Arbeitsheft Heilpraktikerprüfung Psychotherapie

hppSo macht lernen Spaß! Mit dem Arbeitsheft Heilpraktikerprüfung Psychotherapie von Susanne Juliana Bosch kann man sein bis dato erworbenes in locker leichter Form testen – und das mit dem nötigen Spaß-Faktor! Ich wünschte, dass die Schule – vor allen Dingen die Grundschulen – auch so lernen würden!

Vor den Rätsel- und Lernübungen und auch danach gibt Frau Bosch wertvolle Lerntipps und zeigt Entspannungsübungen, die sehr wirkungsvoll sind.

Das Buch ist ein Coach, ein Lotse, wie das Lernen funktionieren kann und es bietet viele inspirierende Momente, wie man den doch sehr kompakten Lernstoff mit Freude angehen kann. Es ist ein überaus motivierendes Buch und es sei jedem Heilpraktikeranwärter von Herzen empfohlen. Da wir ja alle ein Leben lang lernen, ist das Buch auch für andere Lernbereiche ein gutes Beispiel ;-).

Tipp: Auf der Webseite des Thieme-Verlages kann man sich das Inhaltsverzeichnis, Musterseiten, Sachverzeichnis sowie das Vorwort im PDF-Format herunterladen!

Fazit: Trotz des happigen Preises von 29,99 Euro ein tolles und äußerst empfehlenswertes Buch zur Prüfungsvorbereitung für den Heilpraktiker für Psychotherapie! Auch sehr geeignet für Lerngruppen und Dozenten! Und für alle, die gerne wissen möchte, wie viel Spaß lernen doch machen kann!! Herzlichen Dank für dieses wundervolle Arbeitsheft liebe Frau Bosch und lieber Haug-Verlag! Ich habe es schon zahlreich weiterempfohlen und werde das auch weiter tun!!!

Das schreibt der Verlag:

Aktives Wissen bleibt länger im Gedächtnis: die ideale Prüfungsvorbereitung ! Das Arbeitsheft bietet Ihnen Aufgaben zu allen Curriculumeinheiten der Psychotherapie für Heilpraktiker. Mit abwechslungsreichen Fragestellungen und umfangreichem Antwortteil mit Musterlösungen prüfen und vertiefen Sie Ihr Wissen aktiv und nachhaltig. Die Lückentexte, Abbildungen zum Beschriften, Kreuzworträtsel und Fallbeispiele eröffnen Ihnen einen spielerischen Zugang zum prüfungsrelevanten Stoff und machen Spaß! Knobeln Sie sich fit, wann und wo Sie wollen!

 

Über die Autorin:

Susanne Juliana Bosch, *1971, ist Ergotherapeutin und Heilpraktikerin (Psychotherapie).

Seit 1995 arbeitet sie im psychosozialen Kontext. Als Ergotherapeutin sammelte Sie Erfahrung in der Pädiatrie, in der Psychiatrie, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, als Teambegleiterin, als Dozentin und in der Examensabnahme.
Ihre Psychotherapeutische Laufbahn startete Susanne Juliana Bosch 1999 mit einer berufsbegleitenden Ausbildung in einem Körperpsychotherapeutischen Verfahren (Integrale Leibarbeit / ila). Diese Grundlagenausbildung ist bis heute die Basis Ihrer therapeutischen Arbeit. In den weiteren Jahren folgten vielfältige Aus- und Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Traumatherapie und Energetische Psychologie. So ist sie zum Beispiel in EMDR und Brainlog ausgebildet (Traumatherapieverfahren) und hat sich ein sehr breites Wissensspektrum der „Klopftherapien“ angeeignet. Susanne Juliana Bosch ist EFT Practitioner, Matrix Reimprinting Practitioner (ausgebildet von Karl Dawson), EDxTM Practitioner und EDxTM Trainerin Level II (ausgebildet von Fred Gallo, Ph.D). Weitere Interessensgebiete, die sie in ihre Arbeit einfließen lässt sind achtsamkeitsbasierte Techniken (Meditation u.a.) und Elemente aus dem tibetischen Buddhismus. Sie arbeitet in eigener Praxis als Heilpraktikerin (Psychotherapie) seit 2008. Zusätzlich bildet sie Heilpraktiker für Psychotherapie aus und unterrichtet Heilpraktikeranwärter in Psychologie, seit 2007.

Schon immer hatte Sie den Wunsch ein Buch zu schreiben. Erste Autorenschritte unternahm sie 2007 als Mitautorin in dem Buch „Die Seele berühren und den Körper erfahren“. Es folgten in 2012 + 2013 Fachartikel für die DHZ (Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift). 2013 kam dann der Haug Verlag auf sie zu mit dem Buchprojekt „Arbeitsheft Heilpraktikerprüfung Psychotherapie“.

Susanne Juliana Bosch ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

 

Buchinformationen:

 

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Karl F. Haug; Auflage: 1 (22. Oktober 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 29,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3830478508