Gesundbeten – Das Geheimnis der Heilung

71cfuzblitl

Im wundervollen Smaragd Verlag hat die Autorin Petra Beate Heckel ihr sehr empfehlenswertes Buch „Gesundbeten – das Geheimnis der Heilung“ publiziert.

Das Gesundbeten, Abbeten, Besprechen ist eine sehr alte Heilkunst, die früher nur mündlich von einer Generation an die nächste weitergegeben wurde. Durch die Gebete können zahlreiche Beschwerden wie z. B. körperlicher, mentaler, emotionaler oder seelischer Art gelindert und sogar zum völligen Abklingen gebracht werden. Der Grund: Die Gebete aktivieren die uns innewohnenden Selbstheilungskräfte und sind wichtige Anker, die uns Halt geben und uns helfen, Kurs im Leben zu halten. Ich bin sehr begeistert von diesem so langersehnten Buch ;-).

Mittels des Buches ist es uns möglich, eine Einweihung in die Heilgebete zu erhalten. Dazu ist es nötig, die Kapitel nach einander zu lesen und später die Heilgebete in einem bestimmten Turnus in ein ausgewähltes Notizbuch zu übertragen und so oft wie möglich anzuwenden. Super gut hat mir gefallen, dass auch Bilder zeigen, wie man die Hände bei bestimmten Gebeten halten soll und welche Gebete man wann und wie oft am besten anwendet. Ein allumfassendes Werk und für mich das beste Buch zum Thema Besprechen bzw. Gesundbeten!!!

Auszug aus dem Buch:

Stellen Sie sich vor, Sie möchten sich selbst erkennen. Damit dies geschehen kann, im Außen wie im Innen, müssen Sie durch eine Art Nadelöhr gehen und können nicht mehr zurück. Es bleibt Ihnen nur diese Möglichkeit, und Sie können nur das Notwendigste und Wichtigste mitnehmen.
Als ich mir diese Frage stellte, war mir klar, was ich auf jeden Fall mitnehmen möchte: Mein kleines, handschriftlich geschriebenes, magisches Buch über die „Heiligen Gebete“, das kraftvolle alte Heilwissen des Gesundbetens. Denn das ist für mich die beste Notfall-Apotheke für Mensch, Tier und alle beseelten Wesen, also auch Pflanzen. Viele Krankheiten, Beschwerden und Leiden seelischer und körperlicher Natur können durch diese Gebete gelindert und sogar zum Verschwinden gebracht werden. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und stärken Körper, Geist und Seele.
Aus meinem reichen Erfahrungsschatz weiß ich, wie wertvoll, segenbringend und heilend diese Gebete sind. Sie stoppen Blutungen sofort, lassen Fersensporn, Warzen und sämtliche Haut- und Flechterkrankungen verschwinden und löschen schmerzhafte Verbrennungen, sogar Quallenbisse. Sie vermindern eklatant Schwellungen, Prellungen und Entzündungen. Knochenbrüche und Bänderrisse heilen schneller und besser. Die Bewegungsfähigkeit bei Kreuzschmerzen, Arthritis, Rheuma und Gicht kann sich verbessern, und Schocks durch traumatische Situationen können sich auflösen. Auch Stiche, Bisse, Sonnenbrände, heftiges Fieber sowie akute Schmerzzustände lassen sich stark vermindern. Das Gesundbeten hat sich auch sehr gut bewährt bei allen Unfallsituationen und depressiven Stimmungsschwankungen. Selbst bei Parkinson und Epilepsie konnten wir Erfolge vorweisen.

Fazit: Ein wundervolles, sehr empfehlenswertes Buch für alle, die sich für alte Heilgebete und dem Gesundbeten beschäftigen! Tolle neue Erkenntnisse und Verknüpfungen, mit vielen Tipps und Tricks! Unbedingt lesen!!!

 

Das schreibt der Smaragd Verlag:

Wünschen wir uns nicht alle Gesundheit, Weisheit, Lebensfreude und Vitalität?
Das Gesundbeten ist eine alte Heilkunst, bei der durch die Anbindung an die Schöpferquelle höchst lichtvolle Energien angezogen werden. Zahlreiche Beschwerden, ob körperlicher, mentaler, emotionaler oder seelischer Natur, können durch die Gebete gelindert oder sogar zum Verschwinden gebracht werden, weil sie die Selbstheilungskräfte aktivieren.
Viele prägnante Erfahrungen aus der Ahnenreihe der Autorin, von Lehrern und ihr selbst bestätigen die positiven Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele.
Der Autorin ist es wichtig, dieses energetische Heilwissen entstaubt und ent-dogmatisiert weiterzugeben, damit jeder diese Technik selbst wirksam anwenden kann.
Die Gebete sind ein wichtiger Anker, der uns Stabilität gibt, und ein Kompass, damit unser Lebensschiff auf den richtigen Kurs gelangen kann den Kurs unseres Seelenplans.

Über die Autorin: 

Nach vielen prägenden Erfahrungen in der Dualität entschied sich Petra Beate Heckel, bewusst den Weg Ihres Seelenplans zu gehen und somit als Kanal für das Christusbewusstsein zur Verfügung zu stehen.
Durch das Studieren der Hermetik, der Lehren ihrer Ahnen, der Techniken des Träumens, der Imagination und der Offenbarung, erinnerte sie sich und erschuf ihre Welt neu.
Heute lebt und wirkt Petra Beate Heckel in Oberbayern und gibt ihr umfangreiches Wissen in Seminaren, Einzelsitzungen, Vorträgen und durch Messepräsenz weiter. Ihre Vision ist eine Welt, in der alle Menschen wieder die Sprache ihres Herzens sprechen. Das Wunderbare existiert, es ist die sichtbare Wirkung einer unsichtbaren Ebene.

Buchinformationen: 

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Smaragd Verlag; 1. Auflage, erschienen am 13. Juni 2016
  • Preis: 17,80 Euro
  • ISBN-13: 978-3955311384