Animant Crumbs Staubchronik

Alleine das Cover (Marie Grasshoff sei Dank ;-)) ist so ein wundervoller Anblick, dass ich ohne zu überlegen, das Buch “Animant Crumbs Staubchronik” von Lin Rina gekauft habe 😉 … Doch auch der Inhalt hat mich nicht enttäuscht … Erschienen ist das Buch im famosen Drachenmond Verlag ;-).

Erzählt wird die Geschichte der 19-jährigen Animant Crumbs, die ein sehr untypisches Mädchen ihrer Zeit (I like that  ;-)). Animant hat ihren eigenen Kopf und ihre Sicht auf gewisse Dinge und ist auch sehr klug. Sie soll seitens ihrer Mutter einfach nur schnell und möglichst auch gut verheiratet werden und gut ist. Doch nicht für Animant.Am liebsten verkriecht sie sich irgendwo mit ihren Büchern und so ist es kein Wunder, dass sie ihren Verehrern intellektuellerweise mehr als überlegen ist ;-).

Ihr Onkel gewährt ihr schließlich die Chance, als Bibliotheksassistentin eines sehr grummeligen und nicht sonderlich netten Bibliothekars zu wirken … Mr. Reed, so heißt der uncharmante Gentleman und Animant Crumbs sind für mich so herrlich und köstlich in ihren Dialogen …

“Er war wie ein Rätsel, das es zu entschlüsseln galt, ein Geheimnis, das ich erkunden wollte, und egal, wie lange ich dafür Zeit haben würde, ich könnte ihn doch nie ganz ergründen.”

Doch Thomas Reed hat so etwas an sich, dass ich ihn ziemlich schnell in mein Herz geschlossen habe, vor allen Dingen, wenn ich über sein kleines, feines Lächeln gelesen habe … Und so ist es nicht verwunderlich, dass die beiden sich voneinander angezogen fühlen, sind sie sich doch sehr ähnlich und wieder auch nicht …

Lin Rina schreibt grandios, die Geschichte ist auf keiner Seite langweilig, ich fühlte mich auf jeder Seite hervorragend unterhalten. Ihre Charaktere sind dabei so bildgewaltig beschrieben, dass ich mir alle sehr gut in meinem Kopfkino vorstellen konnte. Und als Jane-Austen-Fan fühlte ich mich natürlich sehr wohl mit diesem Buch, den scharfzüngigen Dialogen und der wundervollen und sehr eigenwilligen Animant Crumbs!

Fazit: Lin Rina hat eine faszinierende, magische, sehr gefühlvolle und sehr englische (I like it) Geschichte über eine famose junge Frau geschrieben, die mein Herz arg berührt hat und mich auch sehr gut unterhalten hat. Alleine das Cover ist eine wahre Zierde in jedem Buchregal – vor allen in jenen eines Bücherliebhabers darf es meiner Meinung nicht fehlen ;-)! Kaufen – genießen – verschenken – darin schwelgen!!! Für mich ein absolutes Must-read für Booklover, Jane-Austen- und England-Fans!

Das schreibt der Drachenmond Verlag:

England 1890. Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht. Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen.
Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt.
Ein Monat in London, eine riesige, vollautomatische Suchmaschine, die Umstände der weniger Privilegierten und eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek. Und natürlich Gefühle, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte.

Über die Autorin:

Lin Rina ist Autorin, Tee-Verliebte und eine unverbesserliche Träumerin, die auch mal das Essen anbrennen lässt, weil ihre Fantasie sie in andere Welten entführt.
Schon als Kind schrieb sie Kurzgeschichten und unterhielt damit sowohl ihre Verwandtschaft als auch sämtliche Freundinnen, ob sie es nun hören wollten oder nicht. Ihr Repertoire ist breit gefächert, es reicht von romantischen Komödien über Historisches bis hin zu Science-Fiction. Doch die Aussage bleibt immer die Gleiche: Sei wie du sein willst und steh zu dem, was du für richtig hältst.

Buchinformationen:

  • Taschenbuch: 550 Seiten
  • Verlag: Drachenmond-Verlag, erschienen am 20. November 2017
  • Preis: 16,90 Euro
  • ISBN-13: 978-3959913911
  • Bestellmöglichkeit: Animant Crumbs Staubchronik*

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele, Bücher und Portokosten re-investiere ;-))

2 Gedanken zu “Animant Crumbs Staubchronik

    1. Ja, unbedingt, liebe Sabine 😉 … Allerliebste Grüße, hab ein herrliches Wochenende mit vielen unvergesslichen Lesestunden 😉 … Tina 😉 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*