wissenswert – Me Time

Also von diesem Buch hatte ich mir etwas mehr versprochen, da ich Ausfüllbücher in schönem Design sehr liebe! Ja, es ist sehr wichtig auf sich zu achten, seine Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren und sich Zeit für sich zu nehmen. Doch hatte ich wahrlich etwas mehr erwartet, als die üblichen Tipps wie sechs Übungen für mehr Optimismus, Gelassenheit als Superkraft, Beauty- und Wohlfühlhelferlein, die positive Kraft der Natur usw, die man auch kostenlos im Internet auf vielen Webseiten nachlesen kann. Das alles wird nur sehr oberflächlich angeschnitten und aufgepeppt mit Rezepten wie einem Wohlfühl-Maroni-Latte-Macchiato, einer verwöhnenden Gesichtsmaske, dem Malen eines Natur-Mandalas etc. Diese Dinge fand ich ganz nett, jedoch war wie gesagt nicht viel Neues in dem Buch zu finden. Das Design hat mich leider auch nicht überzeugt und so habe ich das Buch auch gar nicht recht genießen können. Es gibt einfach schon so viele Bücher, die ähnlich aufgemacht sind … Weiterlesen

Kurz-Rezensionen

Heute wage ich  mich mal an eine neue Art der Rezension. Da mir gerade einfach die Zeit fehlt, ausführliche Rezensionen zu allen gelesenen Büchern zu schreiben, die mir gefallen haben in den letzten Wochen, schreibe ich also nur kurze Texte zu den jeweiligen Titeln … ich gelobe wieder Besserung … also los geht’s …  Weiterlesen

Entdecke dich

Ich liebe Notizbücher und Mitmachbücher, in denen ich  mich selbst noch mehr entdecken kann. Zwischen Fantasy und Belletristik ist das manchmal sehr entspannend, um den Kopf wieder frei zu bekommen und sich mal wieder eine Weile mit sich selbst zu beschäftigen und sich selbst auch wieder selbst zu optimieren. Und in „Entdecke dich“, dem neuen Achtsamkeits-Journal von Elena Brower bin ich mir wieder ein Stückchen nähergekommen.

Weiterlesen