Die neue Bayrische Küche: Profi-Geheimnisse & Lieblingsrezepte

Die neue bayrische küche

Florian Lechner, Autor des tollen Kochbuchs „Die neue Bayrische Küche – Profi-Geheimnisse & Lieblingsrezepte“ ist Gastronom und Küchenchef vom Restaurant „Moarwirt“ im oberbayrischen Hechenberg und vom „Café Nymphenburg Sekt“ auf dem Münchner Viktualienmarkt. In seinem Vorwort verrät er einiges über den Inhalt und die Rezepte seines wundervoll aufgemachten Kochbuch und sagt u. a.:

„Ich plädiere dafür, lieber nur einmal in der Woche Fleisch zu essen, dann aber ein Stück von bester Qualität. Ich wünsche mir, dass sich die Menschen beim Kochen wieder Zeit nehmen – zum Beispiel für richtig gute Saucen, die davon leben, dass das Fleisch schön langsam dunkelbraun angebraten wird, um so ein wunderbares Röstaroma zu erhalten.“

So sehe ich kochen auch – man braucht Zeit und viel Liebe, damit die zubereiteten Speisen auch schmecken. Wer nur eben mal schnell was dahin kocht, der wird es schmecken oder auch nicht … Das Cover hat mir sehr gut gefallen, auch die Gestaltung im Innenteil. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben, zahlreiche Bilder zeigen leckere Gerichte und Florian Lechner verrät einige seiner Profikoch-Geheimnisse, zudem erzählt er Kurioses und Brauchtum. Es sind keine wirklich neuen Rezepte, eher traditionelle bayrische Küche modern aufgepeppt und von Florian Lechner neu interpretiert …

Fazit: Ein tolles, informatives, hervorragend gestaltetes Kochbuch, dass die traditionelle bayrische Küche liebevoll und modern mit dem gewissen Pfiff erweitert. Das Cover macht sich gut im Buchregal – neben den herkömmlichen Kochbüchern fällt es sofort auf. Ein Kochbuch, dass man auch gerne zur Deko in die Küche stellt ;-).

Das schreibt der BLV Verlag:

Bodenständig raffiniert:das Gourmet-Grundkochbuch · Von Florian Lechner, dessen ‚ausgezeichnete Küche mehr als das Alltägliche bietet‘ (Gault Millau) · Echte, traditionelle bayrische Lieblingsrezepte mit jungen, pfiffigen Variationen · Alles, was ein Grundkochbuch außerdem bietet – von tollen Fotos über Grundrezepte bis zur Warenkunde · Mit Geschichten und Anekdoten zu bayrischer Lebensart und Traditionen rund ums Genießen.

 

Über den Koch:

Florian Lechner ist Pächter und Chefkoch des Landhotels Moarwirt mit Restaurant bei Dietramszell. Er steht für originelle, bayerische Küche, die Tradition mit Moderne verbindet. Fleisch und Käse bezieht er von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten, einer überregional bekannten Bio-Metzgerei und -Käserei. Gault Millau lobt Florian Lechners »unverkünstelte Interpretation von Klassikern der Alpenregion«. Für seine »sehr gute Küche, die mehr als das Alltägliche« bietet, hat er 1 Haube erhalten.

Buchinformationen:

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: BLV Buchverlag (15. September 2013)
  • Preis: 29,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3835411517