Zwei Körper, eine Seele

51iF0dKTc5L

In ihrem neuen Buch „Zwei Körper, eine Seele – Leben mit der Dualseele – das 22-Tage-Selbstcoaching“ ergründet Sandra Ruzischka das Geheimnis der Dualseelen. Beziehung mit seiner Dualseelen können sehr intensiv sein. Dualseelen sind einst einer gemeinsamen Seele entsprungen und inkarnieren sich in zwei verschiedenen Körper. Ich bin jetzt nicht so die Hardcore-Eso-Tante, eher bodenständig, doch es waren viele interessante Informationen im Buch zu lesen.

Zu Beginn ist man sich unerklärlicherweise sofort sehr vertraut, man spricht manchmal gleichzeitig oder hegt den selben Gedanken, man fühlt sich eins mit dem Partner.

„Mit unserer Dualseele verbindet uns eine wundervolle, tiefe und ewige Liebe. Wir fühlen, dass diese einzigartige Liebe etwas ganz Besonderes ist, und erleben eine nie zuvor erlebte Intensität und Anziehung mit unserem Herzensmenschen. Die weitreichende Bedeutung und Tragweite dieser einmaligen, seelischen Liebesverbindung sprengt all unsere bekannten Vorstellungen. Alles, was wir mit unserer Dualseele erleben, ist von einer unglaublich starken, emotionalen Intensität geprägt. Selbst Alltägliches wird mit ihr zum Wunder, zum Mysterium.“ (Seite 27)

Gerade die „Problematik“ Nähe & Distanz ist vielen in Beziehungen bekannt. Aber auch die ungeheure emotionale Wucht dieser Konstellation führt oft zu Selbstzweifeln und Selbstbeschuldigungen. Tiefe Ängste werden freigesetzt und führen oftmals zu tiefen Lebenskrisen. Was ist also der tiefere Sinn solcher Seelenbeziehungen und wie kann man mit so einer Liebe leben? All das beantwortet Sandra Ruzischka in ihrem sehr empfehlenswerten Buch.

„Jede Seelenbeziehung ist einmalig und in ihrem Ausdruck absolut individuell.“ (Seite 9)

Fazit: Ein sehr informatives Buch inklusive CD zum unschlagbaren Preis!

Weiterlesen