Die Sprache der Dornen

Das Schmuckstück „Die Sprache der Dornen“ von Leigh Bardugo habe ich bereits auf Englisch gelesen und es war klar, dass ich auch die deutsche Ausgabe lesen möchte. Das wunderschön illustrierte Buch umfasst sechs Märchen – besser besagt, Winternachtsgeschichten aus Rawka, Fijerda, Semeni und Kerch.
Die Märchen können unabhängig davon gelesen werden, egal ob man die „Grischa“- oder „Krähen“-Reihe gelesen hat. Die anderen Bücher der Autorin habe ich nur teilweise gelesen, aber sie waren nicht so ganz mein Fall. Dafür gefallen mir diese Winternachtsgeschichten umso mehr ;-). Für Kinder sind diese Märchen allerdings gar nichts, denn es wird gemordet, gehäutet, vergiftet etc. Dennoch gefiel mir sehr gut, dass die weiblichen Rollen sehr modern und nicht so altmodisch sind … 

Weiterlesen

Die kleinen Wunder von Mayfair

Das bezaubernde Cover und auch der Titel „Die kleinen Wunder von Mayfair“ von Robert Dinsdale, erschienen im Droemer Knaur Verlag, versprachen eine fantastische und magische Geschichte. Und magisch ist dieses bezaubernd gestaltete Buch allemal. Die Geschichte spielt jedoch auch in einer Zeit des Krieges und man liest auch von den schrecklichen Auswirkungen, die das auf die Seelen und Leben der Menschen hat. Und doch geschehen wundersame Dinge in diesem Buch … die den Schrecken auch etwas in den Hintergrund rücken.

Die 15-jährige schwangere Cathy wird 1906 von ihren Eltern in ein Heim für unverheiratete Frauen geschickt. Im allerletzten Moment nimmt Cathy ihr Leben selbst in die Hand und verlässt ihr zuhause. In Papa Jacks Spielzeugladen „Emporium“ findet sie eine Anstellung als Aushilfe.  Der bezaubernde und beliebte Spielzeugladen trägt aber auch viele Wunder und viel Magie und Cathy kommt es vor, als wäre das Spielzeug lebendig, so echt wirken die Sachen. Cathy gewöhnt sich an ihre Schwangerschaft und ihre neue Anstellung und wird auch von den beiden Söhnen Kaspar (gerade aus dem Krieg zurückgekehrt) und Emil (ein Tüftler, der wie sein Vater magische Spielzeuge herstellen kann) von Papa Jack umworben. Doch die beiden Brüder sind Rivalen und diese Zwistigkeiten könnten den magischen Zauber des Emporiums zerstören …

Weiterlesen

Seasons of Magic 1 – Blütenrausch

Seasons of Magic 1 – Blütenrausch“ erzählt die Geschichte von Ira Connolly, die 1692 in der Hexenhochburg Salem Village mit ihrer Schwester Elisha und ihren beiden Freundinnen Rainille und Flame der Hexerei beschuldigt wird. Die vier können sich auf die letzte Sekunde aus dieser Hetzjagd befreien und Ira landet im Jahr 2018. Sie ist völlig verwirrt und trifft auf einen jungen Mann namens Lyle, der mit seiner Nichte Abby zusammen lebt, deren Mutter (Lyles Schwester) spurlos verschwunden ist. Ira versteht lange nicht, was eigentlich los ist und wo die anderen gelandet sind. Ist das alles Schicksal oder was soll das Ganze nur bedeuten? Gemeinsam mit Lyle und Abby versucht Ira herauszufinden, wie sie in ihre Zeit zurückkehren kann und warum das alles so geschehen ist …

Weiterlesen

Das Märchen-Backbuch

Der Coppenrath Verlag aka Hölker Verlag ist ja mehr als bekannt für seine famosen Buchschätzchen, die er regelmäßig publiziert. Dieses märchenhafte Backbuch hat mich schon in der Verlagsvorschau bezaubert und als ich es in den Händen hielt, wusste ich auch warum. Es ist magisch, es glitzert, die einzelnen Kapitel werden durch Märchen eingeleitet und danach folgen die zu den Märchen perfekt passenden und bezaubernd von der Fotografin Yelda Yilmaz in Szene gesetzten Back-Kunstwerke. Im Zauberbackbuch finden sich die folgenden Kapitel: Schneeweißchen und Rosenrot (klassisch schön), Hänsel und Gretel (Knuspriges aus dem Ofen), Frau Holle (Puderzucker und Schokolade), Sterntaler (himmlisches Gebäck) und die Prinzessin auf der Erbse (fein und zart) … Meine Favoriten sind die kleinen Spekulationstörtchen (Seite 27),  der Bananen-Pekanuss-Kuchen (Seite 67), der weiße Schokoladen-Karamell-Kuchen (Seite 103), die Pfirsich-Rosen-Creme (Seite 142) und die Zimt-Kardamom-Taler (Seite 181). Seufz!

 

Weiterlesen

Maybe this Time

Abigail Jansen ist durch mit dem anderen Geschlecht. Nach einer komplizierten Trennung von ihrem Ex-Mann will sie gemeinsam mit ihrer Tochter in in ihrer Heimatstadt Glenwood Falls neu durchstarten. Sie möchte sich ein neues Leben mit ihrer Tochter aufbauen und sucht einen Job und auch ein neues Zuhause, da sie nicht ewig in ihrem Elternhaus leben möchte. Doch dann trifft sie Jackson Westmore, den besten Freund ihres Ex-Mannes und jemand, der sie nie wirklich leiden konnte – denkt sie. Aber Jackson ist groß, gut aussehend und scheint in sie verknallt zu sein. Abby ist verwirrt, denn früher schien er sie zu hassen, so wie er sich ihr gegenüber benommen hat. „Maybe This Time“ ist der erste Teil der „Colorado Ice“-Serie von Jennifer Snow.

Weiterlesen

She´s so boss

Viele junge Frauen tragen große Träume in sich: Ein Online-Magazin starten, ein Produkt entwickeln, ein Unternehmen gründen oder mit ihrer künstlerischen Leidenschaft Karriere machen. Doch die wenigsten haben den Mut, ihre Träume auch in der Praxis zu leben, weil sie Selbstzweifel hegen oder Angst vor finanziellen Verlusten haben usw. Stacy Kravetz zeigt praxisnah und sehr kompetent in ihrem neuen Buch „She´s so boss“, wie wir uns selbständig machen können, unsere Ideen erfolgreich entwicklen und auch umsetzen können und auch wie wir uns mit unserer Einzigartigkeit brillant positionieren können.

Weiterlesen

All-in – Tausend Augenblicke

Die durchgeknallte Musikerin Kacey landet nach einer durchgefeierten Nacht mit ihrer Band, total vernudelt bei ihrem Chauffeur Jonah auf der Couch. Der einfühlsame Jonah merkt ganz schnell, dass Kacey mental ziemlich am Ende ist und versucht alles um sie davon abzuhalten total abzustürzen. Er hat ein sehr gutes Herz (!). Und Kacey fühlt sich bei Jonah sehr gut, sie darf sein, wie sie möchte und muss sich  nicht verbiegen oder die Hardcore-Musikfrau raushängen lassen. Jonah schenkt ihr seine Liebe, Geborgenheit und ist immer für sie da. Er motiviert sie, obwohl es ihm manchmal selbst nicht so gut geht … Mit Jonahs Support schaffte es Kacey, ihr Leben in den Griff zu bekommen und einige Entscheidungen zu treffen … Und die kostbaren Augenblicke der beiden Liebenden rasen in Lichtgeschwindigkeit nur so dahin …

Weiterlesen

Out now: Die neue Leseliebe

Mit famosem Gewinnspiel (Abonnenten haben die Möglichkeit, ein signiertes Exemplar meines Buches „Zeilenglück – Buchmagie & Leseliebe“ plus Lesezeichen und Postkarten zu gewinnen!!!) und Buchschatz-Special … Zudem haben mich meine famosen Leser interviewt 😉 … Schaut doch unbedingt mal rein und teilt es großzügig an interessierte Buchliebhaber!!! Viel Spaß!

Zum Download: https://www.buchnotizen.de/leseliebe/

Zum Durchblättern: https://www.yumpu.com/de/document/view/62172446/leseliebe-4-2018-oktober