Thomas Lempp: BASICS Kinder- und Jugendpsychiatrie

41eMJc1QHUL

Das mittlerweile in der 3. Auflage erschienene Buch „BASICS Kinder- und Jugendpsychiatrie“ von Dr. Thomas Lempp ist sehr übersichtlich gestaltet und sehr verständlich geschrieben. Auf nur 120 Seiten wird die Kinder- und Jugendpsychiatrie sehr informativ vorgestellt. Erstaunt war ich, wieviele Informationen doch in dem schmalen Büchlein stecken.

Die Basics beginnen mit einem allgemeinen Teil, der vor allem Anfängern im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie interessante und professionelle Einblicke in die Arbeitsweise eines Kinder- und Jugendtherapeuten gewährt. Hier findet man auch einen kurzen Einblick in Medikamente. Auf einer Doppelseite werden die viele Krankheitsbilder kurz und prägnant vorgestellt. Für tiefergehende Informationen empfiehlt sich ein ausführlicheres Buch wie z. B. das Buch „Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen – Lehrbuch der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie“ von Hans-Christoph Steinhausen, ebenfalls im renommierten Elsevier Verlag erschienen (eine Besprechung folgt in den nächsten Tagen!).

Im Allgemeinen gliedern sich Krankheitsbilder in Definition, Epidemiologie, Ätiologie, Klinik, Diagnose, Therapie und Prognose. Diese Übersichtlichkeit hat mir sehr gut gefallen, es ist angenehm zu lesen und folgt einem stringenden Schema. Auch werden immer wieder Tabellen und Grafiken eingefügt, was alles noch verständlicher und anschaulicher gestaltet. Am Ende gibt es eine kurze Zusammenfassung in wenigen Sätzen – die sehr einprägsam sind. So kann man sich z. B. in der Zeit der Prüfungsvorbereitung sein Erlerntes schnell und einfach wiederholen – toll!

Sehr gut gefallen haben mir auch die zahlreichen Fallbeispiele, bei denen man in die Therapeutenrollen schlüpfen kann – super, um Theorie mit Praxis zu verknüpfen – so lernt man alles noch leichter und schneller – sehr einprägsam!

Fazit: Ein informatives Buch, dass sich für den ersten Überblick sehr gut eignet, aber auch vor Prüfungen zur Wiederholung des bereits vorhandenen Fachwissens in der komprimierten Form eine wunderbare Unterstützung ist. Ein übersichtlich gestaltetes und sehr gut geschriebenes Basic-Buch nicht nur für Studenten, sondern auch für alle an diesem Fachgebiet Interessierten! Sehr empfehlenswert!

Das schreibt der Elsevier Verlag:

Das BASICS Kinder- und Jugendpsychiatrie bringt den perfekten Überblick über die gesamte Bandbreite der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Gut: umfassender Einblick – von den Grundlagen in Diagnostik und Thearpie über alle häufigen Störungsbilder des Kinder- und Jugendalters bis zum Notfallmanagement in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, aktualisiert nach neuesten Leitlinien und Forschungsergebnissen bis zur Therapie
Besser: mit klinischen Fallbeispielen
BASICS: jedes Thema in kleinen Häppchen. Schön in Farbe, prima zu lesen und reich bebildert.
Das Beste: So wird die Kinder- und Jugendpsychiatrie verständlich, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Ideal zum Einarbeiten ins Thema!
Beliebt und empfohlen in zahlreichen Rezensionen von medizinstudentischen Fachschaften und medizinischen Fachzeitschriften.

Über den Autor:

Dr. med. Thomas Lempp ist Leitender Oberarzt in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Buchinformationen:

  • Taschenbuch: 120 Seiten
  • Verlag: Elsevier Verlag; 3. Auflage: 3, erschienen am 18. Januar 2016
  • Preis: 19,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3437425486