Abel/Hautzinger: Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen im Kindes- und Jugendalter

ABel hautzinger

Die Autoren Abel und Hautzinger haben mit „Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen im Kindes- und Jugendalter“ ein sehr gut strukturiertes und übersichtlich gestaltetes Therapiemanual zur Behandlung von Depressionen im Kindes- und Jugendalter geschrieben.

Am Anfang des Buches geben die Autoren einen Überblick über Depressionen im Allgemeinen und bei Kindern und Jugendlichen im Speziellen.  Darauf folgen Therapieprogramme, die sich sowohl für Einzel- als auch Gruppentherapien eignen. Die Materialien hierzu finden sich auf der beiliegenden CD.

Fazit: Ein Buch für Praktiker, für Psychotherapeuten, Psychiater, Kinder- und Jugendpsychiater, aber auch für interessierte Laien und Eltern, und sonstige Interessierte an dieser Thematik! Tolles übersichtlich gestaltetes, leicht zu verstehende Fachbuch!

Das schreibt der Springer Verlag:

Das Trainingsmanual unterstützt Therapeuten bei der Planung und Durchführung von Sitzungen mit Kindern und Jugendlichen, die an einer Depression erkrankt sind. Die zahlreichen Arbeitsblätter und Materialien sind auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten und können unmittelbar eingesetzt werden.

Dieses verhaltenstherapeutische Therapiemanual hat zum Ziel, depressive Jugendliche aus ihrer Passivität und Hoffnungslosigkeit herauszureißen und in eine aktivere Haltung zu bringen, aus der heraus Lösungen und Handlungsalternativen möglich werden.

Neben kognitiven Interventionen sind auch viele Übungen zur Aktivierung und zum Verbessern sozialer Fertigkeiten enthalten. Einzelne Kapitel befassen sich mit Strategien zum Problemlösen mit und innerhalb der Familie des betroffenen Jugendlichen.

Zusätzlich enthält das Manual Elternsitzungen, die am Ende des Buches zu finden sind. Ziel dieser ergänzenden Sitzungen ist es, den Eltern oder anderen Bezugspersonen Aufklärung und Informationen über Ursachen und Symptome depressiver Erkrankungen bei Jugendlichen zu vermitteln und ihnen Strategien an die Hand zu geben, wie sie die Jugendlichen im Alltag beim Umsetzen ihrer Therapieziele konkret unterstützen können.

Das vorliegende Buch besteht aus 3 unterschiedlich großen Einheiten:

– Kapitel 1-3 geben einen kurzen Überblick über theoretische Hintergründe und den derzeitigen Stand der Therapieforschung im Bereich der Kinder- und Jugenddepression.

– Kapitel 4 und 5 beschreiben die Struktur und die Handhabung des Behandlungsmanuals.

– Kapitel 6-23 beinhalten die einzelnen Therapiesitzungen mit Hinweisen zur Vorgehensweise.

Die Arbeitsmaterialien und Hilfsmittel befinden sich auf der dem Buch beigefügten CD.

Über die Autoren:

Dr. Dipl.-Psych. Ulrike Abel, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Goethe-Universität Frankfurt.

Prof. Dr. Dipl.-Psych. Martin Hautzinger, Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Buchinformationen:

  • Gebundene Ausgabe: 286 Seiten
  • Verlag: Springer Verlag; Auflage: 2013 (6. Dezember 2013)
  • Preis: 39,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3642297908