Alexandra Strüven: Lass uns über Engel reden

lass uns über engel reden

„Was unterscheidet dieses Buch von anderen Engelbüchern? Nun, ich bin kein klassisches Medium, das zurück gezogen in den Bergen lebt. Ich lebe mit Mann und Hund mitten in Berlin Mitte, bin weder hellsichtig, noch gebe ich Channelings oder Heil-Ausbildungen“, so die Autorin Alexandra Strüven über ihr Buch „Lass uns über Engel reden„.

Was für eine sympathische, authentische und wunderschöne starke Frau! Das ist mal ein Engelbuch der anderen Art und wer schon vieles über Engel etc. gelesen hat, der wird das Buch verschlingen, denn damit kann sich noch der misstrauischste und verstandesmäßigste Leser und Mensch identifizieren … Nicht umsonst sind Engel so beliebt und werden so geliebt, denn wir verbinden Liebe und Freude und Leichtigkeit mit ihnen … Das Buch ist wundervoll und ehrlich geschrieben, es liest sich gut und zaubert eine wohlige und angenehme Leseatmosphäre … Ich musste beim Lesen oft leise vor mich hinlächeln und mein Sohn fragte mich, ob ich ein Zauberbuch lese 😉 – und was für eines habe ich ihm geantwortet 😉 …

Fazit: Ein tolles Buch zum Verschenken für alle, die noch an den Zauber der Engel glauben oder wieder gerne daran glauben wollen, ohne sich „doof“ vorzukommen oder für verrückt erklärt zu werden 😉 … bodenständiger kann man über Engel nicht lesen! Vielen liebe Dank Frau Strüven für dieses tolle und wertvolle Buch!

Das schreibt der Verlag:

Mit Ende zwanzig erfährt Alexanda Strüven, dass sie an einem lebensgefährlichen Gehirntumor erkrankt ist. Während des langwierigen Heilprozesses entdeckt sie die Hilfe der Engel. Sie beginnt sich mit spirituellen Themen zu beschäftigen und merkt, wie sich damit ihr ganzes Leben neu gestaltet. Über ihre Erfahrungen berichtet sie in diesem kleinen Buch, das Mut machen soll, sich auf Spiritualität im Alltag einzulassen. „Was unterscheidet dieses Buch von anderen Engelbüchern? Nun, ich bin kein klassisches Medium, das zurück gezogen in den Bergen lebt. Ich lebe mit Mann und Hund mitten in Berlin Mitte, bin weder hellsichtig, noch gebe ich Channelings oder Heil-Ausbildungen. Ich bin ausgebildete Werbekauffrau, studierte Kunsthistorikerin, Schauspielerin und jetzt eben auch Autorin. Ich bin eine junge Frau in den 30ern, die ein ganz normales Leben führt. Ausser das ich seit einige Jahren Engel an meiner Seite habe, wie eigentlich alle Menschen. Nur trauen sich viele nicht, darüber zu reden.“ Alexandra Strüven

Über die Autorin:

Bereits als Kind kommuniziert Alexandra Strüven mit der himmlischen Welt und fühlt sich zu den Engeln hingezogen. Wie so viele von uns, vergisst sie mit dem Älter werden jedoch ihre lichtvollen Begleiter. Erst als sie als junge Frau mit einem Gehirntumor konfrontiert wird, kehren die Engel zurück in ihr Bewusstsein und zeigen prompt ihre unermessliche Wirkkraft. Sie gibt ihren Job als erfolgreiche Galeristin auf und widmet sich voll und ganz ihrem Heilungs- und damit spirituellen Weg. Der Wake Up Call wird zu ihrem persönlichem Angel Call, denn die Präsenz, Liebe und Führung der Engel schenkt ihr nicht nur Heilung, sondern verändert alles. Von nun an geht sie Hand in Hand mit ihnen durch den Alltag und kann sich ein Leben ohne das himmlische Teamwork nicht mehr vorstellen. „Es ist als gäbe es ein altes und ein neues Leben. Das alte war oft schön und manchmal wundervoll, das neue ist immer voller Wunder und beschenkt mich jenseits aller Erwartungen.“ Diese Wunder möchte Alexandra nun teilen, denn für sie steht fest, wenn die Engel all das für sie tun können, dann können sie es für alle Menschen tun.

Über ihre Erfahrungen hat sie nun ein Buch geschrieben, in dem sie zeigt, wie wir alle jederzeit die kraftvolle Hilfe der Engel in unser Leben einladen können. Dafür braucht es weder eine lebensbedrohliche Krankheit noch eine schwere Lebenskrise. Die Engel wünschen sich für jeden von uns ein Leben in Liebe, Freude und Leichtigkeit, und sie setzen alles daran, um dies auch im ganz normalen Alltag für uns möglich zu machen.

Alexandra Strüven studierte Kunstgeschichte und arbeitete als Galeristin und Schauspielerin. Sie pendelt mit ihrer griechischen Hündin zwischen Berlin und Hamburg und schreibt den Engel-BLOG www.EasyAngels.de.

Buchinformationen:

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: L.E.O. Verlag, erschienen  am 12. Oktober 2015
  • Preis:  12,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3957360571
  • Weitere Infos: Hier!