Das Schicksal des Winters

Grandios! Was für ein wunderbares Debüt hat Lilly London da mit „Das Schicksal des Winters“ geschrieben! Ich habe es inhaliert, verschlungen, die Worte und Emotionen in mich aufgesaugt! Ich liebe dieses Buch und es wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, denn die Protagonistin Maila ist so ein wundervoller Mensch und eine wahre Friedensstifterin und Herzensbotschafterin. Sie ist warmherzig, obwohl sie doch die Schneekönigin ist, ihr liegen Kinder sehr am Herzen, sie ist eine treue Freundin und ein Mensch, der sich nicht verbiegen lässt. Sie bleibt sich stets selbst treu und lässt sich nicht auf die böse Seite ziehen. Das ist für mich der Inbegriff einer coolen Heldin! Solche mutigen und aufrechten Menschen bräuchte unsere Erde ganz viele. Es sind nämlich nicht die bösen, die cool sind, indem sie andere kleinmachen und quälen, sondern die stillen, zarten, sensiblen, empathischen Menschen, die aus ihrem Herzen heraus liebevoll und warmherzig handeln, die unsere Achtung, unseren Respekt und unsere ganze Aufmerksamkeit verdienen. Ich könnte hier noch ewig über das Buch schwärmen, lest es bitte unbedingt, ihr werdet es sicher nicht bereuen – versprochen! Power to love – Liebe ist die stärkste Kraft!

Kurz zum Inhalt: Zwei eiskalte, frostige Märchenfiguren finden zueinander und retten die Welt und vor allen Dingen haben sie ein Herz für ausgesetzte und verstoßene Kinder. Zwei Hammer-Charaktere, die mich – ebenso wie alle anderen Figuren – sehr berührt haben! Und: Schneekönigin meets Eiskönigin und noch jemanden, den ich aber nicht verrate – sonst wäre ja der schöne Überraschungseffekt dahin ;-)!

Fazit: Lest dieses Buch! Verschenkt dieses Buch! Es ist grandios und mit einer wahrlich wichtigen Botschaft! Ich liebe die Schreibe von Lilly London! Eine der besten und intensivsten Märchenadaptionen, die ich bisher gelesen habe!!!! Absolute Lese-Empfehlung!

 

Inhalt:

Hoch in den Bergen Skandinaviens, wohin sich niemals ein Mensch verirrt, ist meine Zuflucht. Ein Fluch zwingt mich in die Einsamkeit; niemand kann in meiner Nähe überleben, niemand darf mich berühren.  Ich habe mich damit abgefunden, für immer alleine zu bleiben … zumindest bis ein verirrter Wanderer an meine Tür klopft. Er ist unverschämt und geht mir auf die Nerven, dennoch sehnt sich etwas tief in mir nach seiner Nähe.
Er muss gehen. Nicht nur zu seiner eigenen Sicherheit, sondern auch, weil ich es nicht ertragen könnte, wenn er herausfindet, wer ich wirklich bin …

Über die famose Autorin:

Hallo, ich bin Lilly und lebe mit meinem Freund und unserer kleinen Tochter, im schönen Tirol. Geschichten aller Art sind schon, seit meine Oma mir die ersten Märchen vorgelesen hat, Teil meines Lebens. Ich besuchte mit Hanni und Nanni das Internat, bin gemeinsam mit Harry Potter Lord Voldemort gegenübergetreten und habe mit Warrior zusammen die Unterwelt unsicher gemacht.
Egal, ob Buch, Film oder Fernsehen, ich liebe es bis heute, in fremde Welten einzutauchen und die Protagonisten auf ihren Abenteuern zu begleiten. Seit April 2017 teile ich diese Leidenschaft auf meinem Blog Lilly’s Storywelt auch mit anderen.
Doch es reicht mir nicht, einfach nur über Geschichten zu sprechen, ich will sie erschaffen. Sie mit Figuren und Abenteuern füllen und andere zum Träumen verführen. In meiner eigenen Welt voller Geschichten, in meiner Storywelt.
Mein Debüt gebe ich mit der Märchenadaption „Das Schicksal des Winters“ und ich hoffe, dass ich euch ein klein wenig aus dem Alltag entführen kann.

E-Book-Informationen:

  • Format: E-Book
  • Preis: 2,99 Euro
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
  • gibt es auch als Taschenbuch für 14,99 Euro