Der kleine Yogi reist nach OM

Ein wundervolles Buch für all jene, die mit Kinder zu tun haben: “Der kleine Yogi reist nach Om” von Silvia Anklin Crittin, ist im Königsfurt Urania Verlag erschienen.

Der kleine Yogi begibt sich auf eine weite Reise! Er durchquert ferne Länder, trifft sogar einen Riesen, eine Piratin und viele andere sehr ungewöhnliche und archetypische Gestalten, er begegnet aber auch fremden Tieren und zauberhaften Blumen. Selbstverständlich erlebt er dabei viele spannende Abenteuer und kommt dennoch entspannt und glücklich an seinem Ziel im OM-Land an.

Dieses Buch – als Erlebnis- und Übungsprogramm für Eltern, Schule & Therapie konzipiert –  sei allen empfohlen, die täglich mit Kindern zu tun haben – also Eltern, Erzieher, Lehrer usw.

Es ist ein wunderbares Arbeitsmittel, um das Aufmerksamkeits- und Konzentrationsvermögen der Kinder ebenso zu schulen wie ihre Abenteuerlust, ihre Phantasie und ihre Bewegungsfreude anzuregen. Viele Yogaübungen und auch Atemübungen werden aufgezeigt, die mit Entspannungsgeschichten kombiniert eine wunderbare Grundlage in der Arbeit mit Kinder sind.

Denn wir alle wünsche uns glückliche, entspannte und starke Kinder, denen die Widrigkeiten des Lebens nicht ihren inneren Frieden nehmen und sie mutig und voller Vertrauen in sich selbst ihren wundervollen und einzigartigen Lebensweg gehen lassen.

Ein großes Highlight des Buches sind auch die wundervollen Zeichnungen von Barbara Schauer!

Fazit: Ein wundervolles, sehr gut aufgebautes und strukturiertes Buch, für all jene, die täglich mit Kindern zu tun haben! Ein willkommenes Hilfsmittel für Kinder, die schon jetzt von Stresssymptomen geplagt sind … Sehr entspannend zu lesen!!

Weiterlesen

Miracle Morning

51hakwj3yul

Wie heißt es im Volksmund so schön: “Morgenstund hat Gold im Mund” – bzw. im Geist – je nachdem wie man es sehen möchte.

Hal Elrod schreibt in seinem Buch “Miracle Morning – Die Stunde, die alles verändert” eigentlich über nichts Neues – jedenfalls für mich. Seit jeher sind die Morgenstunden für mich eine kostbare und wertvolle Zeit, um im Tag und bei mir anzukommen … Nur ohne Bewegung …

Das Konzept auf der der Miracle Morning beruht setzt sich zusammen aus den sogenannten Live S.A.V.E.R.S
– den 6 Lebensrettern:
1. Silcence – Stille (beten, meditieren oder einfach nur atmen), 2.  Affirmations – Affirmationen (das Sprechen positiver und am besten selbst kreierter Glaubenssätze – laut gesprochen, um sein Unterbewusstsein auf ein neues Level zu heben), 3. Visualization – Visualisierung (hier geht es darum, sich seine Ziele genau vorzustellen – z. B. mittels eines “Visionboards”, das wir aus “The Secret” kennen!), 4. Exercise – Bewegung (Sport am Morgen vertreibt Fett und Sorgen, um den Kreislauf in Schwung bringen – manchen hilft hier auch ein Kaffee ,-)),  5. Reading – Lesen (man soll inspirierende Texte lesen, die uns unseren Träumen und Zielen näher bringen – auch nichts neues), 6. Scribing – Schreiben (selbsterklärend).

Nun ja, mir hat das Buch leider nicht sonderlich gut gefallen, habe darin nichts wirklich Neues für mich finden können … Ich sage nur: Findet eure eigene Methode, die sich gut anfühlt und die ihr in den Alltag integrieren könnt. Eine Stunde ist schon echt viel morgens …

Fazit: Effektiver finde ich das Buch “Der Weg des Künstlers” von Julia Cameron, das mich seit Jahren begleitet … Miracle Morning ist ein netter Versuch, aber mehr eben auch nicht … Ich finde nicht, dass das von Hal Elrod “kreiierte” bzw. von anderen Methoden zusammengeklaubte Selbsthilfeprogramm einzigartig ist – aber das ist meine Meinung. Ich kann das Buch nicht empfehlen … Wer viele Ratgeber liest, wird nichts Neues darin finden … Es ist wie alle amerikanischen Bestseller aufgebaut: Leidensgeschichte des Autors, Beispiele, der Weg zur “selbstkreiierten” Methode und dann noch ein wenig allgemeines Blabla ohne großen Wert drumherum … Schade!

Weiterlesen

Ulrich Hoffmann: One, two, free – Kleine Yoga-Pausen für sofort und überall

51MCcE5LhYL

One, two, free – Kleine Yoga-Pausen für sofort und überall” – der Buchtitel hat mich sofort sehr neugierig gemacht … Ulrich Hoffmann hat darin 60 Mini-Yoga-Asanas für den supereinfachen Yoga-Sofort-Einstieg zusammengestellt. Sei es vor dem Aufstehen, im Auto, am Schreibtisch, in der Warteschlange, beim Lesen, für die Finger auf der Tastatur … überall kann man mit diesem kleinen und sehr empfehlenswerten ohne Vorkenntnis, ohne Matte, ohne Umziehen sofort Yoga praktizieren. Yoga to go sozusagen.

Die kleinen feinen aber hocheffektiven Yoga Quickies machen großen Spaß und mir sind beim Praktizieren der Yoga-Übungen auch neue Übungen eingefallen …

Das Buch ist sehr schön aufgemacht, mit vielen tollen Bildern, Erklärungen und auch sehr schönen und mir noch unbekannten Zitaten zwischendurch! Feine Sache!

Fazit: Ein tolles Yoga-Buch, das in keinen Bücherregal fehlen sollte – Yoga für immer und überall – tolle Sache!

 

Weiterlesen

Tanja Kuntze: Entfaltung

51rXAbV4XNL

Tanja Kuntze hat ein sehr spaßiges, lustiges Buch über die Kunst der “Entfaltung – Gesichtstraining für strahlendes Aussehen mit Soforteffekt” geschrieben. Ich habe mich sehr amüsiert und die Übungen machen Freude und erheben die Laune. Es geht nicht um die Entfaltung der Persönlichkeit, sondern die Entfaltung der Gesichtsfalten … Der Titel ist schon sehr lustig gewählt und das ganze soll ja auch sehr viel Spaß und Freude vermitteln, damit man dran bleibt!

Das Buch ist erfrischend geschrieben und vermittelt permanent gute Laune, das ist sicher auch eines der Geheimnisse rund um ein strahlendes, jugendliches Äußeres. Das Buch ist sehr strukturiert aufgebaut und am Anfang geht es natürlich erst einmal um Theoretisches, welche Gesichtsmuskeln wir im Gesicht haben

Denn schon Albert Einstein hat gesagt:

“Das Schönste, was es auf der Welt gibt, ist ein leuchtendes Gesicht.”

Die Übungen lassen sich leicht in den Alltag integrieren – täglich fünf Minuten reichen aus – und machen Spaß. So kann man entfaltet und gut gelaunt in den Tag starten. Es gibt aber noch andere Tipps, die ich sehr gut fand.

Fazit: Ein Buch, dass gute Laune macht und alleine schon deshalb den Kauf wert ist … Positiver Nebeneffekt: Ein strahlendes, faltenfreies Äußeres 😉 – was will frau mehr?

Weiterlesen

Yoga kann sofort helfen

yoga kann sofort helfen

Evelyn Horsch-Ihle hat mit “Yoga kann sofort helfen” ein kleines feines Soforthilfe-Büchlein mit Yogaübungen für alle Lebenslagen geschrieben. Das gut in jede Handtasche passende Yogabuch zeigt wirkungsvolle Yogaübungen für alle kleinen und akuten Notlagen des Alltags, wie z. B. wenn man zu viel gegessen hat, Stress auf der Autobahn hat, sich eine Erkältung anbahnt oder man müde Augen hat z. B. von der Bildschirmarbeit im Büro.

Das Buch umfasst 50 Übungen, Tipps und Meditationen, die stärken, unterstützen, beruhigen oder entspannen. Ratsam ist auch, schon über ein gewisses Maß an Yoga-Erfahrung zu verfügen, für Anfänger im Bereich Yoga ist das Büchlein leider nur bedingt geeignet, da es voraussetzt, dass man als Leser weiß, wie man einen langen, tiefen Atemzug yogitechnisch perfekt ausführt.

Im Buch finden sich auch Übungen für gestresste Mütter, für Menschen mit Ängsten vor Vorstellungsgesprächen oder Prüfungssituationen, auch für Menschen, die in überhitzten Großraumbüros arbeiten etc.

Fazit: Ein netter kleiner und sehr unterstützender Helfer, der sich sehr gut liest und anwenden lässt. Toll für unterwegs!

Weiterlesen

Lauren Walker: Energieheilung mit Yoga

energieheilung yoga

Lauren Walker hat mit “Energieheilung durch Yoga” ein empfehlenswertes, praxisnahes Buch geschrieben. Die Verknüpfung von Energiemedizin und Yoga ist eine interessante und sanfte Sache. Zahlreiche Praxisübungen sowie tolle Erklärungen und ausreichend Bildmaterial unterstützen das praktische Üben. Viele Informationen geben Einblick wie die Verknüpfung von Tradition (Yoga) und Moderne (Energiemedizin) in der Praxis aussieht und was man damit alles machen kann, um sich selbst wieder in den Fluss zu bringen. Ein achtwöchiges Programm, wie es Lauren Walker auch in ihren Seminaren lehrt, sind in diesem Buch enthalten. Ein wahres Power-Energie-Feuerwerk!

Fazit: Sehr empfehlens- und äußerst lesenswert! Wer sich für Yoga und Energiemedizin interessiert, kommt um dieses Praxisbuch nicht herum!

Weiterlesen

Pilates – Die besten Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene

pilatesDas Cover des Buches “Pilates – die besten Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene” von Christof Baur und Bernd Turner – äh Thurner ;-), sprang mir sofort ins Auge. Es wirkt sehr dynamisch und farbenfroh!

Und so ist auch das Buch aufgebaut – dynamisch und durchaus auch für sportliche Übungen wenig geeignete Leser und Turner wie mich ;-). Aber weit gefehlt – es macht viel Spaß, das Buch durchzublättern, die Übungen sehen mutmachend und optimistisch aus und regen sofort zum Loslegen an … jede Übung ist zudem sehr gut erklärt und gerade die Anfängerübungen sind nicht schwer und doch sehr effektiv!

Fazit: Ein Klasse Buch für Menschen wie mich ,-), alle Untrainierten unter euch, die ihre Winterpölsterchen etwas straffen möchten … und für alle, die nicht regelmäßig einen Kurs besuchen können … ein sehr empfehlenswerte und anregendes, freundliches Buch ;-)!

Weiterlesen