Dragonfly: Finde deine Bestimmung

81JV2CWcWZL

Antoinette Lühmanns Fantasy-Buch „Dragonfly – Finde deine Bestimmung“ erzählt die Geschichte der 14-jährigen Charlotte, die mit ihrer teilweise taubstummen Familie in dem magischen Königreich Himmerland lebt. Dort erfahren alle Kinder im Alter von 14 Jahre ihre wahre Bestimmung. Bei Charlotte selbst werden magische Fähigkeiten entdeckt, doch sie selbst glaubt, dass das ein Irrtum sein muss. Doch dann geschehen viele Dinge, die sie an ihrer Meinung über sich zweifeln lassen. Charlottes Welt wird durch einige Ereignisse auf den Kopf gestellt und sie muss sich ihrer Bestimmung stellen und nebenbei noch die Zukunft des Himmerlandes retten …

Fazit: Eine schöne, gediegene und sehr unterhaltsame Fantasygeschichten mit vielen zauberhaften Wesen. Herrlich geschrieben, spannend, geheimnisvoll, magisch. Das Buch hat alles, was eine gute Fantasy-Geschichte braucht, um den Leser gut und souverän zu unterhalten … Klasse und sehr empfehlenswert!

Das schreibt der Coppenrath Verlag:

Flüstersteine, Jårlys, Kältesteine – mit diesen und anderen verzauberten Dingen ist Charlotte großgeworden. In ihrer Heimat Himmerland nimmt die Magie jedoch Tag für Tag ab, ohne dass jemand den Grund dafür weiß.
Doch Charlotte hat ganz andere Sorgen. Wie allen anderen 14-Jährigen des Landes steht ihr das Trivium bevor – eine feierliche Zeremonie, bei der über ihre Zukunft entschieden wird. Ob sie, wie ihre Schwester, eine Schneiderlehre machen wird? Oder bei der Hutmacherin einen Platz bekommt? Charlotte ist es einerlei, doch als sie ihre Bestimmung schließlich erfährt, fällt sie aus allen Wolken. Was hat das Schicksal sich dabei nur gedacht? Es muss ein Irrtum sein, da ist Charlotte sich sicher. Doch schneller, als sie bis drei zählen kann, wird ihre Welt auf den Kopf gestellt, und Charlotte muss sich ihrer Bestimmung stellen, um nicht nur ihre eigene Zukunft, sondern die des ganzen Landes zu retten …

Über die Autorin:

Im Frühjahr 2014 erschien ihr erster Roman „Das Geheimnis des Spiegelmachers“ beim Coppenrath Verlag in Münster. 1978 in der Fachwerkstadt Celle geboren, Studium in Lüneburg und Hamburg und Ausbildung zur Märchenerzählerin. Antoinette Lühmann ist Mutter von vier Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren und wohnt in einer Kleinstadt im Westen Hamburgs. Mehr zu der Autorin und ihren Büchern auf der Website: www.Antoinette-Luehmann.de

Buchinformationen:

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Coppenrath Verlag; 1. Auflage: 1 (11. Januar 2016)
  • Preis: 16,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3649666844
  • Vom Verlag empfohlenes Lese-Alter: 12 – 15 Jahre