Cinder & Ella

Ich bin geflasht von diesem Buch, geflasht von dieser intensiven Geschichte und geflasht von den grandiosen Charakteren in „Cinder & Ella“ von Kelly Oram. Ich liebe dieses Buch und nachdem ich es zweimal auf deutsch und einmal auf englisch gelesen habe, zählt es zu meinen absoluten Jahres-Highlights 2018! Und bitte bitte bitte lieber Bastei-Lübbe-Verlag übersetzt auch den zweiten Teil „Happily even after“, in dem wir erfahren wie es mit grandiosesten Liebespaar fast aller Zeiten weitergeht (der zweite Teil ist auch so wundervoll!!!!) …

 

Weiterlesen

Herbstschmöker

Die Blätter verfärben sich, draußen ist es wundervoll herbstlich, die Sonne bestrahlt den rot-gelben Blättertraum und die Tage werden kürzer: Ideale Lese-Atmosphäre also! Und damit Euch auch bloß nicht die Bücher ausgehen, möchte ich Euch hier heute einige Bücher vorstellen, die bereits erschienen sind oder noch erscheinen werden und die Euch direkt in eine angenehme Lesestimmung bringen in dieser magischen Jahreszeit. Und wer so gar keine Zeit hat zu einem Buch zu greifen, dem seien als Alternative Hörbücher empfohlen.

Weiterlesen

Das inoffizielle Harry-Potter-Lexikon

Wie oft habe ich die Harry-Potter-Bücher schon gelesen oder auch die Filme geschaut … und auch die Hörbücher haben einen Platz in meinem Herzen gefunden … Ich liebe die von J.K. Rowling so brillant erschaffene magische Welt über alles und seit ich in England die Harry-Potter-Studios besucht habe, bin ich ohnehin gänzlichst verfallen ;-). Umso mehr freut es mich immer wieder aufs Neue, dass der riva Verlag grandiose inoffizielle Harry-Potter-Bücher verlegt, die mich immer sehr glücklich machen 😉 – vielen Dank dafür!

Fangirl Pemerity Eagle hat in ihrem neuesten Buch „Das inoffizielle Harry-Potter-Lexikon“ sehr viel (auch neues) Wissen über Hogwarts und die magische Zaubererwelt in ein wundervolles Buch gepackt. Das Buch ist nach Themen aufgebaut (und nicht wie bei einem Lexikon üblich nach A-Z, weshalb ich den Titel etwas unglücklich gewählt finde, weil er evtl. einige Leser enttäuschen könnte) wie z. B. „Die beeindruckendsten magischen Tierwesen“ (und auch diese sind nicht alphabetisch sortiert, sondern nach einer von der Autorin vergebenen Rangliste nach Plätzen) oder auch das Kapitel „Die meistgehassten Charaktere.

Weiterlesen

Hidden Legacy 2

Ah, ich liebe die Buchreihe „Hidden Legacy“ vom Autoren-Ehepaar Ilona Andrews. Heute ist endlich der von mir so langersehnte zweite Teil der famosen und magischen Buchreihe mit dem Titel „Hidden Legacy – Tanz des Feuers“ erschienen (#HiddenLegacyTanzDesFeuers  #NetGalleyDE ).

Und wieder haben mich die beiden Haupt-Protagonisten Nevada Baylor und Connor „Mad“ Rogan supergut unterhalten. Die beiden sind ein wahres Traumpaar und alleine die genialen und superwitzigen Dialoge zwischen den beiden heißblütigen Charakteren machen das Buch zu einem wahren Pageturner ;-).

Weiterlesen

Verliebt für eine Weihnachtsnacht

Ja, ich weiß, es ist gerade mal Anfang Oktober, aber es ist doch nie zu früh mit herzerwärmender Weihnachtslektüre zu starten, vor allen Dingen, wenn man erkältet irgendwo herumliegt 😉 … Und so war es für mich als Fangirl dieser Reihe (sagte ich schon, dass ich New York und das Flair besonders zur Weihnachtszeit sehr liebe??) natürlich ein Must-read! Und es war mal wieder famos!

Und darum geht es: Die Hundesitterin Harriet Knight lebt nach dem Auszug ihrer selbstbewussten Zwillingssschwester Fiss (ihre Geschichte findet sich im vorherigen Teil der Reihe mit dem Titel „Verliebt bis in die Fingerspitzen“)  alleine. Fiss hatte immer alles Dinge erledigt, die ihr Angst machten und nun, da Harriet alleine wohnt, muss sie sich ein eigenes Leben aufbauen. Und so macht sie eine Challenge frei nach dem Motto von Eleanor Roosevelt „Tu jeden Tag eine Sache, die dir Angst macht“: Jeden Tag möchte sie sich einer anderen Herausforderung stellen, Dingen vor denen sie normalerweise eine Riesenbogen macht oder sich davor drückt, damit sie ihre Komfortzone nicht verlassen muss.

Weiterlesen

20 magische Oktober-Neuerscheinungen

Diesmal etwas später als üblich wegen meiner Erkältung: Heute möchte ich Euch meine 20 Neuerscheinungs-Highlights im Oktober 2018 vorstellen … So langsam schreiten wir dem Fest der Liebe entgegen und ich freue mich schon sehr auf die stille und liebevolle Zeit der Lichter, der Kerzen und der Heißgetränke ;-). Deshalb tummeln sich in meinen magischen Neuerscheinungen auch einige Weihnachts-Stimmungs-Entfachungs-Bücher ;-). Nach einer miesen Erkältung schreite ich mit kleinen Schritten wieder dem Lesen, Schreiben und dem Alltag entgegen. Ich bin oft noch sehr müde, aber kann schon wieder ein wenig lesen …

Gelesen habe ich dank #netgalley schon die folgenden Oktoberbücher: „Verliebt bis in die Weihnachtsnacht“, „Hidden Legacy 2“ und „Das Weihnachtscafe in Manhattan“. Alle drei Bücher haben mir sehr gut gefallen, die Rezis werden as soon as possible folgen …

Weiterlesen

Die Wissenschaft hinter Harry Potter

Der Riva Verlag ist ja bekannt für seine inoffiziellen und wunderbaren Harry-Potter-Bücher … Ende August ist ein weiteres, hochinformatives und sehr magisches Buch mit dem Titel „Die Wissenschaft hinter Harry Potter“ von Mark Brake und Jon Chase erschienen, das ich euch sehr empfehlen kann, denn es erklärt auch, was die wunderbare J.K. Rowling sich bei einigen Dingen so gedacht hat 😉 … Und wer Naturwissenschaften sowieso spannend findet, kommt an diesem tollen Buch gar nicht vorbei!

Wir betrachten im Buch gemeinsam mit dem wunderbaren Autoren die mysteriösen Phänomene rund um Hogwarts. Ist es vielleicht durch einen biologischen Zufall möglich, dass irgendwann ein dreiköpfiger Fluffy als Wachhund tätig sein kann? Und könnten wir  – Wingardium Leviosa lässt grüßen – auch Dinge zum Schweben bringen? Wie würde Hermines Zeitumkehrer funktionieren? Wie gefährlich wäre ein fliegender Besen (stellt Euch mal den Verkehr vor, wenn jeder einen fliegenden Besen hätte und diese sogar fliegen würden ;-))? Wäre es zudem für Muggels möglich, ein fliegendes Auto zu bauen? Und die Karte des Rumtreibers: Könnte diese realisiert werden (was sicher sehr nützlich zum Schuleschwänzen wäre, aber was ist mit dem Datenschutz?)?

Weiterlesen

Queen and Blood (Bird-and-Sword-Reihe 2)

Endlich ist es da, der 2. Teil der Bird-and-Sword-Reihe mit dem Titel „Queen and Bood“ der fantastisch schreibenden Amy Harmon. Die beiden Teile sind zwar in sich abgeschlossen und man kann sie unabhängig voneinander lesen, aber wer den ersten Teil gelesen hat, der möchte auch den zweiten Teil lesen – so ging es mir jedenfalls.

Was habe ich diesem Buch entgegengefiebert, denn Amy schreibt wahrlich magische Geschichten, die mich in andere Welten katapultieren – in Welten, in denen die Magie der alten Zeiten, der alten Legenden und der alten Märchen lebendig ist. Und natürlich gibt es bei ihr auch immer großartige Liebesgeschichten für die Ewigkeit.

Weiterlesen

Königin der Feen (Dark Ages 2)

Was liebe ich die Dark-Ages-Reihe von Kathrin Lichters. Im Juni ist der 2. Teil mit dem Titel „Königin der Feen“ von Kathrin Lichters erschienen, den ich schon sehnlichst erwartet habe … Das Cover hat mir nicht ganz so gut gefallen wie beim ersten Teil, aber das ist ja ohnehin immer Geschmackssache … Das rot und der Mann waren einfach nicht mein Fall 😉 … Schön fand ich das Tattoo auf der Schulter der Coverfrau, aber generell mag ich keine „realen“ Personen auf Covern, da man sich die Charaktere ohnehin anders vorstellt als der Coverdesigner 😉 ..

Weiterlesen

Kingdom of Ash

Gerade wurde das Cover der englischen Ausgabe des 6. Teiles von Throne of Glass von Sarah J. Maas offiziell vorgestellt – ich sage nur: Famos .. Schaut mal: Die UK-Ausgabe gefällt mir besser 😉 … Und Dir?