Ein unerwartetes Gespräch mit Gott

Wer die „Gespräche mit Gott 1-3“ gelesen hat, kommt auch am neuen Buch „Ein unerwartetes Gespräch mit Gott“ von Neale Donald Walsch nicht vorbei.

Es ist ein kurzweiliges, nachdenklich stimmendes Buch, dass aber auch sehr viele Wiederholungen aus den ersten drei Bänden von „Gespräche mit Gott“ enthält. Auch der Ton der Befragung von Herrn Walsch hat sich verändert, und ich konnte leider nicht mehr so tief in diesen Zauber der Begegnung zwischen Gott und Mr. Walsch wie bei den anderen Büchern eintauchen. Schade!

Deshalb komme ich auch gleich zum Fazit, denn ich weiß selbst, wie viel Arbeit in einem Buch steckt und ich möchte es dennoch mit der nötigen und professionellen Wertschätzung besprechen.

Fazit: Ein Buch, dass man lesen kann. Es kann inspirieren – je nachdem, was man selbst schon alles gelesen hat. Neueinsteiger in diesem Bereich finden sicher sehr viel Inspiration und gute Gedanken. Vielleser wie ich haben das alles schon mal irgendwo und irgendwie gelesen … Vielen Dank für dieses Buch, möge es die Leser finden, die es zu schätzen wissen.

 

Weiterlesen

Täglich jünger – Grenzenlose Lebenskraft mit der Russischen Informationsmedizin

Olga Häusermann hat mit ihrem Buch „Täglich jünger – Grenzenlose Lebenskraft mit der Russischen Informationsmedizin“ (erschienen im Trinity Verlag) ein wahrlich magisches Buch geschrieben. Auch wenn der Titel doch etwas reißerisch gewählt wurde – ist es doch ein Buch mit unglaublicher Tiefe – es geht um viel mehr als täglich jünger zu werden, es geht um unser Bewusstsein und die vielen Möglichkeiten der Erweiterung eben dessen. Dabei gewährt uns die Autorin neue Einblicke in die Russische Informationsmedizin, die ich so auch noch nicht kannte.

„Das Leben ist das höchste Gut, über das wir Menschen verfügen. Wir wünschen uns Glück und Gesundheit und hoffen, möglichst lange jung und im Vollbesitz unserer Kräfte zu bleiben. Die Gedanken an das Alter, an Krankheit und Tod belasten uns; wir verdrängen sie, doch wir leiden unbewusst oder bewusst an der Bürde der Vergänglichkeit. Dabei vergessen wir, dass Krankheit, Alter und Tod sowohl Programme des kollektiven Bewusstseins als auch unseres Unbewusstseins sind, die eine „falsche“ Information, die tief in uns wirkt, während wir in Wahrheit über grenzenlose Lebenskraft verfügen.“ (Seite 9)

Es ist ein schmales und doch unglaublich tief gehendes Buch, dass uns aufzeigt, das wir die Meister unserer Wirklichkeit sind, dass wir unsere gesamte Realität zu unserem Besten verändern können – sei es nun, um ein schöpferisches Leben in Harmonie, Liebe und grenzenloser und auch verjüngender Lebenskraft leben zu können.

Das Buch ist ein Praxisbuch – im hinteren Teil werden effiziente Bewusstseinstechniken zur Steuerung der Realität und zur Verjüngung aufgezeigt – eine beiliegend Audio-CD rundet das hochinformative und wahrlich magische, bewusstseinserweiternde schmale Büchlein ab.

Fazit: Eine Top-Empfehlung, sehr viel neue Informationen, sehr schön und interessant geschrieben – eine Fülle an Tiefe und eine herrliche Audio-CD – was will man als Leser mehr? Wer zudem wissen möchte, was es mit den Phänomenen der Koinzidenzen, der Chronomirage, der Teleportation und Zeitreisen auf sich hat und viele neue Erkenntnisse aus Geschichte und Wissenschaft lesen möchte – der kommt an diesem Buch einfach  nicht vorbei! Für mich eines der besten Bücher über unser Bewusstsein in den letzten Jahren!

Weiterlesen

Das kleine Übungsheft: Entdecke die innere Fee in dir

51syk9qjwjl

Das kleine magische Heftlein „Entdecke die innere Fee in dir“ aus der Kultreihe „Die kleinen Übungshefte“ verspricht ein Glückstraining für unser Wohlbefinden.

Wer kennt das nicht? Im Alltag schleppen wir uns dahin, von einem To-do zum nächsten. Wenn wir nicht mit grübeln und abarbeiten von irgendwelchen Dingen beschäftigt sind, starren wir auf irgendein Display – sei es das Mobiltelefon, das Tablet oder der Laptop … Das Leben scheint seinen Glanz verloren zu haben, unsere innere Quelle der Fantasie, Kreativität und Leichtigkeit scheint versiegt … Doch hier tritt nun unsere innere Fee mit ihrem magischen Glitzerstaub in unser glanzloses Leben  (auf dem Cover ist viel Glitzer, das sieht man hier auf der Abbildung leider nicht: Der Titel ist in Glitzerbuchstaben gehalten und auch die Fee auf dem Titelbild hat goldig glitzernde Flügel und auch die Sterne um sie herum strahlen goldfarben!).

Dieses kleine Meisterwerk zeigt uns auf 64 Seiten, wie wir mit Düften, Farben, Licht und vielen anderen Kleinigkeiten wieder unseren Alltag verzaubern und zum Strahlen bringen. Das bezaubernde kleine Heftlein ist eine liebevolle Einladung, den Fokus wieder mehr auf die Schönheit des Lebens mit all seinen glücksspendenden Kleinigkeit zu legen und das Leben zu feiern. Ein traumhaftes Heftlein zum Träumen, glücklich sein und sich selbst wieder näher kommen!

Fazit: Glück zum kleinen Preis! Ein absolut empfehlenswertes kleines Büchlein mit tollen Übungen und magischem Inhalt! Ein tolles Weihnachtsgeschenk für die beste Freundin, die beste Mama oder die beste Oma 😉 … Feenglitzerstaub auf Cover inklusive ;-). Unbedingt kaufen und zahlreich verschenken!

Weiterlesen

Das kleine Übungsheft Wahrhaftig sein

51lU2bhoTWL

Ich bin ein großer Fan der kleinen Übungshefte, die im Trinity Verlag erscheinen. Sie sind kompakt, praktisch und schmal – genau richtig für unterwegs!

So auch das kleine ÜbungsheftWahrhaftig sein – sich selbst und anderen gegenüber“ von Patrice Ras.

Das Heft bezieht sich auf das Buch „Die vier Versprechen“ der Tolteken von Don Miguel Ruiz. Diese lauten: 1. Sei untadelig in deinen Worten,  2. Nimm nichts persönlich,  3. Ziehe keine voreiligen Schlüsse und
4. Tu stets dein Bestes. Das kleine Übungsheft möchte uns nun unterstützen, diese zwar einfach, universell und selbstverständlich klingenden vier Versprechen, die jedoch schwierig in der Umsetzung im Alltag sind. 

So schreibt Patrice Ras:

„Eines ist sicher: Ein Buch ist kein Praktikum und kann es auch nicht ersetzen. Aber gibt es denn Lösungen, um die praktische Umsetzung zu erleichtern, und wenn ja, welche? Genau darin liegt das Ziel dieses kleinen Übungsheftes: Es will Ihnen helfen, diese fabelhaften Versprechen im Alltag zu praktizieren – und zwar von heute an.“

Wohlan, dachte ich mir, als ich dies las, dann mal los! Und das macht Spaß, denn das kleine Übungsheft hält uns gut bei der Stange mit vielen kleinen Übungen, Tests zur Selbsteinschätzung, Fallstudien, Listen, eigene Zeichnungen, Tabellen, Rätsel und bestimmte To dos … Das Heftlein hat es in sich, aber es macht viel Freude!

Fazit: Ein kleines, feines aber hocheffektives Heftlein, dass uns unterstützt, unser Leben wahrhaftig zu leben, uns selbst wieder näher zu kommen und in der Beziehung mit anderen selbstreflektiert und wohlwollend, wertschätzend zu agieren! Ein Juwel, wie ich finde, klein, praktisch, gut. Unverbindliche Lese-Empfehlung ;-)!

Weiterlesen

Trau Dich!

Trau dichWas für ein Glücksmacher: Das Buch „Trau Dich! Das 24-Stunden-Programm für ein neues Lebensgefühl“ von Isabell Gauducheau und Mary Laure Teyssedre, erschienen im Trinity Verlag verwandelt unser Leben.

Natürlich reicht das Lesen des Buches alleine nicht aus – wir müssen auch ein klitzekleines bisschen dafür tun – dafür sorgen die vielen kleinen Notizflächen und Aufgabenstellungen und Übungen in diesem wundervollen – im Moleskine-Look aufgemachten – kleinen Zauberbüchlein.

Und so beginnt das Büchlein auch mit einer Frage (Seite 7):

„Wer von uns kann heute mit Überzeugung sagen: In dem, was ich tue, kann ich mich selbst verwirklichen. Ich finde Erfüllung in meinem Beruf und durch die Art, wie ich lebe oder: Ich fühle mich wohl mit meinem Leben. Es passt zu mir.“?

Das Buch richtet sich an alle, die sich fragen: 

  • Was soll ich aus meinem Leben machen?
  • Gibt mir mein Leben die Möglichkeit, mich zu entfalten und zu verwirklichen?
  • Wie kann ich meine Träume in die Tat umsetzen?
  • Hat das, was ich tue, für mich einen Sinn?

Denn wir allen tragen in unserem tiefstem Inneren den Wunsch nach wirklicher Selbstverwirklichung … Jeder Mensch ist einzigartig und jeder Mensch trägt den einen Traum in sich, ob bewusst oder unbewusst. Leider erlauben wir uns im Alltag nicht, auf unsere innere, ureigene Stimme zu hören und ihr ohne Protest oder Grübelei zu folgen. Wir denken, dass wir erst noch diese Ausbildung beenden müssten, erst genug Geld verdienen müssen, erst die Kinder erziehen und und … Eines Tages also können wir erst unseren Traum oder unsere Träume leben … Und so wichtig sind wir als Person ja nun auch wieder nicht?

DAs kleine feine Büchlein ist ein Anschubser, ein Bestärker, auf die innere Stimme zu hören und unsere geheimen Träume in die Realität zu tragen. Die Autorinnen leiten uns an, in 24 Stunden jeweils ein bestimmtes Thema anzugehen und ein neues Lebensgefühl zu entwickeln. So setzen wir unsere Träume in Gang …

„Spüre das Glück, der Mensch zu sein, der du sein wolltest, bevor die Vernunft sich eingemischt hat.“ (Seite 13)

Fazit: Ein tolles kleines Zauberbüchlein – ein Fest für die Seele … Macht euch auf, eure Träume wieder zu entdecken, sie zu leben und neu zu leben. Das Buch ist sehr informativ, die Übungen sind einfach und leicht umsetzbar und bringen einiges in Gang. Es hat ein tolles Format, passt in jede Tasche und kann mit einem Gummiband verschlossen werden! Tolle Geschenkidee für Suchende, Träumer, Realisten und besonders für die Vernünftigen unter uns ;-)! Achtung Gefahr: Euer Leben könnte sich positiv verändern!

Weiterlesen

Der spirituelle Notfallkoffer

Notfallkoffer

In meinem Leben habe ich schon sehr viele Ratgeberbücher zu allen möglichen Themenkreisen gelesen. Irgendwann gab es Phasen in meinem Leben wo ich dies nicht mehr tat, weil ich die Nase einfach voll hatte von all dem „Du musst so leben, um dies oder jenes zu erreichen“ oder all die aus Amerika herüber geschwappten „Everything is so positive“-Ratgebern. Dazu kam natürlich auch noch die wachsende Lebenserfahrung mit jedem Lebensjahr auf dieser Erde. Irgendwann konnte man das alles nicht mehr ertragen, denn vieles war einfach nicht authentisch. Ganz anders dieses Buch von Katharina Ceming und Christa Spannbauer. Der Titel: „Der spirituelle Notfallkoffer – Erste Hilfe für die Seele„. Den Autorinnen ist es doch tatsächlich gelungen, dass ich dieses Buch nicht einmal, nicht zweimal, nein ich las es dreimal hintereinander und fand es immer noch sehr spannend. Der Schreibstil ist sehr flüssig und es ist so viel Lebensweisheit in dieses schmale Büchlein (Stammleser wissen, dass ich das sehr schätze!) hineingepackt, dass ich das selbst nicht glauben konnte. Also musste ich das tolle Buch mehrmals lesen ;-). Natürlich ist das Buch ein Ratgeber. Ein Ratgeber für unser Leben. Angereichert mit inspirierenden Texten, Übungen, Meditationen, Ritualen etc. Für mich ist es ein Lebensqualität-Steigerungs-Mutmacher-Entspannungsbuch. Eine wahre Schatzkiste fürs Leben, vergleichbares hat bekanntlich ja nur die Bibel geschafft ;-). Es macht uns bewusster, entspannter, in uns ruhender, so dass wir den manchmal scharfen Wind des Lebens gut und friedvoll mit einem leichten Lächeln umschiffen können und auch die Stürme besser bewältigen. Denn die wahre Kraft ruht in uns allen, wir sind unsere Helfer in der Not, aber dazu müssen wir – auch im Auge des Orkans – erst einmal zur Ruhe kommen und uns mit uns selbst anfreunden.

Fazit: Ein wundervolles, kleines unbezahlbares Schatzkästlein – von mir die Top-Empfehlung im Bereich der Ratgeber in 2015!

Weiterlesen