Sigrun Schmidt-Traub: Angst bewältigen

41EWSsdg0fL-1Der Ratgeber „Angst bewältigen“ von Sigrun Schmidt-Traub ist eine hervorragendes Buch zum Thema Angststörungen – für Betroffene, aber auch Angehörige. Der Untertitel lautet „Selbsthilfe bei Panik und Agoraphobie, den Rückfall vermeiden, Fallbeispiele und konkrete Tipps“. Und genau das trifft es sehr gut: Anschaulich erklärt Frau Schmidt-Traub auch für Laien verständlich, wie es zu Angststörungen kommen kann, welche Formen es gibt, was man machen kann … Zahlreiche Tipps und Fallbeispiele zeigen die u.a. auf, wie man z. B. Panikattacken in den Griff bekommt … Das Buch ist sehr strukturiert aufgebaut, es gibt viele farbigen Hervorhebungen, Wichtiges wird in Kästen besonders hervorgehoben und auch die Randbemerkungen strukturieren den Inhalt, so dass der Text sich sehr unangestrengt lesen lässt.

Im hinteren Teil des Buches findet sich eine umfangreiche Materialsammlung, u.a. eine Liste der körperlichen Angstsymptome, Denkfehler bei Angst und wie man sich dagegen schützen kann, Progressive Muskelentspannung, Hinweise für Angehörige, Selbsthilfegruppen usw. Eine Literaturliste zum Thema rundet den rundum gelungenen Ratgeber ab.

Fazit: Ein sehr informativer, sehr gut geschriebener, übersichtlich strukturierter Ratgeber eine sehr erfahrenen Therapeutin! Sehr empfehlenswert nicht nur für Betroffene und Angehörige, sondern auch für den interessierten Laien!

Das schreibt der Springer Verlag:

Panikartige Ängste sind enorm verbreitet. Die Angstzustände sind verbunden mit meist heftigen körperlichen Reaktionen, wie Schwindel, Herzklopfen oder Schweißausbrüchen. Sie quälen und schränken Betroffene zusehends ein. Angstpatientinnen und -patienten bringen im Laufe der Zeit immer mehr Situationen mit ihren Angstzuständen in Verbindung und vermeiden sie. Ein Teufelskreis, der sich aber mit Hilfe verhaltenstherapeutischen Wissens und Trainings auflösen lässt.

Den Teufelskreis aus Angst und Vermeidung durchbrechen

Der Ratgeber ist von einer erfahrenen Therapeutin verständlich und motivierend geschrieben. Fallbeispiele zeigen Möglichkeiten auf, Panikattacken besser  in den Griff zu bekommen. Gut strukturiert und übersichtlich – mit vielen Beispielen; wichtige Inhalte und Tipps sind hervorgehoben. Serviceteil: Weiterführende Literatur, Informationen zu Therapiesuche und -finanzierung, Selbsthilfegruppen etc.

Sich informieren und der Angst das Angsterregende nehmen

Der Ratgeber leitet zur Selbsthilfe an und gibt Tipps, an wen man sich wenden kann, wenn man sich Selbsthilfe nicht zutraut oder wenn man Unterstützung in Selbsthilfegruppen sucht.

Buchinformationen:

  • Taschenbuch: 146 Seiten
  • Verlag: Springer Verlag; 5. vollständig überarbeitete Auflage(6. Juni 2013)
  • Preis: 19,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3642345869