Engel der Hölle

In „Engel der Hölle“ befinden wir uns ebenda: In der Hölle. Eve landet nach einem ziemlich missglückten Bunjee-Sprung in der Hölle, während ihr bester Freund und Mitspringer Aidan im Himmel landet. Und mal wieder ist wohl ihre Durchschnittlichkeit an allem Schuld. Und in der Hölle muss Eve sehr hart schuften und alles ist so düster. Das einzige was hier noch helfen könnte: Ein Wettbewerb um eine Wiedergeburt. Doch das bedeutet auch, dass sie gegen den höllisch gutaussenden und immerwährenden Gewinner Ethan antreten muss. Wird Eve es schaffen und was ist mit Aidan und Ethan und überhaupt 😉 …

Weiterlesen

Spiegelherz

Endlich mal wieder ein richtig famoses Buch! Was Janine Wilk da in ihrem neuen Buch „Spiegelherz – Das Spiel mit dem Teufel“ für eine richtig gute Geschichte geschrieben hat, hat mich beim Lesen sehr glücklich gemacht! Über das Cover lässt sich streiten, das hat mich jetzt nicht so angesprochen, hier hätte mir etwas in der Art eines alten Hexenbuches besser gefallen, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Anna zieht mir ihrer Familie (ihrem kleinen Bruder Jonas, ihrer jüngeren Schwester Sofie sowie ihren Eltern) in den Harz, nicht weit vom Blocksberg entfernt. Dort geht sie in das Gymnasium, in der auch ihre Mutter als Deutschlehrerin arbeitet. Bis sie eines Tages entdeckt, dass sie Hexenkräfte besitzt … Und auch ihr nicht gerade sehr netter Mitschüler David – der Schönling an der Schule – ist mit Hexenkräften gesegnet. Ausgerechnet mit ihm zusammen soll sie gegen das Böse kämpfen und dieses besiegen, so wie die beiden es schon vor über 300 Jahrhundert einmal versucht haben … Und dann erscheint ihr auch noch ein mysteriöser Junge in den Spiegeln ihres Hauses … Was hat es mit ihm nur auf sich? David und Anna werden von drei mächtigen Hexen auf ihre wichtige Aufgabe – nämlich das Böse in Form des Teufelssohnes Nebruel – zu besiegen und zwar ausgerechnet in der sagenumwobenen Walpurgisnacht …

Weiterlesen