Die Weihnachtskugeln von All Hallow Ville

Ihr erinnert euch vielleicht an die letzte Ausgabe meines E-Zines Leseliebe. Dort habe ich euch bereits die wundervollen Bücher von Pia Kovarik vorgestellt und auch eine Leseprobe dieses Buches bereitgestellt. An der Küste Maines befindet sich das beschauliche Örtchen All Hallow Ville. In „Die Weihnachtskugeln von All Hallow Ville“ der bezaubernden Pia Kovarik findet Henry Nightingale auf einem Flohmarkt einen Karton voller alter Weihnachtskugeln. Keine der Kugeln scheint zu den anderen zu passen und dennoch kann er ihnen einfach nicht widerstehen. Doch seine Verlobte Abigail Thornton, eine toughe Rechtsanwältin, ist nicht sonderlich amused über seinen Kauf und macht sich über diesen kitschigen Weihnachtsschmuck lustig. Als ihr dann versehentlich eine der Weihnachtskugeln herunterfällt, findet sich darin ein Geheimnis der besonderen Art … In den Weihnachtskugeln verstecken sich alte Briefe einer unbekannten Frau, geschrieben an ihren Mann. Abigail ist sofort bezaubert von den Briefen, die ihre eigene magische Wirkung auf sie entfalten und sie macht sich fortan sehr intensive Gedanken über ihr Leben … Und als sie dann noch hinter das Geheimnis ihrer Kindheit kommt, findet sie nur noch in einer Person den Halt, den sie so dringend braucht.

Weiterlesen