Engel der Hölle

In „Engel der Hölle“ befinden wir uns ebenda: In der Hölle. Eve landet nach einem ziemlich missglückten Bunjee-Sprung in der Hölle, während ihr bester Freund und Mitspringer Aidan im Himmel landet. Und mal wieder ist wohl ihre Durchschnittlichkeit an allem Schuld. Und in der Hölle muss Eve sehr hart schuften und alles ist so düster. Das einzige was hier noch helfen könnte: Ein Wettbewerb um eine Wiedergeburt. Doch das bedeutet auch, dass sie gegen den höllisch gutaussenden und immerwährenden Gewinner Ethan antreten muss. Wird Eve es schaffen und was ist mit Aidan und Ethan und überhaupt 😉 …

Weiterlesen

Illuminated Hearts 2 – Nachtträger

Auch im zweiten Teil der Illuminated-Hearts-Reihe konnte mich Asuka Lionera noch nicht so recht überzeugen, insgesamt hätte ich gerne weniger Erotik und mehr Magie gehabt und auch eine klitzekleine Entwicklung der echt naiven Prota Felicity (die bei mir »Naivity« heißt – augenroll, man möchte sie ganz oft schütteln, so naiv stolpert sich wie eine 15-jährige durchs Leben – grrr…) wahrlich gerne gesehen, aber man kann ja als Leser nicht alles haben – leider ;-(! Ob ich den dritten Teil lesen werden, weiß ich ehrlich gesagt nicht … Obwohl dieser Teil mit einem echt megafiesen Hammer-Cliffhanger (der ist toll!) endet … Aber wie gesagt, wenn nur wenige Charaktere überzeugen, was hält mich dann noch im Buch? Lesezeit ist ja bekanntlich sehr kostbar …

Weiterlesen

Die Nacht gehört mir

Seit der Matthew-and-Diana-Trilogie von Deborah Harkness konnte mich keine Vampirgeschichte mehr begeistern. Doch das ist jetzt vorbei, denn ich habe das fabelhafte und gruselige Buch „Die Nacht gehört mir“ von Lilyan C. Wood, erschienen bei Dark Diamonds gelesen … Auch das Cover ist eine Augenweide … Beim Lesen musste ich auch sehr oft an die alten Groschenromanhefte von Geisterjäger John Sinclair denken, die mein Onkel früher gelesen hat ;-).

Abony van Helsing hat als Kind bei einem Vampirangriff ihre Eltern verloren und wächst bei ihrem Onkel und ihrer Tante auf. Sie wird zur Vampirjägerin ausgebildet und geht jede Nacht auf die Jagd nach diesen blutrünstigen Bestien, die menschenmordend durch das kleine Städtchen Warwick ziehen. Abony hasst Vampire und schwört dem weißhaarigen Vampir, der ihre Eltern getötet hatte, Rache. Doch eines Nachts trifft sie auf den geheimnisvollen Vampir Dorian,  der so ganz anders zu sein scheint, als die anderen Vampire. Die beiden verlieben sich und es ist so schön zu lesen, wie sie sich näher kommen – dem Tempo des Buches und der Atmosphäre der Geschichte passend – ganz gemächlich, romantisch und ohne große und explizit beschriebene Sexszenen. Dorian zeigt Abony auch, wie sie ihre Gabe nutzen kann und so den Mörder ihrer Eltern rächen kann … Das Buch ist in sich abgeschloßen (leider – ich könnte da ewig weiterlesen und mich würde auch interessieren, auf welche Schwierigkeiten die beiden noch stoßen aufgrund ihrer Verbindung usw.)

 

Weiterlesen

33 magische Neuerscheinungen im Dezember 2017

Auch im Dezember – im Weihnachtsmonat –  werden wieder einige von mir langersehnte Bücher erscheinen … Hier möchte ich Euch meine Auswahl an Neuerscheinungen präsentieren, vielleicht ist ja das eine oder andere Bücher auch für Euch oder auch zum Verschenken dabei. Und falls ihr für mich noch weitere Buch-Empfehlungen habt, dann ab in die Kommentare damit ;-).

Nun wünsche ich Euch viel Freude beim Stöbern in meinen Dezember-Favoriten. Schreibt mir bitte unbedingt, welche Bücher davon direkt auf Eure Wunschliste gewandert sind oder welche ihr schon vorbestellt habt.

Weiterlesen

36 magische Neuerscheinungen im Oktober 2017

Der Herbst ist da und somit meine allerliebste Lesezeit! Ob ich all die neuen, sehr vielversprechenden Oktober-Highlights überhaupt schaffe? Mal sehen … Erst einmal werde ich mir die Must-Reads herauspicken, einige habe ich bereits vorbestellt … Dazu eine herrlich duftende Tasse Tee oder ein famoser Kaffee und ab in den Ohrensessel.

Nun wünsche ich Euch viel Freude beim Stöbern in meinen Oktober-Favoriten. Schreibt mir gerne, welche Bücher hiervon direkt auf Eure Wunschliste gewandert sind oder welche ihr schon vorbestellt habt. Und falls ihr noch Tipps habt, die hier fehlen, immer her damit ;-)!

Weiterlesen

Hidden Hero 1: Verborgene Liebe

Ich liebe Heldengeschichten und genau deshalb musste ich natürlich dieses wundervolle E-Book „Hidden Hero 1 – Verborgene Liebe“ von Veronika Rothe, erschienen im wunderbaren Carlsen Imprint „Dark Diamonds“ lesen. Und ich habe es sehr genossen!

Die Protagonistin Lilly ist mir sofort ans Herz gewachsen – auch wenn ich zu Beginn etwas Schwierigkeiten mit ihren langen, inneren Monologen, die mir beinahe etwas zu viel wurden – hatte. Aber das gab sich zum Glück, denn Lilly ist im Herzen eine wahre Superheldin!

Und darum geht es: Lily hasst ihr Leben. Nach ihrem Abschluss an der Superhelden-Akademie lebt sie ein langweiliges Leben in einem kleinen Kaff, in dem kaum etwas passiert. Sie holt Katzen von Bäumen und telefoniert mit kleinen Mädchen, die auch Superheldinnen werden möchten. Tagsüber arbeitet sie in einem Blumenladen und hadert auch mit der Art ihrer Superkräfte (möchte ich hier aber nicht verraten ;-)).

Doch eines Tages bietet sich für sie die Gelegenheit zu zeigen, was in ihr steckt und sie ergreift diese auch sofort. Ohne Zweifel und ohne Angst vor den möglichen Konsequenzen. Und schon befindet sich mittendrin im herrlichen New York und arbeitet an einem streng geheimen und superriskanten Einsatz – gemeinsam mit vielen anderen Superhelden und dem einen großen und absoluten Helden namens Hero, der natürlich ein Sahnehäubchen ist 😉 … Lilly verbringt einige schlaflose Nächte wegen Hero, von dem sie sich schon seit der Superhelden-Akademie magisch angezogen fühlt und die beiden kommen sich immer näher … Doch können die beiden miteinander glücklich sein und wird alles gut ausgehen?

 

„So schnell ich konnte, schnappte ich mir meinen Koffer und eilte ohne zurückzublicken aus meiner persönlichen Kammer des Schreckens. Sorry, Harry, aber deine war ein Kindergeburtstag gegen das hier.“

TIPP: Am besten besorgt ihr Euch schon während des Lesens den zweiten Teil ([amazon_textlink asin=’B071KZYRMG‘ text=’Hidden Hero 2 – Maskierte Gefahr‘ template=’ProductLink‘ store=’wwwbuchnotize-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b543e6dd-75f6-11e7-874f-17424f497973′]), denn Teil 1 endet mit einem echt fiesen Cliffhanger!!!

Fazit: Eine witzige, kurzweilige und wunderbare Hommage an alle Superhelden – liest sich angenehm und ich habe eine neue Heldin gefunden 😉 – eine Pippi für Erwachsene! Eine starke, mutige und einfach unglaublich liebenswert, tollpatschige Superheldin, die ermutigt, stets man selbst zu sein und seinen Träumen zu folgen und diese auch never ever aufzugeben! Very well done! Und nun lese ich den zweiten Teil (Hidden Hero 2 Maskierte Gefahr) 😉 … Wohlan!

Ein letztes Zitat:

„Für alle Flower Girls und Boys da draußen. Wenn ihr einen Traum habt, dann kämpft dafür und gebt niemals auf! In jedem von euch steckt ein Hidden Hero.“

 

Weiterlesen