel ist ein zauberhaftes Arbeitsbuch, das mit vielen Fragen und herrlich treffenden Zitaten inspiriert.

Vielen Menschen fällt es sehr schwer, im Moment zu verweilen, den Augenblick zu genießen und genau daraus eine innere Kraft zu entwickeln. Sich wieder mit seinen tiefsten und innigst gewünschten Träumen zu verbinden. Oft ist der Mensch im Jetzt schon wieder beim Morgen oder verweilt gar noch in der Vergangenheit. Meera Lee Patel möchte genau das an uns weitergeben: Wie wertvoll und unglaublich kraftvoll und inspirierend das Jetzt ist und das tut sich ganz bezaubenrd mit ihren herrlichen und fröhlich, bunten Illustrationen und inspirierenden Texten und Sprüchen. Ein Leben mit mehr Leichtigkeit, selbstmotiviert und eigenständig herbei gedacht ;-). Ist das Leben nicht einfach nur wunderschön?

So bekommen wir Impulse, unser Alltagsleben zu überdenken, neu zu gestalten – vor allen Dingen in mentaler Form. Das Buch ist so herrlich bunt, fröhlich, inspirierend und kann aufgrund seiner stabilen Außenfläche gut in der Tasche transportiert werden.

Fazit: Ein toller Geschenktipp nicht nur für die beste Freundin, herrlich bunt, lebensfroh, heiter, inspirierend, bezaubernd und so vieles mehr. Unbedingt kaufen und immer dabei haben ;-)! Man muss es einfach kaufen und lesen ;-)!

 

Weiterlesen