Das Schicksal des Winters

Grandios! Was für ein wunderbares Debüt hat Lilly London da mit „Das Schicksal des Winters“ geschrieben! Ich habe es inhaliert, verschlungen, die Worte und Emotionen in mich aufgesaugt! Ich liebe dieses Buch und es wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, denn die Protagonistin Maila ist so ein wundervoller Mensch und eine wahre Friedensstifterin und Herzensbotschafterin. Sie ist warmherzig, obwohl sie doch die Schneekönigin ist, ihr liegen Kinder sehr am Herzen, sie ist eine treue Freundin und ein Mensch, der sich nicht verbiegen lässt. Sie bleibt sich stets selbst treu und lässt sich nicht auf die böse Seite ziehen. Das ist für mich der Inbegriff einer coolen Heldin! Solche mutigen und aufrechten Menschen bräuchte unsere Erde ganz viele. Es sind nämlich nicht die bösen, die cool sind, indem sie andere kleinmachen und quälen, sondern die stillen, zarten, sensiblen, empathischen Menschen, die aus ihrem Herzen heraus liebevoll und warmherzig handeln, die unsere Achtung, unseren Respekt und unsere ganze Aufmerksamkeit verdienen. Ich könnte hier noch ewig über das Buch schwärmen, lest es bitte unbedingt, ihr werdet es sicher nicht bereuen – versprochen! Power to love – Liebe ist die stärkste Kraft!

Weiterlesen