Die kleine Bäckerei in Brooklyn

Auch der zweite Teil der famosen Reihe Romantic Escapes konnte mich absolut überzeugen. Dieses Mal begleiten wir die Food-Journalistin Sophie, die nach einer schmerzhaften Trennung für ein halbes Jahr von London nach New York geht. Sie wohnt in Brooklyn und unter ihrem Apartment gibt es diese wundervoll duftende Bäckerei ihrer Vermieterin Bella. Weiterlesen

Playing

 

Frisch erschienen und ich hatte die große Ehre, das fabelhafte Buch „Playing“ von Katrin Bongard schon vorab zu lesen. Und ich war schwer begeistert … doch dazu gleich mehr …

Weiterlesen

Dunmor Castle – Das Licht im Dunkeln

Das war ja mal wieder ein aufregendes Lese-Erlebnis! In »Dunmor Castle – Das Licht im Dunkeln« von Kathryn Taylor geht es um ein Geheimnis, das gelüftet werden möchte. Doch eines nach dem anderen! Die Protagonistin Alexandra Cavendish, von Freunden liebevoll „Lexie“ genannt, arbeitet als Innenarchitektin bei Howard Enterprises. Von ihrem mir nicht so ganz greifbaren und undurchsichtigen Vorgesetzten Andrew Howard wird sie nach Dunmor Castle beordert. Die Burg soll nach dem Kauf zu einem Luxushotel umgebaut und natürlich mit hohem Gewinn an einen bereits vorhandenen Interessenten weiterverkauft werden.

Weiterlesen

Hidden Legacy – Wilde Schatten

Ihr erinnert euch noch an die absolute Kick-Ass-Heroine Nevada Baylor? Soeben ist Teil 3 der famosen Reihe erschienen und ich hoffe sehr, dass es noch weitergehen wird!!!! Und darum geht es: Nevada hat sich entschlossen, ein eigenes Haus zu gründen. Warum? Nun, um ihre Großmutter Victoria Tremaine loszuwerden. Ihr erinnert euch? Das ist die böse Frau und Mutter von Nevadas verstorbenen Vater, die ihn aus dem Haus verscheucht hat. Diese böse Großmutter erlaubt sich jetzt, Anspruch auf Nevada und ihre Schwestern zu stellen, weil sie niemanden mehr hat und das Haus Tremaine somit vom Aussterben 😉 bedroht ist.  

Weiterlesen

Die Tochter der Hexe

Nachdem ich einige vielversprechende Bücher leider abbrechen musste, weil sie mich partout nicht fesseln konnten, griff ich frustriert und ohne jegliche Erwartung zum Buch „Die Tochter der Hexe“ von Paula Brackston. Und ich las und las und las und war mehr als begeistert von dieser fabelhaften Geschichte, die ich euch sehr ans Herz legen möchte!

 

Weiterlesen

Frühlingserwachen auf Gracewood Hall

Ich liebe die Bücher von Sandra Rehle sehr, denn sie erlauben mir,  in eine Welt hineinzutauchen, die mit so vielen wunderbaren und liebenswerten Charakteren aufwartet, die ich so gerne auch im Alltag einmal treffen würde. Es sind Menschen, die eigen, aber dennoch menschlich sind, die nicht perfekt sind, und doch so lebendig und authentisch, dass ich mich mit ihnen beim Lesen sehr wohlfühle. In ihrem neuesten Buch »Frühlingserwachen auf Gracewood Hall« begleiten wir dieses Mal die alleinerziehende Annie Taylor, die auf Gracewood Hall arbeitet. Sie ist enttäuscht von ihrem Ex-Freund, einem Studienkollegen von ihr. Sie selbst musste ihr Studium abbrechen, als sie schwanger war und lebt nun wieder bei ihren Eltern. Um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen, arbeitet sie auf Gracewood Hall, einem bezaubernden englischen Herrenhaus, das ich selbst gerne einmal besuchen würde ;-). Und dort arbeitet auch ihr alter Jugendfreund Matthew, der auch bei der Geburt ihrer Tochter dabei war und in Annie verliebt ist. Doch sie selbst weiß nichts davon …, ob die beiden sich wohl  näher kommen werden? Was meint ihr ;-)?

Weiterlesen

Tea Time mit Jane Austen

Oh, welch Freude ist es dieses bezaubernde Buch durchzublättern! In »Tea Time mit Jane Austen«, erschienen im Thorbecke Verlag, finden sich viele Rezepte und Zitate der große und von mir sehr bewundernden Jane Austen. Das herrlich illustrierte Buch macht einfach unglaubliche Freude und die vielen leckeren Rezepte verführen sogleich zum Backen und genießen! Und zusammen mit einer grandiosen Tasse englischen Tees sind sie sicher ein kulinarische Highlight an jedem Nachmittag ;-).

Weiterlesen

Die letzte Königin 01

Was für ein grandioses Buch ist »Die letzte Königin – Das schlafende Feuer« von Emily R. King! Ich hatte ja in letzter Zeit nicht so ein glückliches Händchen bei der Buchauswahl, umso mehr freut es mich, dass ich jetzt wieder ein Buch inhalieren durfte ;-)! Doch Achtung: Diese Reihe umfasst insgesamt vier Bände … wer diese auf deutsch lesen möchte, braucht noch etwas Geduld, der zweite Teil ist bei Amazon schon für Ende August angekündigt … und wer gar nicht warten mag und sehr gut Englisch lesen kann, der darf natürlich alle vier Bände auch in der Originalsprache durchsuchten …

Weiterlesen

Inmitten von Sternen und Dunkelheit

Was für ein intensives Lese-Erlebnis mit tollen und mitreißenden Charakteren ist mir da in die Hände gefallen … Leute, das müsst ihr euch sofort besorgen – obwohl, lieber nicht, denn es werden noch zwei Bände folgen (aber ich weiß leider nicht wann, die englischen Ausgaben werden beide erst im Juli 2019 erscheinen …) …

»Inmitten von Sternen und Dunkelheit« von Chani Lynn Feener ist eine herausragende Neuerscheinung aus dem Hause Harper Collins (ya), das ich regelrecht verschlungen habe! Und darum geht es: Delaney erlebt einen tollen Abend mit ihrer Freundin als sie plötzlich von dem umwerfenden Ruckus (okay, der Name hat mir jetzt nicht so gefallen ;-)) auf dessen Heimatplaneten entführt wird.

Weiterlesen