Magische Momente der Veränderung

Klaus Renn beschreibt in seinem Buch „[amazon_textlink asin=’3466346452′ text=’Magische Momente der Veränderung – Was Focusing bewirken kann‘ template=’ProductLink‘ store=’wwwbuchnotize-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’6ca937ea-f432-11e6-9da0-579c59c0d879′]“ mithilfe vieler Fallbeispiele, wie Therapeuten, Berater und Coaches ihren Klienten wieder Zugang zu ihren inneren Impulsen finden können.  Ziel ist es, ein kreatives, fühlbares Leben wieder zu erlangen.

Dem Autor gelingt es in sehr lebendiger Sprache die von Eugene Gendlin in den 60er Jahren entwickelte Methode des Focusing zu erläutern und vorzustellen. Focusing zählt in der Psychotherapie zu den personenzentrierten Ansätzen, es findet sich jedoch auch in verhaltenstherapeutischen und tiefenpsychologischen Methoden wieder. Klaus Renn, ein erfahrener und sehr engagierter  Focusing-Anwender und -Ausbilder zeigt in seinem lesenswerten Buch auch Weiterentwicklungen wie z. B. Innere-Kind-Arbeit dieser anwendungsorientierten Methode – und das sehr leicht verständlich und anschaulich geschrieben. Gekonnt kombiniert er dabei Theorie mit Praxis!

Auszug:

 

 

 

 

Fazit: Ein sehr lesenswertes, informatives Buch, das auch Coaches den einen oder anderen neuen Impuls geben kann, um ihren Klienten neue Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen zu können. Empfehlenswert für alle, die mit Menschen wirken und arbeiten!

 

Weiterlesen