Illuminated Hearts 2 – Nachtträger

Auch im zweiten Teil der Illuminated-Hearts-Reihe konnte mich Asuka Lionera noch nicht so recht überzeugen, insgesamt hätte ich gerne weniger Erotik und mehr Magie gehabt und auch eine klitzekleine Entwicklung der echt naiven Prota Felicity (die bei mir »Naivity« heißt – augenroll, man möchte sie ganz oft schütteln, so naiv stolpert sich wie eine 15-jährige durchs Leben – grrr…) wahrlich gerne gesehen, aber man kann ja als Leser nicht alles haben – leider ;-(! Ob ich den dritten Teil lesen werden, weiß ich ehrlich gesagt nicht … Obwohl dieser Teil mit einem echt megafiesen Hammer-Cliffhanger (der ist toll!) endet … Aber wie gesagt, wenn nur wenige Charaktere überzeugen, was hält mich dann noch im Buch? Lesezeit ist ja bekanntlich sehr kostbar …

Naivity und Shadow kommen sich immer näher und näher und scheinen schon wie damals Brangelina (ihr erinnert euch an das uninteressanteste Paar auf Erden – Angelina Jolie und Brad Pitt – noch ein Augenroller von mir!) permanent zusammenzukleben, sodass ich mich echt fragte, was will mir das Buch eigentlich sagen? Ist es jetzt ein Erotikschinken oder kommt doch noch magische Fantasy? Mich hat jedenfalls vieles genervt an dem Buch … macht Euch einfach selbst ein Bild … wie gesagt, der Cliffhanger ist Mega, aber der Rest? …

Fazit: Ich kann immer noch nicht so genau sagen, was ich von dieser Reihe halten soll, sie konnte mich auch im zweiten Teil nicht überzeugen, was hauptsächlich an „Naivity“ alias Felicity, der Protagonistin lag … ob ich den finalen dritten Teil lesen werde, weiß ich noch nicht …

 

Inhalt:

Schon lange wünscht sich Felicity mehr zu sein als nur die kleine unbedeutende Schwester der größten Magier der Welt. Mit Shadow an ihrer Seite glaubt sie nun endlich jemanden gefunden zu haben, der sie dabei unterstützt, ihren Traum zu erfüllen und ihre eigene magische Gabe zu meistern. Doch während sie lernt, das Glimmen der Herzen zu verstehen, werden ihre Gefühle für Shadow zunehmend verwirrender. Je näher sie sich kommen, desto größer erscheint die Kluft, die sich zwischen ihnen auftut. Doch sie ist auf die Stärke angewiesen, die sie nur bei ihm verspürt. Denn in den Schatten lauern Gefahren, die größer sind, als sie ahnt…

E-Book-Infos:

  • Format: E-Book
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 418 Seiten
  • Verlag: Dark Diamonds, erschienen am 31. Januar 2019