Calm: Gelassen werden und die Welt verändern

31Pk7ZUJvVL

Zum Start meiner blauen Woche möchte ich euch ein zauberhaft gestaltetes, sehr glücklich machendes Buchjuwel vorstellen.

Michael Acton Smith weiß genau wovon er in seinem wunderbaren Buch „Calm – Gelassen werden und die Welt verändern“ schreibt. Der Unternehmer zweier britischer Kindermarken stand selbst oft am Scheideweg als Unternehmer, er war rastlos, chaotisch, sorgte sich um die Zukunft, ärgerte sich über verpasste Gelegenheiten und macht nicht einmal Urlaub. Bis er im Sommer 2014 nicht mehr konnte und sich eine Auszeit nahm, nur er alleine und viele Bücher über Achtsamkeit. So entstand „Calm„.

Das herrliche blaue, schlichte Cover von „Calm“ hat es mir sofort angetan. Beim ersten Durchblättern des sehr anspruchsvoll gestalteten Buches fühlte ich mich schon sehr gelassen und musste viel lächeln – schon allein dieser Effekt ist den Kauf des Buches wert ;-).

Michael Acton Smith gibt viele Denkanstöße und Tipps, wie wir im Alltag schneller in unsere Achtsamkeit kommen und dadurch gelassener mit den Höhen und Tiefen des Lebens umgehen können.

Dazu Michael Acton Smith:

„Gelassen finden heißt nicht, dass wir uns aus dem Trubel des Lebens ausklinken. Es ist ganz einfach eine Superkraft, die unser Gehirn neu verschaltet, so dass wir die Welt anders sehen und unser wahres Potenzial freisetzen können.“

Calm“ umfasst acht Kapitel: Natur, Schlaf, Reisen, Beziehungen, Arbeit, Kinder, Kreativität und Essen. Man muss es nicht von vorne nach hinten lesen, denn es ist so angelegt, dass man an verschiedenen Stellen in das herrliche meerblaue Buch eintauchen kann. Das Buch möchte dazu inspirieren, sich täglich einige ruhige Momente zu nehmen und bewusst im Hier und Jetzt achtsam das Leben zu spüren. Die Übungen im Buch und auch die Vorschläge zu den Ruheritualen sollte zum Alltag ebenso dazugehören wie unsere sonstigen Verpflichtungen. Wann habt ihr das letzte Mal bewusst eure Umgebung wahrgenommen, z. B. beim Warten auf den Bus, oder beim Warten an der Ampel oder bei einem Spaziergang in der Mittagspause? Atmet mit allen Sinnen, lasst die Farben der Natur auf euch wirken, schließt die Augen und genießt das Vogelgezwitscher um euch herum. Nehme die Schönheit unserer Welt wahr, genießt die innere Freude, die dadurch entsteht, wenn ihr in der Gegenwart kurze Momente des Glücks und der Freude genießt.

Zum Buch gibt es im App Store auch die kostenlose App „Calm„, die ich euch sehr ans Herz legen möchte!

Hier könnt ihr selbst im Buch stöbern!

Fazit: Ein zauberhaft gestaltetes Buch, das nicht nur Paperlover entzücken wird, ein Buch, dass man stets bei sich tragen möchte, um wann immer es geht, darin zu blättern. Das Buch ist eine Liebeserklärung an das Medium Buch und passt mit seinem meerblauen Cover in meine blaue Woche! Unbedingt kaufen, genießen und nicht mehr aus der Hand legen – das ist Calm, ein blitzblauer Ruhepol im Alltag!

Das schreibt der Knaur Balance Verlag:

Calm ist das perfekte Anti-Stress-Buch für den modernen Menschen. Es schenkt Entspannungsinseln und Ruhemomente mitten im hektischen Alltag und hilft, die Weltwahrnehmung zum Positiven zu verändern. Calm macht Meditation zugänglicher, entfacht die Kreativität und sorgt für kleine Lacher und Aha-Effekte. Calm bietet Inspiration für acht Lebensbereiche: Schlaf, Reise, Beziehungen, Arbeit, Kinder, Kreativität und Essen. Das wunderschön, kunstvoll und phantasievoll gestaltete Innenlayout macht das Lesen zu einem spannenden Abenteuer, denn keine Seite ist wie die andere.

Über den Autor:

Michael Acton Smith ist Gründer von Mind Candy und Erfinder von Moshi Monsters, beides preisgekrönte britische Kindermarken. Mit CALM schrieb er sein erstes Buch. Die gleichnamige CALM App wurde mit 1,5 Millionen Downloads zum Bestseller. Der Unternehmer und Werber lebt in London. Weitere Informationen unter www.calm.com

Buchinformationen:

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Knaur Balance Verlag, erschienen am 1. März 2016
  • Preis: 18 Euro
  • ISBN-13: 978-3426675199
  • Originaltitel: Calm