Neues Videoportal stellt Bücher vor

zehnseiten.de heißt ein neues Internet-Projekt, das von einer Buchhändlerin und einem Musikmanager gegründet wurde.

Die Idee: Autoren lesen vor laufender Kamera zehn Seiten aus einem ihrer Bücher vor. Verlage und Buchhandlungen können die Videos für Werbezwecke kaufen. Erste Videos zeigen Rafik Schami, Norbert Gstrein, Georg Oswald u. a.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

I agree

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.