Maria Lang: Tragödie auf einem Landfriedhof

81XFn-r7WSLDas zweite Buch von Maria Lang – mit dem Titel „Tragödie auf einem Landfriedhof“ hat mir auch sehr gut gefallen. Schlägt man das Buch, findet sich ein gemaltes Bild in schwarz weiss, das einen Ausschnitt des Ortes zeigt, wo der besagte Landfriedhof des Buches skizziert ist. Danach folgte eine Namensliste der Mitwirkenden – natürlich ist auch wieder Prof. Ekstedt mit an Bord 😉 und diesmal auch sein jüngerer Bruder Tord Ekstedt und Pfarrer von Västlinge und Kila. Doch das idyllische Landleben und der Frieden in Västlinge werden jäh gestört, als Arne Sandell, der Besitzer eines Gemischtwarenladen im Ort spurlos verschwindet. Seine sehr blonde Gattin Barbara wendet sich zuerst an den Pfarrer Tord Ekstedt … Und dann nimmt alles seinen Lauf …

Fazit: Ein tolles Buch mit viel schwedischer Weihnachtsstimmung, einem Mord a la Agatha Christie, kurzweilig und interessant – ein tolles Vintage-Lesevergnügen für alle Fans des gediegenen und nicht so mordlustigen Kriminalromans – für Schwedenfans ohnehin Pflichtlektüre! Das Cover ist wunderschön und eine Zier im Bücherregal ;-)! Absolut empfehlenswert!

Weiterlesen

Kreative Weihnachtsideen zum Selbermachen

kreative weihnachtsideen

Bald ist Weihnachten! Und damit wir unsere Räumlichkeiten schön dekorieren können, möchte ich heute ein tolles DIY-Weihnachtsbuch vorstellen: Mit „Kreative Weihnachtsideen zum Selbermachen“ von Katrin Heinatz könnt ihr wahrlich weihnachtliche Meisterwerke erschaffen! Und was gibt es schöneres, als selbst Deko zu basteln! Besonders mit Kindern macht das nochmals mehr Spass! Ich muss dem Buch allerdings in einer Sache doch stark widersprechen: Die Zeiten von Lametta und Lichterglanz sind Tradition und Traditionen wollen doch weitergepflegt werden! Die Kunst einer gelungenen Weihnachtsdekoration liegt doch in der Verknüpfung mit Tradition und Moderne ;-)! Und Selbermachen macht auch nur Freude, wenn man sich nicht so akribisch an die Anleitungen hält, sondern eigenen Impulsen und Ideen folgt!

Fazit: Dieses Buch kann Ideengeber, Anleiter, Impulskraft oder sonstiges sein. Es ist sehr schön aufgemacht, die Dekoideen sind hübsch fotografiert und die Anleitungen leicht nachvollziehbar. Wie bei jedem Dekobuch frage ich mich allerdings, wer all diese Materialien einfach so mal zu Hause hat … Also heißt es improvisieren und kreativ sein!

Weiterlesen

Das Wort zu Weihnachten

Ich habe von meiner wundervollen Freundin eine E-Mail bekommen mit dem folgenden Spruch, besser und passender als der geht´s nicht:

„Wenn uns bewußt wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.“
(Roswitha Bloch)*

*Roswitha Lisa Bloch, Jahrgang 1957, deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin, Dozentin und Lektorin. Die Mutter dreier Töchter lebt im rheinischen Grevenbroich. Ihre Gedichte und Aphorismen finden sich in zahlreichen Büchern, Zeitschriften, auf Grußkarten und im Internet. 

Weihnachten: Zwei Bücherschätze aus dem Thorbecke Verlag

Das kleine buch der weihnachtsbräucheLichter funkeln am Weihnachtsbaum

 

 

 

 

 

 

Nostalgie pur, ihr Lieben! Die beiden im Thorbecke Verlag erschienenen Bücher „Die Lichter funkeln am Weihnachtsbaum“ und „Das kleine Buch der Weihnachtsbräuche“ verzaubern mir die Vorweihnachtszeit. Zudem sind sie nette Mitbringsel … mit ihren tollen nostalgisch zauberhaften Bildern und den Texten haben sie mein Herz mehr als erwärmt – es hat mir große Freude bereitet, diese beiden zarten Büchlein zu durchblättern und ich möchte mich beim Verlag und den Machern von Herzen dafür bedanken!

Fazit: Must-have für alle, insbesondere für die Nostalgiker unter uns und für alle, die immer auf der Suche sind, ihre Lieben mit tollen Sachen zu beschenken, die das Herz hüpfen lassen ;-)! KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!!! Die Bücher können mit ihrem nostalgischem Flair auch gut in die Weihnachtsdeko integriert werden! Absolute Hingucker!!!!

Weiterlesen

Natürlich schönes Fest

Natürlich schönes FestDas Buch „Natürlich schönes Fest – Dekorationen und Leckereien zu Weihnachten“ der beiden Norwegerinnen Heidi Bjørnsdotter Thorvik, May B. Langhelle  ist wundervoll aufgemacht und eine Augenweide. Die Anleitungen für die zahlreichen Herbst- und Winterdekorationen sind kurz und einfach nachvollziehbar und man findet fast alles in der Natur. Es macht Spaß das Buch durchzublättern und sich inspirieren zu lassen, die Bilder sind wundervoll und was die beiden Autorinnen aus den einfachsten Materialien zaubern ist unglaublich ….

Fazit: Das Buch sollte im Regal von Ästheten, kunstvollen Bastlern, Naturmenschen, Norwegenfans, DIY-Fans und Must-have-Menschen nicht fehlen ;-). Am besten schnell kaufen und gleich loslegen … Viel Spaß!

Weiterlesen

Buch: Dekoideen für Weihnachten

8338_3593_Weihnachtsdeko Umschlag_mp.inddDie Tage werden kürzer, Weihnachten rückt immer näher, wir sind in festlicher und fröhlicher Stimmung und dekorieren, was das Zeug hält … Auch ich habe meine Weihnachtswerkstatt offiziell vor einigen Tagen eröffnet und bin fleißig am Basteln, Backen, dekorieren, Geschenke vorbereiten etc. Beim Dekorieren habe ich mich von einigen schönen zauberhaften Ideen aus dem Buch „Dekoideen für Weihnachten“ von Anke Schütz und Ilka Schulzki inspirieren lassen. Insgesamt stellen das Autoren-Duo fünfzig Ideen vor. Ich bin begeistert und kann dieses Buch nur empfehlen.  Weiterlesen

Nostalgie pur: Alle Jahre wieder

Bildschirmfoto 2013-11-19 um 14.21.11

Ein tolles Buch schickte mir der Johannes Wiemann Verlag aus Nürnberg …

„Alle Jahre wieder“ ein nostalgischer Weihnachtsbuchschatz, wurde das erste Mal nach 60 Jahren jetzt wieder neu aufgelegt.

Traumhafte Bilder und wunderschöne Reime verkürzen die Zeit, bis das Christkind kommt.

Die herrlichen Bilder bezaubern und man betrachtet diese mit einem wohligen Gefühl.

Weiterlesen