To keep you safe

Bereits die ersten Seiten von „To keep you safe“ von Judith Müller waren dermaßen intensiv, dass ich ein richtig beklemmendes Gefühl und zahlreiche Gänsehaut-Momente hatte. Nicht auszudenken, wenn das in meinem Leben geschehen würde und ich alles verlieren würde, auch die Menschen, die ich über alles liebe. Noch dazu, keinen Ort, kein Zuhause zu haben oder Familie zu haben, das oder die eine Zuflucht gewähren könnten. Noch dazu die große Verantwortung von Protagonistin Judy, die für ihre beiden jüngeren Geschwister sorgen und immer stark sein muss. Judith Müller ist eine unglaublich intensive und überaus beängstigende Geschichte gelungen, in die ich  mich atemlos vertieft habe. Die Story ist in der Ich-Perspektive geschrieben, so dass man als Leser immer hautnah an Judys Gefühlen teilhaben kann.

Weiterlesen