Wir! Ein neuer Geist im Miteinander

Norbert Hörr, von Haus aus Gymnasiallehrer,  hat ein bemerkenswertes und für 2017 besonders wichtiges Buch mit dem Titel „Wir! Ein neuer Geist im Miteinander“ geschrieben.

Im Buch schildert er eindringlich, wie heute ein unbeschwertes und entspanntes Zusammenleben gelingen kann. Dabei beleuchtet er auch einfühlsam die Kernbereiche und Ursachen sozialer Störungen und Ängste.

Er zeigt uns viele Wege und Methoden auf, wie wir selbst – jeder Einzelne von uns – falsche Denkweisen ablegen, Ängste überwinden und selbst zu erfüllenden und alle bereichernde Begegnungen kommen können.

Norbert Hörrs Sprache ist dabei sehr bilderreich und anschaulich. Und am Ende des Leseprozesses steht die eigene Selbstachtsamkeit und Selbstbeobachtung mit der Frage: Was kann ich heute tun, um meine Welt und das Zusammenleben der Menschen in meinem Umfeld besser und angenehmer zu gestalten?

Nicht jammern, sondern machen!!!

Fazit: Ein wahrlich lesens- und bemerkenswerter Ratgeber für alle, die unter der heutigen Gesellschaft leiden und in der jeder selbst ein kleines Paradies schaffen kann, indem er vor seiner Türe kehrt und dort alles schön sauberhält! Absolut empfehlenswert und sehr nachdenklich stimmend. Das Buch ist für alle, die wirklich etwas ändern wollen, die anpacken möchten, ins Tun für eine bessere Welt kommen möchten, ohne ausschließlich nur zu klagen und anderen die Schuld geben möchten! Prinzip Selbstverantwortung pur!  Ein sehr wichtiges und zeitgemäßes Buch!!!

Kleiner Tipp: Das Buch gibt es auf der Verlagswebseite als Mängelexemplar für 8,95 Euro!

Weiterlesen

Yoga kann sofort helfen

yoga kann sofort helfen

Evelyn Horsch-Ihle hat mit „Yoga kann sofort helfen“ ein kleines feines Soforthilfe-Büchlein mit Yogaübungen für alle Lebenslagen geschrieben. Das gut in jede Handtasche passende Yogabuch zeigt wirkungsvolle Yogaübungen für alle kleinen und akuten Notlagen des Alltags, wie z. B. wenn man zu viel gegessen hat, Stress auf der Autobahn hat, sich eine Erkältung anbahnt oder man müde Augen hat z. B. von der Bildschirmarbeit im Büro.

Das Buch umfasst 50 Übungen, Tipps und Meditationen, die stärken, unterstützen, beruhigen oder entspannen. Ratsam ist auch, schon über ein gewisses Maß an Yoga-Erfahrung zu verfügen, für Anfänger im Bereich Yoga ist das Büchlein leider nur bedingt geeignet, da es voraussetzt, dass man als Leser weiß, wie man einen langen, tiefen Atemzug yogitechnisch perfekt ausführt.

Im Buch finden sich auch Übungen für gestresste Mütter, für Menschen mit Ängsten vor Vorstellungsgesprächen oder Prüfungssituationen, auch für Menschen, die in überhitzten Großraumbüros arbeiten etc.

Fazit: Ein netter kleiner und sehr unterstützender Helfer, der sich sehr gut liest und anwenden lässt. Toll für unterwegs!

Weiterlesen

Gelesen: Im Herzen sind wir alle eins

Im Herzen„Im Herzen sind wir alle eins“ von Marikka Schaechtelin ist ein wundervolles, zauberhaftes, schmales Büchlein. Die Autorin – von Hause aus Heilpraktikerin – hat eine eigene Therapieform „Logos-Energie-Therapie“ entwickelt und beschreibt diese in ihrem im November 2014 erschienen Buch. Mit vielen Praxisfällen erklärt sie dabei ihre selbstentwickelte Methode und den wichtigen Zusammenhang von Körper-Geist-Seele. Es ist ein kleines, zartes Büchlein mit vielen WAHRheiten, die sich für mich im Herzen sehr wohlig angefühlt haben. Ein schönes Buch für alle, die sich auch mit ihren Schatten bekannt machen möchten, passend für die Vorweihnachtszeit und den Abschluss des Jahres 2014! Sehr empfehlenswert!

 

Weiterlesen