Morgen wirst du bleiben

Ich glaube, dass die bezaubernde Autorin Nica Stevens ein absolutes Faible für verwandte Seelen (ist auch ein Buchtitel von ihr ;-)) bzw. Seelenpartner hat ;-). In „Morgen wirst du bleiben“ schreibt sie die Geschichte über Jill und Adam, die mich so berührt hat und mich erst aus ihrem Bann befreit hat, als ich die letzte Seite gelesen habe. Vom ersten Lesemoment an war ich der Geschichte verfallen, weil sie einfach sehr intensiv und tiefgängig ist. Es geht um Jillian, die nach einem Fahrradunfall und einem Umzug wieder Fuß fassen muss im Leben und in einer neuen Umgebung. Sie lernt den attraktiven und äußerst geheimnisvollen Adam (keine Sorge, im Buch sind keinerlei Klischees etc. zu finden) kennen … Es ist so schwer, über die Geschichte zu schreiben, ohne zu viel zu verraten, denn die Story wird getragen von den überraschenden Momenten und Erkenntnissen … Deshalb wird es hier auch sehr kurz 😉 … Die beiden Haupt-Charaktere Jillian und Adam sind sehr lebendig und stark und tragen die Geschichte – sie machen sie lebendig und authentisch.

Wer viel liest und sich mit Storybuilding auskennt (manchmal möchte ich beim Lesen einfach auch mal keine Lektorin oder ein Story-Coach sein – seufz …), der wird schnell merken, was mit Adam los ist, aber das macht nichts, denn man möchte dieses wundervolle Buch dennoch weiterlesen … Ich habe es jedenfalls sehr genossen und kann Euch das Buch sehr ans Herz legen ;-)! Vielen Dank für die wundervollen Lese-Momente, liebe Nica Stevens! Ich lese gerade die „Verwandte-Seelen-Trilogie“, die mir auch sehr gut gefällt!!!

Fazit: Eine tolle, starke, gefühlvolle und unvergessliche Liebesgeschichte mit überraschenden Momenten … Ein sehr intensives Buch, das berührt und sehr glücklich macht ;-)! Unbedingt lesen!

Inhalt:

Nach einem tragischen Fahrradunfall findet die 17-jährige Jill nur schwer in den Alltag zurück. Dass sie mit ihrer Familie nach Santa Barbara ziehen muss, ist ihr dabei auch keine große Hilfe. Ihr einziger Hoffnungsschimmer heißt Adam – der mit Abstand coolste Junge auf der neuen Schule. Doch schon bald spürt Jill in seiner Gegenwart noch etwas anderes als ein Kribbeln im Bauch – etwas Beunruhigendes. Denn je öfter sie Zeit mit ihm verbringt, desto mehr wenden sich Jills Mitschüler von ihr ab.

Über die Autorin:

Nica Stevens, geboren 1976, ist Mutter von zwei Söhnen und lebt mit ihrer Familie in Deutschland. Schon als junges Mädchen war sie von Büchern fasziniert und begann schließlich, ihre eigenen Geschichten aufzuschreiben. Ihr Debüt „Verwandte Seelen“ wurde auf Anhieb zum Bestseller. Seitdem lebt Nica ihren Traum und widmet sich hauptberuflich dem Schreiben von Liebesromanen. Für sie gibt es nichts Schöneres, als ihre Leser den Alltag vergessen zu lassen.

Buchinformationen:

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag, erschienen am 28. September 2018
  • Preis: 13 Euro
  • ISBN-13: 978-3551317537
  • Vom Verlag empfohlenes Lese-Alter: Ab 14 Jahren