Melmoth

Auf dieses vielversprechend klingende (!) Buch hatte ich mich schon sehr gefreut: Gruselige Story und ein geheimnisvolles Manuskript versprachen höchstes Herbst-Lesevergnügen. Doch dann die Riesenenttäuschung (manchmal frage ich mich, was da in den Verlagen so los ist, es gibt Hunderte von Selfpublishern publizierte Bücher, die um Längen besser sind als dieses Buch). Dieses Buch ist wahrlich eine Qual und killt jegliche Lesefreude!

Man kann es mit einem Wort eigentlich ganz gut beschreiben: LANGWEILIG! Wer mich kennt, der weiß, dass ich keine Bücher in der Luft zerfetze, weil jedes Buch seinen Platz auf diesem Marktplatz verdient hat, aber dieses finde ich (zudem noch für diesen Preis) echt unverschämt! Es liest sich sperrig wie eine alte, verwurmte Holzkiste, die klemmt und nur fiese Holzsplitter von sich gibt und ist einfach auch das wertvolle Papier nicht wert. Sorry!

Fazit: Bloß nicht kaufen – absolut langweilig und schlecht geschrieben! Lest lieber das vorherige Buch der Autorin »Die Schlange von Essex« (meine Rezension findet ihr hier).

Hörbuchgenuss im Herbst

Die Blätter verfärben sich zu herrlichen Farbkombinationen, draußen ist es endlich wundervoll herbstlich frisch, die Sonne bestrahlt den rot-gelben Blättertraum und die Tage werden kürzer: Ideale Lese-und-Hörbuch-Atmosphäre also! Dazu noch eine wunderbar duftende Tasse Lady Grey und morgens und abends Kerzenschein und schon bin ich der richtigen Stimmung, um mich in ein Buch zu vertiefen oder einem exzellent vorgetragenen Hörbuch zu lauschen. In dieser magischen Jahreszeit, in der wir alle etwas zu faul für irgendwie alles zu sein scheinen, greife ich sehr gerne zu Hörbüchern und lasse mir von famosen Sprechern vorlesen.

Weiterlesen

Ich bin bald mal weg …

… so, ihr Lieben, ich melde mich heute schon mal ab. Es wollen noch einige Aufträge beendet werden, bevor ich Richtung Oxford entschwebe 😉 ich freue mich schon so! Habt bis dahin eine gute Zeit und lasst es euch gutgehen! Bis nächste Woche!

Kurze Auszeit …

… Ihr Lieben, ich nehme mir eine kurze Auszeit, weil ich mein Arbeitszimmer umgestalten möchte und auch noch diverse andere Dinge erledigen möchte. Zudem sehnt sich meine Seele nach ein paar Tage Entspannung, da schon wieder einige Buchideen in meinem Kopf herumschwirren ;-). Bis dahin, lest schön meine Bücher – haha und seid schön artig ;-). Bin ab Montag, den 22. Juli 2019 wieder da! Habt eine tolle Zeit, herzliche Grüße, Eure Tina 😉

Kurz-Rezensionen

Heute wage ich  mich mal an eine neue Art der Rezension. Da mir gerade einfach die Zeit fehlt, ausführliche Rezensionen zu allen gelesenen Büchern zu schreiben, die mir gefallen haben in den letzten Wochen, schreibe ich also nur kurze Texte zu den jeweiligen Titeln … ich gelobe wieder Besserung … also los geht’s …  Weiterlesen

Mein neues Buch ist vorbestellbar

Ihr Lieben, sorry für den Weekend interruptus 😜, aber ich möchte euch etwas Wichtiges mitteilen: Ab sofort könnt ihr mein neues Buch »It’s a kind of magic: Kreative Wortzaubereien für Kinder« vorbestellen! Ich bin so glücklich und dieses Buch bedeutet mir sehr viel … als Taschenbuch wird es auch bald erscheinen … habt einen schönen & liebevollen Sonntag!

Kurze Info …

Ihr Lieben, sorry, dass ich gerade hier nicht so präsent bin … ich stecke in den Endzügen meines neuen Buches, dass voraussichtlich nächste Woche erscheinen wird!  Aber weil ihr so geduldig mit mir seid ;-), zeige ich euch heute schon einmal das Cover 😉 … schaut mal, ist es nicht bezaubernd?