Herbstschmöker

Die Blätter verfärben sich, draußen ist es wundervoll herbstlich, die Sonne bestrahlt den rot-gelben Blättertraum und die Tage werden kürzer: Ideale Lese-Atmosphäre also! Und damit Euch auch bloß nicht die Bücher ausgehen, möchte ich Euch hier heute einige Bücher vorstellen, die bereits erschienen sind oder noch erscheinen werden und die Euch direkt in eine angenehme Lesestimmung bringen in dieser magischen Jahreszeit. Und wer so gar keine Zeit hat zu einem Buch zu greifen, dem seien als Alternative Hörbücher empfohlen.

Weiterlesen

Joanne K. Rowling: Die Märchen von Beedle dem Barden

Beedle der Barde

Ich muss gestehen, Harry Potter kam erst spät in mein Leben. Ich habe den Hype damals nicht mitgemacht, nur am Rande mitbekommen … Und auch einige Bücher gelesen, aber das war zu der damaligen Zeit zwischen Studium und den ersten Jobs einfach eine Zeit- und Konzentrationsfrage, niemals wieder habe ich so wenig gelesen, wie in dieser Phase meines Lebens … Umso mehr genieße ich es jetzt als Mutter, wieder in den tollen Kinder- und Jugendbüchern zu schwelgen … „Die Märchen von Beedle dem Barden“ sind erst vor ein paar Tagen in mein Leben getreten und umso mehr habe ich es genossen, diese zu lesen. Herrlich! Ich liebe die phantastischen Abenteuer, die uns Frau Rowling beschert, und ich bin so froh, dass es eine Autorin so brilliant schafft, wieder Magie in unser Leben zu bringen und beim Lesen wirklich mal alles um uns herum wieder vergessen zu lassen.

Sätze wie:

„Vor langer Zeit lebet in einem fernen Land ein törichter König, der beschloss, dass er alleine die Macht der Zauberei besitzen sollte.“

oder:

„Hoch auf einem Hügel in einem verzauberten Garten, umgeben von hohen Mauern und geschützt durch starke Magie, sprudelte der Brunnen des wahren Glücks. Einmal im Jahr, am längsten Tag, zwischen der Stunde des Sonnenaufgangs und der des Sonnenuntergangs, bekam ein einziger Unglücklicher die Möglichkeit, sich bis zu dem Brunnen durchzukämpfen, in seinem Wasser zu baden und für immer wahres Glück zu empfangen.“

Und dann „Das Märchen von Beedle dem Barden“, das wir alle aus den „Heiligtümern des Todes“ kennen – einfach nur zauberhaft!

Genial auch die Kommentare von Albus Dumbledore – selten habe ich mich so amüsiert wie hier …

Herzlichen Dank werte Frau Rowling und herzlichen Dank auch an den Carlsen Verlag für diese wundervollen Titel, die man gar nicht oft genug lesen kann!

 

Weiterlesen

Michaela Diers: Hildegard von Bingen

hildegard_von_bingen-9783423280105Hildegard von Bingen gelang es in einer Zeit, in der Frauen noch als Lebewesen minderen Ranges gesehen wurde, Prophetin, Mystikerin und Verfasserin von naturheilkundlichen Schriften zu sein und sich einen internationalen Ruf zu verschaffen. Papst Benedikt XVI. hat sie 2012 heilig gesprochen.

Die Autorin und Historikerin Michaela Diers bringt uns diese faszinierende Frau in ihrem äußerst empfehlenswerten Buch „Hildegard von Bingen“ sehr nahe.

Für Hildegard-von-Bingen-Fans ist diese Biographie ein absolutes Muss im Bücherregal.

Weiterlesen

Auslese: Vom Glück mit Büchern zu leben

Ein Buch mit dem Titel  „Vom Glück mit Büchern zu leben“ aus dem Callwey-Verlag interessierte mich sehr. Am heutigen Feiertag machte ich es mir auf meinem blauen Lesesofa mit einer Kanne Tee gemütlich und begann in dem  schön aufgemachtem Bildband zu schmökern. Vorgestellt werden 20 Persönlichkeiten (u.a. Felicitas von Lovenberg, die Literaturkritikerin der FAZ; Idliko von Kürthy, Florian Langenscheidt …), deren Leidenschaft Bücher sind und deren umfangreiche sowie wohlsortierte Hausbibliotheken. Weiterlesen

Jenniffer Weigel: Danke, liebes Universum, jetzt reicht’s

Ein herrliches Buch ist mir da ins Haus geflattert. Herrlich amüsant und doch auch anregend, Brigdet Jones meets Gespräche mit Gott…

Zum Inhalt:

Jenniffer hat gerade ihr erstes Buch „Stay Tuned – Conversations with Dad from the Other Side“. veröffentlicht, für das sie spirituelle Persönlichkeiten interviewt hat, die auf vielfältige Art Kontakt aufnehmen zu Verstorbenen, Vermissten, zu Engeln und Feen.
Fortan bekommt sie zahllose Emails mit ähnlichen Geschichten und begegnen ihr auf Lesungen und im Alltag die verschiedensten Menschen mit ihren noch verschiedeneren spirituellen Welten. Das alleine klingt schon recht amüsant, aber die Schreibe und das Talent für komische und „zufällige“ Begegnungen machen aus diesem Buch das Must-Have des Jahres. Ich kann es nur empfehlen.

Nun hoffe ich, dass das erste Buch der Autorin „Stay Tuned – Conversations with Dad from the Other Side“ auch übersetzt wird. Ich werde mir auf jeden Fall das englische Original besorgen bzw. wünschen.

Auf der Verlagswebseite kann man in der Leseprobe stöbern…

Die Buchdetails:

Jenniffer Weigel: Danke, liebes Universum, jetzt reicht’s! Von einer, die auszog, spirituell zu leben.

Allegria Verlag

216 Seiten

16,99 Euro

ISBN-13: 9783793422167

Showdown: Letzte Seiten African Boogie

Hui, Sie machen es aber spannend, Herr Barz. Meinen Alltag organisiere ich um die Lektüre des zweiten Abenteuers von Katharina Klein. Aber heute werde ich zum Ende kommen – endlich und leider ;-). Ist der Mörder, der, den ich bereits mal vermutete und dann wieder abgekommen bin? Wir werden sehen und ich werde berichten – natürlich NICHT, wer der Mörder war!

Aber wie Herr Barz hier bereits kommentiert hat, ist der 3. Teil bereits in der Mache – zum Glück.

Besprechung: Coming up soon…..