Entdecke dich

Ich liebe Notizbücher und Mitmachbücher, in denen ich  mich selbst noch mehr entdecken kann. Zwischen Fantasy und Belletristik ist das manchmal sehr entspannend, um den Kopf wieder frei zu bekommen und sich mal wieder eine Weile mit sich selbst zu beschäftigen und sich selbst auch wieder selbst zu optimieren. Und in „Entdecke dich“, dem neuen Achtsamkeits-Journal von Elena Brower bin ich mir wieder ein Stückchen nähergekommen.

Das Journal ist in neun Kapitel bzw. »Forschungsfelder« eingeteilt, in denen wir uns unserem wahren Selbst wieder ein Stück weit näherkommen können. Jedes der neun Kapitel ist dabei einem anderen Teil von uns gewidmet wie z. B. ich bin, ich fühle, ich mache, ich liebe, ich spreche, ich sehe, ich verstehe, ich vertraue, ich diene. Jedes Kapitel ist zudem gleich aufgebaut, damit wir uns gut darauf einstellen können: erst kommt eine Meditation, danach folgen Fragen, Kontemplationen, Listen, Aufgaben und Botschaften. In manchen Kapiteln finden sich Aussagen, die wir vervollständigen können wie z. B. „So liebe ich mich selbst.“

Man kann das Buch der Reihe nach bearbeiten oder auch intuitiv nach Lust und Laune, was mir sehr gut gefallen hat. Auch das Desing im Aquarellstil hat mir sehr gut gefallen, da es leicht und beschwingt wirkt und auch große Freude macht, in dieses hübsche Buch hineinzuschreiben und mit diesem Kunstwerk zu arbeiten.

Fazit: Ein tolles Achtsamkeits-Journal in einem grandioses, unaufdringlichen Stil, dass es uns leicht macht, uns achtsam und liebevoll zu begegnen. Eine tolle Geschenkidee, wie ich finde!

 

Inhalt: 

Mit mehr als 150 wunderschönen Seiten voller Fragen, Lektionen, Inspirationen und viel Platz zum Schreiben, Zeichnen und Nachdenken weist uns dieses Journal den Weg zu uns selbst. Es ist eine Einladung, uns mit Stift und Papier der Weisheit in unserem Inneren anzunähern. Wann immer wir eine neue Richtung im Leben einschlagen wollen, eine neue Perspektive brauchen, wann immer wir in unserer Mitte und unserer Kraft ankommen müssen: Viele der Antworten, nach denen wir suchen, sind in uns selbst verborgen, wo sie darauf warten, von uns gefunden zu werden.

Über die Autorin:

Elena Brower ist die wohl bekannteste Yogalehrerin in New York. Sie ist Gründerin des VIRAYOGA-Studios und erlangte Bekanntheit durch die Organisation und Durchführung von Yoga-Veranstaltungen für tausende von Menschen – beispielsweise am Eiffelturm in Paris, im Central Park, im Museum of Modern Art oder am alten Hafen in Montreal. Außerdem ist Elena Brower Autorin des Bestsellers Die Kunst der Aufmerksamkeit (Art of Attention), das in fünf Sprachen übersetzt wurde.

Buchinformationen:

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Irisiana Verlag, erschienen am 10. Dezember 2018
  • Preis: 15 Euro
  • ISBN-13: 978-3424153521
  • Originaltitel: „Practice you“