Peter Larsson: Tiere im Garten

tiere im gartenDas mehr als gelungene Buch „Tiere im Garten“ von Peter Larsson, erschienen im Bassermann Verlag ist ein kurzweiliges und informatives Sachbuch mit tollen Bildern. In den meisten Vogelbüchern fanden wir kaum vertiefende Informationen zu den Vögeln in unserem Garten, oftmals hat man ja auch keine Lust, extra den Rechner hochfahren, sondern möchte einfach mal kurz ins Regal greifen und nachlesen, den Vogel weiter beobachten.

Gäste waren in jüngster Zeit ein Sperber, ein Gimpel, ein Kernbeißer sowie mehrere Girlitze … Das Buch macht Freude und auch mein Sohn liest gerne darin – ein sehr familienfreundliches (auch preislich!), informatives Buch mit schönen Tierzeichnungen.

Fazit: Darf in keinem Familien-Bücherregal fehlen – vor allem nicht, wenn man einen Garten hat ;-)!

Das schreibt der Bassermann Verlag:

Verblüffende Einblicke in den Mikrokosmos Garten: In diesem Buch sind die Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Insekten und Schmetterlinge versammelt, die am häufigsten in unseren Gärten vorkommen. Wir erfahren, wie sie aussehen, wie sie leben, sich fortpflanzen und wie verbreitet sie sind. Spannende Einblicke in die kleinen, alltäglichen Dramen, die sich im Garten meist unbemerkt von uns Menschen abspielen, werden durch interessante und oft kuriose Fakten aus dem Alltagsleben der Tiere ergänzt. Die wunderschönen Illustrationen des Autors machen dieses mit hochinteressanten Informationen gespickte Buch auch zu einem ästhetischen Vergnügen.

 

Über den Autor:

Peter Larsson ist Autor und Künstler. Er hat bereits zahlreiche Bücher geschrieben und illustriert, vor allem im Bereich Natur und Tiere.

 

Buchinformationen:

 

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Bassermann Verlag (22. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 7,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3809431077
  • Orginaltitel: Vad jag finner i Trädgarden