Gelesen: Denken – Wie das Gehirn Bewusstsein schafft

DenkenEin sehr interessantes Buch auch für Laien hat Stanislas Dehaene mit „Denken – Wie das Gehirn Bewusstsein schafft“ geschrieben.

Viele aktuelle Studien und auch Bilder, in denen man seine Wahrnehmung auch einmal selbst testen kann, finden sich in diesem wahrhaft lesenswerten Buch. Es ist flüssig und gut nachvollziehbar geschrieben und sehr bildend ;-). Mich interessiert dieses Thema sehr, wie wir denken und auch wie Koma-Patienten und Babys denken. Das Buch umfasst die aktuellen Forschungsergebnisse zu diesem Thema,  es ist ein tolles Nachschlagewerk „zur Enträtselung des menschlichen Geistes“. Auf den Punkt sozusagen.

Also wer gerne Sachbücher zum Thema Denken liest – kommt an diesem Buch einfach nicht vorbei.

Wie ich da starr und heiser ward vor Grauen,

Darüber schweigt, o Leser, mein Bericht,

Denn keiner Sprache lässt sich dies vertrauen.

Nicht starb ich hier, auch lebend blieb ich nicht.

Dante Alighieri, Die göttliche Komodie (ca. 1307-21)

Weiterlesen