Philipp Reis – Der vergessene Erfinder

Philipp Reis gilt als der Erfinder des Telefons, das er 1861 aus einer Geige, einer Stricknadel und der Blase eines Hasen bastelte – famos! Alle staunen nur die Wissenschaftler und Regenten sind mal wieder kritisch – wie immer! Tja, auch ein nicht studierter Waisenjunge trägt eben immense Potenziale in sich, werte Herren! Ja, ich weiß, Graham Bell hat das Telefon patentieren lassen, aber Philipp Reis hat es erfunden. Nur leider konnte er den Siegeszug seiner famosen Erfindung nicht mehr mitbekommen …

Weiterlesen

By a Lady – Das Leben der Jane Austen

Für mich ist die Biografie »By a Lady – Das Leben der Jane Austen« eine der besten, die es auf dem Buchmarkt gibt. Sehr gut recherchiert und auf den Punkt zeichnen die beiden Autorinnen Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke ein faszinierendes Bild einer äußerst spannenden und von mir sehr verehrten Schriftstellerin.  Das Buch ist sehr durchdacht aufgebaut und beginnt mit einer kurzen Einführung zu »Darling Jane«. Danach geht es von der Kindheit, über die Teenagerzeit, hin zur schriftstellerischen Wandlung, über die häufigen Umzüge zum literarischen Durchbruch.

Weiterlesen