Sehnsucht nach Teeküssen

Von Janina habe ich ja schon einige Bücher gelesen, aber die TeaTime-Trilogie gefällt mir am allerbesten … Nun ist der 3. Teil “Sehnsucht nach Teeküssen” der wunderbaren Reihe um die Freundinnen Jane, Anastasia und Olivia erschienen und diesmal geht es um Olivias Liebesleben ;-). Und: Alle drei Teile können völlig untereinander gelesen werden, wer aber mit dem ersten beginnt, der wird auch schnell zu den beiden anderen greifen – Suchtpotential ;-)!

 

Olivia, die Inhaberin des romantischen Teesalons TeaTime, verspürt wenig Lust auf eine Beziehung. Nach ihrer Scheidung hat sie sich in ihrem Leben eingerichtet, sie liebt ihren Teesalon und ist verbringt ihre Zeit sehr gerne mit ihren Freundinnen Jane und Anastasia. Wäre da nicht Viktor, der attraktive Teehändler, der sie an Silvester mit einem atemberaubenden Kuss völlig aus der Bahn geworfen und dann nach Indien entschwand.

“Wer behauptet, zum Glücklichsein brauche man einen Mann, hatte definitiv keine Ahnung.” (Olivia, Seite 33)

Dennoch taucht Viktor immer wieder in Olivias Leben auf, doch so ganz mag sie sich dem Herzschmerz nicht ausliefern und verdrängt jegliches Gefühl, dass sie für Viktor empfindet. Doch Gefühle lassen sich nicht mal so eben ausknipsen wie eine Lampe ;-).

“Sie fühlte gar nichts, als sie ihn ansah. Sie konnte nicht einmal sagen, ob sie sich freute, ihn zu sehen. Sie konnte keinen klaren Gedanken fassen und starrte ihn nur wortlos an. Es war, als hätte ihr plötzlich jemand den Kopf mit Watte ausgestopft. Alles kam ihr so fremd vor.” (Olivia trifft Viktor nach einiger Zeit überraschend wieder, Seite 87)

Olivia ist hin- und hergerissen, Liebe oder Single bleiben?

Mehr möchte ich zum Inhalt des wunderbar geschriebenen und sehr bezaubernden Buches nicht schreiben. Janina hat es wieder geschafft, mich völlig in die Geschichte um Olivia und ihren wunderbaren Teesalon TeaTime eintauchen zu lassen und alles deutlich vor mir zu sehen … Die Zeit, die sie mit ihren Freundinnen so intensiv verbringt und wie diese alle zusammenhalten und sich gegenseitig stärken. Und auch wie alle drei ihre Leidenschaften leben und glücklich sind, hat mir sehr gut gefallen … Es ist ein sehr wertschätzendes Buch über innige Freundschaften, tiefe Liebe, authentischem Leben und der Zauber eines magischen Teeladens.

Die Charaktere sind wie immer klar und vorstellbar gezeichnet und wie gerne würde ich einmal das TeaTime besuchen und mich in dieser faszinierenden und magischen Location  mit einem guten mehrere Stunden aufhalten ;-).

Alleine die Passagen über Tee und die Empfindungen, die dieser bei Olivia und Viktor auslöst, sind so wunderbar interessant und machen so richtig Lust auf das Genießen von hochwertigen Teeblättern. Dank Janina habe ich nun neben einer Buchwunschliste nun auch eine Teetrink-Wunschliste ;-)! Olivia geht völlig in ihrem kleinen Teesalon auf, sie liebt guten Tee und die Art, wie sie voller Herzblut und mit viel Leidenschaft ihren Laden führt, gefällt mir sehr gut. Der Duft von Tee und dem TeaTime liegt beim Lesen förmlich in der Luft 😉 – Magie pur! Ich werde das Buch noch ganz oft lesen …

Fazit: Ihr Lieben, ihr müsst dieses Buch unbedingt lesen, natürlich am besten bei einer wunderbaren Tasse oder Kanne Tee. Herrlich eingemümmelt in eine Decke liest sich das Buch bei herrlichem Kerzenschein einfach am Besten … Die Geschichte vermittelt sehr viel: Den Geschmack der Liebe, der herrlich verlockende Duft von Tee und die Geborgenheit, die man findet, wenn man einen liebevollen Freundeskreis hat und seine Leidenschaft lebt. Eine sehr gefühlvolle, intensive Geschichte, die mich von Herzen berührte und die mich eintauchen ließ in eine wunderbare, genussvolle Lesezeit. Ein Must-Read nicht nur für Teetrinker, Romantiker oder Jane-Austen-Fans! Ich wünsche mir für das magisch bezaubernde Buch eine große Leserschaft! Very well done, liebe Janina ;-), mich hast Du mehr als be- und verzaubert!

Kleiner Tipp, vor allen Dingen, für Weihnachtsgeschenke: Ihr könnt das Buch auch bei Janina direkt bestellen und es Euch dann für den Beschenkten oder für Euch selbst signieren lassen ;-). Weitere Infos findet ihr hier: https://janinavennrosky.de/

Klappentext:

Das Letzte, was Olivia sich wünscht, ist ein neuer Mann. Im Tea Time, dem romantischen Teesalon, hat sie nach ihrer Scheidung ihr Glück und gute Freundinnen gefunden. Alles wäre perfekt, wenn es da nicht diesen attraktiven Teehändler gäbe, der wie ein Irrlicht immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Doch die Salonbesitzerin denkt gar nicht daran, sich noch einmal das Herz brechen zu lassen. Vergessen kann sie den Abenteurer aber auch nicht. Doch obwohl die zwei eine gemeinsame Leidenschaft verbindet, gehen ihre Träume in unterschiedliche Richtungen. Soll Olivia der Liebe dennoch eine zweite Chance geben?

*** Mit drei neuen köstlichen Rezepten zum Nachbacken für eine leckere Tea Time ***
Sehnsucht nach Teeküssen ist der letzte Teil der Tea Time-Trilogie. Alle drei Bücher sind eigenständige Romane, die unabhängig voneinander gelesen werden können.

Über die bezaubernde Autorin:

Janina Venn-Rosky lebt seit vielen Jahren mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Berlin. Sie schreibt Liebesgeschichten und Bücher über Farbe und Designtrends. Sie liebt das Meer, England, stimmungsvolle Teestunden und Earl Grey-Martinis. In Kiel und Hamburg hat sie Literatur, Anglistik, Kunstgeschichte und Design studiert.

Buchinformationen:

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele, Bücher und Portokosten re-investiere ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*