wissenswert – Me Time

Also von diesem Buch hatte ich mir etwas mehr versprochen, da ich Ausfüllbücher in schönem Design sehr liebe! Ja, es ist sehr wichtig auf sich zu achten, seine Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren und sich Zeit für sich zu nehmen. Doch hatte ich wahrlich etwas mehr erwartet, als die üblichen Tipps wie sechs Übungen für mehr Optimismus, Gelassenheit als Superkraft, Beauty- und Wohlfühlhelferlein, die positive Kraft der Natur usw, die man auch kostenlos im Internet auf vielen Webseiten nachlesen kann. Das alles wird nur sehr oberflächlich angeschnitten und aufgepeppt mit Rezepten wie einem Wohlfühl-Maroni-Latte-Macchiato, einer verwöhnenden Gesichtsmaske, dem Malen eines Natur-Mandalas etc. Diese Dinge fand ich ganz nett, jedoch war wie gesagt nicht viel Neues in dem Buch zu finden. Das Design hat mich leider auch nicht überzeugt und so habe ich das Buch auch gar nicht recht genießen können. Es gibt einfach schon so viele Bücher, die ähnlich aufgemacht sind … Weiterlesen

Meditative Labyrinthe

Von hier nach da – Meditative Labyrinthe“ ist ein herrlich entspannendes Buch von Sean C. Jackson, erschienen im Moses Verlag. Einfach mit dem Finger die Wege des Labyrinthes entlangfahren und sich vor lauter Konzentration mal so eben nebenbei entspannen. Eine tolle Idee wie ich finde und sehr spielerisch … Gut für alle, die beim Meditieren immer einschlafen 😉 …

Die insgesamt 48 Labyrinthe werden von Seite zu Seite zu schwieriger. Am Ende des Buches gibt es auch die Auflösungen der Wege zum Ziel.

Inspiriert von Kunst, Architektur und Natur, bieten diese kunstvollen und detailreichen Labyrinthe meditative Reisen durch Gärten, Inseln, Burgen, Dörfer und surreale Orte an. Den Alltagsstress lässt man in der bunten Welt der Labyrinthe garantiert hinter sich!

Fazit: Eine tolle Idee, kurzweilig, entspannend und konzentrationsfördernd. Einige Labyrinthe habe es wirklich in sich 😉 … Entspannungsreisen zum Verlieren 😉 … Tolle Ablenkung auch für zwischendurch! Super Sache!

Weiterlesen

Die Meditations Box von Ulrich Hoffmann

Ulrich Hoffmanns „Die Meditations Box – Meditationskarten für Anfänger und Wiedereinsteiger„, erschienen im Königsfurt-Urania-Verlag erschienen, fällt sofort ins Auge. Die kleine, stabile und herrliche gestaltete Box beherbergt 49 Meditationskarten, ein 36-seitiges Anleitungsheft sowie einen herrlichen Kartenaufsteller aus Holz.

Die herrlich bunten und fröhlich anmutenden Meditationskarten sind thematisch in vier Bereiche eingeteilt. Das Set ist äußerst praktisch und der kleine Holzblock zum Aufstellen der für einen selbst jeweils relevanten Karte ist eine klasse Idee, damit man auch ja nichts vergißt ;-).

Durch die Kombination der Karten lassen sich viele verschiedene Meditationen zusammenstellen: kurze und lange, anspruchsvolle und ganz einfache. Man kann die Auswahl dem Zufall überlassen und Karten blind ziehen, oder man sucht sich genau die Elemente heraus, die einem gerade wichtig sind und sofort ins Auge springen. Das besonders Reizvolle liegt im spielerischen Umgang mit dem Thema und den immer wieder neuen Kombinationsmöglichkeiten.

Fazit: Ein zauberhaftes, äußerst praktisches und sehr spielerisch aufgebautes, fröhliches Meditationsset zum achtsamen Genießen! Auch herrlich zum Verschenken geeignet – besonders für Meditationsmuffel ;-)!

Weiterlesen

Seom: Feel Go(o)d

Zuerst kannte ich nur die tolle, erhebende Musik von Seom (Patrick Kammerer). Ich liebe seine Texte und seinen herzöffnenden und seelenerweiterten Sound. Schaut unbedingt mal hier rein.

Zufällig habe ich gesehen, dass er auch ein Buch mit dem Titel „Feel Go(o)d“ geschrieben hat – das  musste ich natürlich sofort lesen.

Patrick Kammerer ist eine wundervolle, sehr weise Seele, die aus der Tiefe ihres Herzen heraus lebt und sehr klar seinem Weg folgt, sehr authentisch und sympathisch auf mich wirkt.

Sein Buch „Feel Go(o)d“ ist sehr tiefgründig, klar und voller Herzensweisheit. Darin erzählt Seom die 12 Wege zum Glück und untermalt diese mit seinen persönlichen Lebenserfahrungen. Es ist ein sehr persönliches, zartes, fast unschuldiges Buch, das neben der teilweise abgehobenen, nicht alltagstauglichen, unrealitistischen, schicken und manchmal recht PR-lastigen Ratgeber, die es zuhauf in den Regalen der Buchhandlungen zu kaufen gibt, sehr wohltuend, einfach und auf zarte Art und Weise meine Seele beim Lesen gestreichelt hat. Sehr oft fühlte ich beim Lesen eine tiefe innere Liebe und einen himmlischen, warmen Frieden in meinem Herzen.

Patrick Kammerer hat meine Seele zum Klingen gebracht und mich inspiriert, Vertrauen in die Fügungen und schicksalshaften Wendungen im Fluss des Lebens zu haben. Mich treiben lassen, einfach sein, geruhsam, voller Liebe – in mir.

„Mögen dich all die wundervollen, offenen Geheimnisse des alten Wissens so sehr erfüllen und dein Leben auf magische Weise verändern, wie sie es bei mir taten und noch immer tun.“ (Seite 13)

Absolut genial fand ich auch, dass die Songtexte seines Albums „Spirit“ im Buch zwischen den Kapiteln passend integriert sind.

„Lass dir nicht von den Medien diktieren, was du zu sein hast. Lass dir von niemandem deine Potenziale und Möglichkeiten kleinreden. Lass dich in deinen Fähigkeiten nicht beschränken und lass dir vor allem nicht einreden, dass du von deiner Vision nicht leben könntest.“ (Seite 69)

Fazit: Ein wahrlich empfehlenswertes, tief gehendes, zartes, lebensfrohes, mystisches, liebevoll gestaltetes und in der Sprache des Herzens geschriebenes Buch, das auch im Buchregal ein wahrlich zauberhafter Eyecatcher ist … Mögen viele Buchhandlungen diesen Titel in ihrem Sortiment aufnehmen!! Ich liebe dieses Buch!! Vielen Dank dafür, Herr Kammerer ;-)!

Weiterlesen

Entdecke deinen inneren Helfer

81ygzqfodil

Birgitt Jendrosch hat mit „Entdecke deinen inneren Helfer: Wie du mit Leichtigkeit in deine ganze Kraft kommst“ ein famoses und sehr empfehlenswertes Buch geschrieben. Und sogar eine CD mit den im Buch vorgestellten Bewusstseinsreisen liegt dem Ratgeber bei – was will man mehr ;-)?

Jeder von uns möchte die Kraft seines Unterbewusstseins voll ausschöpfen und ein jeder von uns strebt nach Selbstliebe und Glück auf all seinen Wegen. Und mehr Selbstbewusstsein, Energie und Lebensfreude dürfte auch da sein …

Frei nach dem Motto der erfahrenen Lebensberaterin Brigitt Jendrosch „Dein bester Coach bist du selbst“ erfahren wir, wie wir bei den alltäglichen Herausforderungen unseres Lebens Kontakt mit unserem inneren Helfer aufnehmen und diesen für uns arbeiten lassen. Das klingt utopisch?

„Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass Methoden wie Hypnose, Fantasiereisen, Meditation das Gehirn verändern können. Unser Gehirn verfügt über die Fähigkeit, Verbindungen der Nervenzellen neu aufzubauen, aber auch abzubauen.“ (Seite 8)

Die Bewusstseinsreisen auf der beiliegenden MP3-CD aktivieren unsere verborgene Lebenskraft und lassen uns so effektives Selbst-Coaching zu vielen Themen wie z. B. persönliche Entwicklung, Gesundheit, Motivation, inneres Gleichgewicht, Zielerreichung, Superlearning und vieles mehr betreiben.

Fazit: Ein wundervolles, magisches Buch, dass uns dem Schatz in unserem Innersten wieder näherbringt! Absolut empfehlens- und hörenswert! Die angenehme Stimme der Autorin zeigt uns den Weg nach innen und begleitet uns liebevoll!

 

Weiterlesen

Cosmic Recoding – das Praxisprogramm

61bofzir8wl

Schöne Meditationen begleiten Interessierte durch die Praxis des Cosmic Recoding von Eva-Maria Mora. Wer nicht daran glaubt wie ich, wird dennoch entspannt sein nach dem Anhören. Nach dem Hören fühlt man sich erfrischt, kraftvoll und erholt – dem Kosmos sehr nah!

Schädliche Schwingungsmuster werden entschlüsselt, gelöscht und durch neue kosmische Lichtcodes ersetzt. Drei geführte Meditationen aktivieren verborgene Selbstheilungs- und Manifestationskräfte und öffnen den Weg in ein Leben in guter Gesundheit, mit liebevollen Beziehungen und zum Erreichen von Herzenswünschen.

Fazit: Nette CD zum Entspannen und Abheben ins Universum – mit entspannter Musik hinterlegt! Dann und wann spricht Frau Mora jedoch etwas undeutlich …

Weiterlesen

7:30 Die Minute Ihres Lebens

51MbMT6aPELDas Buch „7:30 Die Minute Ihres Lebens – Wie nur 60 Sekunden am Tag Sie positiv verändern“ von Hans Christian Meiser soll uns helfen, bewusst positiv in den Tag zu starten – und dass alles in einer Minute. Klingt gut, dachte ich mir und probierte es aus … Mal davon abgesehen, dass ich mir seit langem eine bewusste, achtsame Morgenroutine angeeignet habe, um kraftvoll, optimistisch, gut gelaunt und positiv in meine Tage zu starten, war ich natürlich sehr neugierig!

Und ich wurde nicht enttäuscht: Hans Christian Meiser gelingt es, mich auf sehr tiefsinnige und liebevolle Art und Weise in den Tag zu schubsen, dabei bewusst bei mir zu sein. Instant-Achtsamkeit sozusagen … So habe ich mir also täglich bewusst Zeit für mich genommen, über den Tag nachgedacht, mich positiv eingeschwungen und mich auf all das Schöne in meinem Leben fokussiert.

Im Buch sind viele Übungen, Affirmationen, aber auch Fragen, die nachdenklich stimmen und den richtigen Knopf in mir gedrückt haben. Es wird auch gezeigt, wie man sich dem negativen im Leben so entziehen kann, es überwindet. Dies sind vor allem interne Prozesse in uns, was Herr Meiser besser gesagt die altgriechische Vorstellung der Sophrosyne „als heitere Gelassenheit der Seele“ bezeichnet, die gepaart mit der römischen Schule der Unerschütterlichkeit und der buddhistischen Vorstellung des Mitgefühls zu einer befriedigenden Geisteshaltung führen kann.

Hierzu noch einmal der Autor selbst (Seite 11):

„Aus dieser besonderen Melange kann eine befriedigende Geisteshaltung entstehen, der es gelingt, die Fülle des Lebens jeden Tag zu erfahren und zu feiern – und jedes Erleben immer wieder freudig erstaunt wahrzunehmen wie beim allerersten Mal. Genau das ist es, was Ihnen diese eine Minute, die Sie jeden Tag nur für sich in Anspruch nehmen, schenken wird. Sie werden dabei merken, dass Sie mehr sein können, als Sie sind.“

Fazit: Ein sehr tief gehendes, philosophisches, unterstützendes und nachdenklich stimmendes Buch, das viele sinnvolle und sehr tiefwirkende Übungen aufzeigt, die es dem Leser ermöglich, sich mit sich zu beschäftigen. Sehr gut geschrieben!

 

Weiterlesen

Calm: Gelassen werden und die Welt verändern

31Pk7ZUJvVL

Zum Start meiner blauen Woche möchte ich euch ein zauberhaft gestaltetes, sehr glücklich machendes Buchjuwel vorstellen.

Michael Acton Smith weiß genau wovon er in seinem wunderbaren Buch „Calm – Gelassen werden und die Welt verändern“ schreibt. Der Unternehmer zweier britischer Kindermarken stand selbst oft am Scheideweg als Unternehmer, er war rastlos, chaotisch, sorgte sich um die Zukunft, ärgerte sich über verpasste Gelegenheiten und macht nicht einmal Urlaub. Bis er im Sommer 2014 nicht mehr konnte und sich eine Auszeit nahm, nur er alleine und viele Bücher über Achtsamkeit. So entstand „Calm„.

Das herrliche blaue, schlichte Cover von „Calm“ hat es mir sofort angetan. Beim ersten Durchblättern des sehr anspruchsvoll gestalteten Buches fühlte ich mich schon sehr gelassen und musste viel lächeln – schon allein dieser Effekt ist den Kauf des Buches wert ;-).

Michael Acton Smith gibt viele Denkanstöße und Tipps, wie wir im Alltag schneller in unsere Achtsamkeit kommen und dadurch gelassener mit den Höhen und Tiefen des Lebens umgehen können.

Dazu Michael Acton Smith:

„Gelassen finden heißt nicht, dass wir uns aus dem Trubel des Lebens ausklinken. Es ist ganz einfach eine Superkraft, die unser Gehirn neu verschaltet, so dass wir die Welt anders sehen und unser wahres Potenzial freisetzen können.“

Calm“ umfasst acht Kapitel: Natur, Schlaf, Reisen, Beziehungen, Arbeit, Kinder, Kreativität und Essen. Man muss es nicht von vorne nach hinten lesen, denn es ist so angelegt, dass man an verschiedenen Stellen in das herrliche meerblaue Buch eintauchen kann. Das Buch möchte dazu inspirieren, sich täglich einige ruhige Momente zu nehmen und bewusst im Hier und Jetzt achtsam das Leben zu spüren. Die Übungen im Buch und auch die Vorschläge zu den Ruheritualen sollte zum Alltag ebenso dazugehören wie unsere sonstigen Verpflichtungen. Wann habt ihr das letzte Mal bewusst eure Umgebung wahrgenommen, z. B. beim Warten auf den Bus, oder beim Warten an der Ampel oder bei einem Spaziergang in der Mittagspause? Atmet mit allen Sinnen, lasst die Farben der Natur auf euch wirken, schließt die Augen und genießt das Vogelgezwitscher um euch herum. Nehme die Schönheit unserer Welt wahr, genießt die innere Freude, die dadurch entsteht, wenn ihr in der Gegenwart kurze Momente des Glücks und der Freude genießt.

Zum Buch gibt es im App Store auch die kostenlose App „Calm„, die ich euch sehr ans Herz legen möchte!

Hier könnt ihr selbst im Buch stöbern!

Fazit: Ein zauberhaft gestaltetes Buch, das nicht nur Paperlover entzücken wird, ein Buch, dass man stets bei sich tragen möchte, um wann immer es geht, darin zu blättern. Das Buch ist eine Liebeserklärung an das Medium Buch und passt mit seinem meerblauen Cover in meine blaue Woche! Unbedingt kaufen, genießen und nicht mehr aus der Hand legen – das ist Calm, ein blitzblauer Ruhepol im Alltag!

Weiterlesen