Geschenketipp Valentinstag: Durch die Blume

Durch die BlumeDas zauberhafte Buch „Durch die Blume“ von Emma Giuliani, erschienen im Knesebeck Verlag, ist ein wundervolles, zartes, poetisches kleines Büchlein im Leporello-Look. Ohne Worte zeigen die lebendigen Kleinode überraschende Mitteilungen „durch die Blume“.  Es ist ein magisches, kleines, feines, zartes und dennoch kraftvolles Büchlein, das man gerne durchblättert und gerne als erinnernden Hingucker der Gegenwart und der Poesie in einem Raum, wo man sich häufig aufhält, aufstellen mag ;-). Lasst Blumen sprechen ;-)!

Fazit: Unbedingt kaufen! Valentinstag steht vor der Tür – warum nicht das Buch als immerwährenden Blumenstrauß verschenken ;-)!

Das schreibt der Verlag:

Durch die Blume ist ein kleines, lebendiges Buch und ein poetisches Juwel. Es ist ein Blick auf das Leben. Jede Seite dieses einfachen und doch eleganten Leporello-Buchs lädt dazu ein, in den Schwarz-Weiß-Bildern die Klappen zu öffnen oder die Blumen zu entfalten und dabei die versteckten Farben unseres täglichen Lebens zu entdecken. Ohne große Worte drückt jede Seite ein Gefühl aus, zeigt einen wertvollen Moment und feiert das Leben durch das Wesentliche. Ein Buch voller kleiner Überraschungen, das auf behutsame, aber deutliche Weise den Kreislauf des Lebens aufdeckt und beleuchtet.

 

Die Grafikerin:

Emma Giuliani ist Grafikerin und legt hier ihr erstes Buch vor.

 

 

Buchinformationen:

 

  • Gebundene Ausgabe: 26 Seiten
  • Verlag: Knesebeck (11. September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 12,95 Euro
  • ISBN-13: 978-3868737554
  • Originaltitel: Voir le Jour